Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Handball Landesliga BHV - Männer
Beiträge im Thema:
19
Erster Beitrag:
vor 9 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Nordmann, Coach66, Handballman1984, Shooter81, Jan Furtok, MKM, Olli K., Stoffel, Total, Loddel, polnischer hc

Favoriten - Aufstieg und Abstieg -

Startbeitrag von Nordmann am 08.08.2008 13:38

Die Vorbereitung ist bei den meisten Vereinen im Gange und die nächste Saison wird hart!!!

Wer sind, Eurer Meinung nach, die Favoriten für den Auf- und Abstieg?

Meine Meinung dazu ist:

Aufstieg: Bützfleth, Altenwalde, Komet Arsten

Abstieg: Ottersberg, Achim/ Baden 2, Fredenbeck 3, Barnstorf/ D. 2, Habenhausen 2, Grambke 2

Antworten:

Richtig erfahrener Mann...
Bützfleth könnte wohl oben mitspielen, wenn Bock, Köksal alle geblieben sind
Arsten wird nicht jünger, ich denke das Thema wird von Jahr zu Jahr unrealistischer
Bei den Abstiegskandidaten kann ich mich fast anschliessen, aber ich hätte Habenhausen2 jetzt genau anders, also bei den Aufstiegskandidaten gesehen. Hmmm
Von Vorbereitungsergebnisse schon was gehört? Sonntag greift Ottersberg ja erstmalig an... Mal schauen
ATSV Habenhausen hat glaub ich auch schon gespielt, gegen Delmenhorst aus der Verbandsliga hoch gewonnen

bis dann

von Shooter81 - am 08.08.2008 14:53
Das Ergebnis in Delmenhorst kam aus zwei Gründen zu stande:

1. Delemnhorst hatte nur sieben Spieler aus der eigentlichen Ersten

2. Bei Habenhausen 2 haben auf jeden Fall Wähmann, Pascal Fischer und Heinrich mitgespielt, eventl. auch noch andere, die in der nächsten Saison in der Ersten spielen!

von Nordmann - am 08.08.2008 15:56
Das ist leider falsch was die Nordseekrabbe behauptet.
Krabbe voher informieren dann schreiben:sneg:

von Total - am 08.08.2008 16:57
Falls die Informationen zu Habenhausen 2 falsch sein sollten, dann sollte "Total" mal eine Aufstellung zu diesem Spiel liefern. Ich habe die Informationen von einem Zuschauer bekommen, der dieses Spiel gesehen hat!

von Nordmann - am 08.08.2008 17:40
Habenhausen hatte schon den einen oder anderen auf der Platte, der wohl auch im erweiterten Kader der 1. ist...was aber ja auch nicht weiter wild ist, dazu ist eine 2. Herren ja auch da!

So wie ich gehört habe, hat Habenhausen2 aber auch hoch gegen Bremen Ost gewonnen, wer da nun auf der Platte stand weiß ich nicht, aber der Kader ist stark genug!

Die haben ne richtig gute Truppe für die Landesliga, alles andere als ein direkter Wiederaufstieg würde mich wundern.

von Loddel - am 08.08.2008 21:40
So, ich hab mich jetzt als einziger mal anscheinend richtig informiert. Also ich hab mir jetzt mal Infos von nem Habenhauser geholt
Habenhausen hatte 8 Leute, wau - viel besser als Delmenhorst
und aus der 1. Herren hat Pascal Fischer mitgespielt und Fritz Hasper 5 Minuten
Ansonsten keiner der zum erweiterten Kader der 1. Herren gehört und gegen Bremen-Ost hat gar keiner aus der 1. Herren mitgespielt
Alles natürlich ohne Gewähr

Komischer Zuschauer

von Shooter81 - am 09.08.2008 09:55
moin!
da hat shooter sich mal richtig informiert!
es stand noch marius voss im tor der zum erweiterten kader der ersten gehört!
gegen bremen ost haben nur spieler der 2 mannschaft gespielt.
das ist richtig.

ich kann zur zeit noch keine favoriten bestimmen da ich nicht weiss wie die anderen mannschaften sich verstärkt oder geschwächt haben.
bitte schreibt mal ein paar ergebnisse rein!!!!

