Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum zu den Eisenbahnen in der Slowakei
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 1 Woche, 2 Tagen
Letzter Beitrag:
vor 1 Woche, 1 Tag
Beteiligte Autoren:
Strojmistr, wxdf

Böse Vandalen sägten Schranke ab

Startbeitrag von wxdf am 18.06.2017 15:45

... und zwar zwischen den Stationen Červená Skala und Heľpa am km 31,470 : [www.zsr.sk]
Die Schranken werden von der Blockstelle Nová Maša aus ca. 1125 m Entfernung bedient.
Fälle, wo Schranken mit einer Axt zerschlagen, gestutzt oder angehoben wurden, soll es in der Vergangenheit schon öfters gegeben haben.

Antworten:

Am 19.5. konnte die Schranke noch in Aktion bewundert werden. Nebst daran wartendem Autoverkehr. Wegen unzureichender Beleuchtung konnte dieses Relikt allerdings nicht fotografisch dokumentiert werden.

Da waren jemandem wohl die Schrankenschließzeiten ein Dorn im Auge, wobei der Zugverkehr ohnehin kein häufiges Schließen erfordert. Man könnte ja alternativ den Fahrplan studieren und Kraftfahrzeugfahrten entsprechend abstimmen; Verspätungen könnten dann nur noch einen Strich durch die Planung machen. Methode habe ich seinerzeit selbst praktiziert, als die ZOJE den Verkehr am Hp Zittau "aufgehalten" hat. Wobei mich nicht der Zug gestört hatte, sondern die lange Autoschlange.

von Strojmistr - am 20.06.2017 05:25
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.