Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Handball Landesliga BHV - Männer
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Hando

Lars Behrmann verletzt sich

Startbeitrag von Hando am 28.08.2007 07:18

Lars Behrmann verletzt sich
HSG Schwanewede/Neuenkirchen gewinnt Testspiel mit 32:19 Toren

Von unserem Mitarbeiter
Olaf Kowalzik

SCHWANEWEDE. Das letzte Testspiel der Landesliga-Handballer der HSG Schwanewede/Neuenkirchen auf die in zwei Wochen beginnende Spielzeit war ein Muster ohne Wert. Der Gegner der Niedersachsen, der Verbandsliga-Aufsteiger TSV Bremervörde II, war nach einem Trainingslager derart platt, dass er schon nach 20 Minuten mit 0:11 hoffnungslos ins Hintertreffen geraten war. Am Ende hatten die "Schwäne" die Nase klar mit 32:19 (13:8) vorne."Das einzige, was ich meiner Mannschaft vorwerfen kann, ist, dass sie nach dem 11:0 ein paar Gänge zu viel zurück geschaltet hatte", resümierte der HSG-Trainer Michael Wallrabe die für ihn insgesamt wertlose Partie. Denn der erhofft starke Widersacher war der Gastgeber in dieser Partie nun wirklich nicht. Dafür hatte die Schwaneweder Abwehr jedoch sehr gut gestanden, hinter der der Schlussmann Simon Bülter vor der Pause wenig Gegentreffer zugelassen hatte. Außerdem war auch der Angriff des Landesligisten aufgrund seiner vielen verschiedenen Torschützen für den Gegner nur sehr schwer auszurechnen.Während die Gäste schon vor der Partie auf ihren Linkshänder Benjamin Probst (ausgerenkter Wirbel) verzichten mussten, erwischte es fünf Minuten vor Schluss auch noch Lars Behrmann bei einer unglücklichen Angriffsaktion: Er hatte sich dabei eine große Platzwunde unter dem Auge zugezogen, die sofort mit fünf Stichen genäht werden musste. Damit steht er seiner Mannschaft in der nächsten Zeit nicht zur Verfügung.HSG Schwanewede/Neuenkirchen: Bülter, Sommerfeld, Voller; Bammert (2), Behrmann (3), Bolz (3/2), Bröhldick (4), Sander (3), Rohdenburg (7), Stellmann (3), Theuerholz (3), Wallrabe (4), Ahrens, Mühlbrandt

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.