von polnischer hc - am 09.08.2008 13:28
Also ich hab am Sonntag gesehen wie SGO gegen Bremen-Ost 1 gewonnen hat. Die haben Bremen-Ost in der 1.Halbzeit spielerisch ziemlich an die Wand gespielt und die waren nur mit 7 Spielern da und haben das Tempo in der 2.Halbzeit auch noch durchgehalten mal gucken was bei den so passiert wenn die mit der kompletten Mannaschaft auflaufen! Mein Tip erstes Tabellendrittel!!! Schließlich waren die auch immerhin die 2.Beste Rückrunden Mannschaft letztes Jahr hinter Schwanewede! Mal schauen!

von Handballman1984 - am 12.08.2008 13:11
Moin Moin! Ich habe gehört das Stedingen ne ganz schöne klatsche mit über 10Toren gegen Bookholzberg/Gruppenbühren bekommen hat und das SGO gegen die gleiche Mannschaft mit 8Toren gewonnen hat! Kann das jemand bestätigen???

von Handballman1984 - am 25.08.2008 16:53
Es waren nur sieben Tore. Auf der anderen Seite wurden die HSG Delmenhorst und ATS Bexhövede aus der Verbandsliga geschlagen. Auch der TVG II hat beim Turnier in Lilienthal mit elf Toren gegen uns verloren. Es ist halt Vorbereitung, man probiert viel aus! Aus diesem Grund gehen manche Spiele verloren und andere gewinnt man! Deshalb steht nicht das Ergebnis im Vordergrund, sondern die Teamfindung! Interessant wird es erst ab dem 06.09, wenn die Saison beginnt! Weiterhin viel Spaß in der Vorbereitung!

von Coach66 - am 25.08.2008 20:49
Landesliga-Neulinge in Form
HSG Stedingen gewinnt in Blexen, Grambke II in Lilienthal

Von Olaf Kowalzik


GRAMBKE·KREIS WESERMARSCH. Die gerade in die Handball-Landesliga der Männer aufgestiegenen HSG Stedingen und TV Grambke II sind vor dem Saisonstart offenbar gut in Schuss: Der Klub aus der Wesermarsch setzte sich zunächst bei einem Turnier in Blexen an die Tabellenspitze, tags darauf wurde er in Lilienthal Dritter. Dort trumpften wiederum die Gelb-Schwarzen gut auf und sicherten sich den Cup-Gewinn.

"Der Auftritt meiner Mannschaft war schon okay", meinte Grambkes Trainer André Denker, der bis auf den verhinderten Jörg Rutenberg alle Spieler aufbieten konnte. "Der erste Anzug sitzt allmählich, die Neuen müssen sich aber noch weiter einspielen. Auch der zweite Anzug muss sich noch weiterentwickeln", meinte Denker.

Beim 18:29 gegen die HSG Stedingen mussten die Gelb-Schwarzen in Lilienthal nur ein einziges Mal Federn lassen, im entscheidenden letzten Spiel setzten sie sich dann klar mit 26:14 gegen den Kreisligisten SG Findorff durch und schoben sich damit aufgrund der besseren Tordifferenz an die Tabellenspitze vor. Am heutigen Dienstag gastiert der TVG nun gegen 20 Uhr beim Landesliga-Absteiger HSG Lesum/St. Magnus, am Sonnabend geht es dann weiter zu einem Turnier des SC Weyhe.

Zwei Turniere über eine Gesamtspielzeit von 260 Minuten gingen der HSG Stedingen sehr an die Substanz. "Am Ende fehlte meiner Mannschaft in Lilienthal verständlicherweise die Kraft, da sie auch nicht komplett angetreten war", bilanzierte HSG-Trainer Gunnar Schäfer.

Neben dem klaren Erfolg über Grambke konnte sein Team noch einen weiteren Sieg über den Landesliga-Absteiger TV Lilienthal feiern, gegen den Kreisligisten SG Findorff und den Regionsoberligisten TSV Ganderkesee gab es unterdessen zwei Niederlagen, so dass die 4:4 Zähler aufgrund der besseren Tordifferenz vor Ganderkesee für den dritten Platz reichten.

Am Vortag hatte sich das Schäfer-Team schon bei einem Turnier in Blexen mit der Konkurrenz gemessen und im entscheidenden Spiel gegen den klassenhöheren Verbandsligisten ATS Bexhövede einen sicheren 21:15-Erfolg eingefahren. Gegen die HSG Neuenburg/Bockhorn (Landesklasse) setzte es zwar wiederum eine Niederlage, ein Kantersieg über den Landesligisten HSG Blexer TB/SV Nordenham (Landesklasse) genügte aber aufgrund des besseren Torverhältnisses zum ersten Rang. Am Sonnabend steht bereits die nächste Turnierteilnahme auf dem Programm, dann lädt der Klub aus der Wesermarsch von 11 bis 18 Uhr zum eigenen Turnier nach Ganspe ein.

Quelle: Die Norddeutsche, 26.08.08

von Coach66 - am 26.08.2008 04:35
Mit kleinen Schritten vorwärts
"Schwäne" besiegen SGO und unterliegen Brinkum / Nun ein Turnier-Hochkaräter

Von Olaf Kowalzik

.... Zunächst setzten sich die "Schwäne" gegen den Landesligisten SG Oslebshausen mit 26:19 (13:9) durch, danach waren sie dem Oberligisten FTSV Jahn Brinkum mit 19:22 (8:8) unterlegen.

Bei der klassentieferen SGO hatten sich die Niedersachsen zwar nicht unbedingt von ihrer stärksten Seite präsentiert, dafür nutzte Michael Wallrabe die Chance, alle seine Spieler immer wieder munter durchzuwechseln. Dennoch geriet der Erfolg gegen die Blau-Weißen nie in Gefahr...

Quelle: Die Norddeutsche, 26.08.08




von Coach66 - am 26.08.2008 04:38
Moin,
nur noch 5x schlafen und die punktspielfreie Zeit ist endlich vorüber! :-)

Meine Aufstiegskandidaten, soweit ich es aus der Ferne beurteilen kann: Habenhausen 2, Altenwalde.
Abstiegskandidaten: Fredenbeck 3, Bremen-Ost 2, Ba/Di 2 und ?
Die 3 diesjährigen Aufsteiger werden meiner Meinung nach die Klasse halten!

Allen viel Spass in der neuen Spielzeit! :cheers:

Gruß aus Horneburg


von Stoffel - am 01.09.2008 08:54
Bei mir sieht das so aus:

1: ATSV Habenhausen II

2: TSV Altenwalde
3: TuS Komet Arsten
4: SGO Bremen
5: TSV Ottersberg
6: HSG Bützfleth/Drochtersen
7: TV Sottrum
8: HSG Cluvenhagen/Langwedel
9: HSG Stedingen
10: TV Grambke II
11: SG Bremen-Ost II

12: SG Achim/Baden II
13: HSG Barnstorf/Diepholz II
14: Vfl Fredenbeck III
15: Vfl Horneburg II

von Handballman1984 - am 01.09.2008 17:45
Ich glaube, dass bei "Handballman1984" einige zu schlecht wegkommen und andere zu gut. Hier meine Tabelle:

1. HSG Bützfleth/D.

2. TSV Altenwalde
3. TUS Komet Arsten
4. SG Bremen-Ost II
5. SGO Bremen
6. HSG Stedingen
7. ATSV Habenhausen II
8. VfL Horneburg II
9. TV Grambke II
10. TV Sottrum
11. HSG Cluvenhagen/ Langwedel

12. HSG Barnstof/ D. II
13. SG Achim/ Baden II
14. VfL Fredeenbeck III
15. TSV Ottersberg

von Nordmann - am 02.09.2008 04:55
ich glaube, da wird es noch einige Überaschungen geben

von Olli K. - am 06.09.2008 07:01
Kurze Frage an Handballman1984:
Hast Du ne Idee, wo Horneburg am Ende der Spielzeit gelandet ist? Ich guck immer ganz unten in der Tabelle, aber ich kann die einfach nicht finden!!!
Upps, gerade gesehen, die sind ja Dritter geworden, gibt's ja gar nicht!! Das lag aber bestimmt nur wieder an den doofen Regionalspielern, die vor jedem Spiel für teures Geld eingeflogen wurden....
Schön das Fredenbeck noch drin geblieben ist und Beckdorf hochkommt. Muss nur noch Bü/Dro hierbleiben, dann haben wir schön kurze Fahrten! Auf ein Neues in der nächsten Saison. Morgen geht die Vorbereitung los!



von Jan Furtok - am 24.05.2009 18:08
....mit fredenbeck würd ich sagen stehts noch nicht fest ob die bleiben...erst einmal abwarten was jetzt von oben kommt....selbst wir diepholzer muessen noch warten.....aber hiermit möchte ich mich schon einmal von allen beteiligten verabschieden und mich für viele unterhaltsame stunden mit euch bedanken ;).....da wir jetzt in den oldenburger/münsterland wechseln.....also allen viel erfolg für die kommende saison....

von MKM - am 24.05.2009 18:23
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.