Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Handball Landesliga BHV - Männer
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 9 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Handballspieler13

SGO Bremen vs. TuS Komet Arsten

Startbeitrag von Handballspieler13 am 06.11.2008 17:05

SG Oslebshausen verliert Stadtderby
Von Timo Sczuplinski

BREMEN. Im Stadtderby der Handball-Landesliga der Männer musste sich die SG Oslebshausen dem TuS Komet Arsten beugen. Mit 29:38 (17:20) steckten die Hausherren somit bereits ihre fünfte Saisonniederlage ein und befinden sich weiterhin am Tabellenende.

Die ersten 15 Minuten gehörten noch der SGO. Die Abwehr stellte sich sehr gut auf die gegnerischen Angriffsbemühungen ein und hielt einen 9:7-Vorsprung, um dann doch noch nach der ersten Hälfte mit 17:20 in Rückstand zu geraten.

Nach der Pause erwischten die Oslebshauser einen Start nach Maß und glichen das Spiel zum zwischenzeitlichen 20:20 (36.) aus, konnten allerdings nicht nachlegen. Im Gegenteil: Nach 45 Minuten lief das Heimteam beim Stand von 22:27 einem Fünf-Tore-Rückstand hinter.

Die zu Beginn der Partie durch Lars Dietze und Sven Pahler auf den Mittelpositionen sehr gut organisierte Abwehr leistete sich in der zweiten Hälfte zu viele Fehler und konnte im weiteren Spielverlauf nicht mehr ihr Leistungspotenzial abrufen. Dennis Gerber war mit elf Treffern seitens der Oslebshauser bester Werfer. Dennoch wurden zu viele Torchancen fahrlässig vergeben, was der sehr stark aufspielende Gegner aus Arsten gnadenlos bestrafte.

SG Oslebshausen: Marcus Helmke, Basti Entelmann - Dennis Gerber (11/2), Kai Brandt (6/1), Sascha Reischl, Lars Dietze (3), Daniel Eller, Sven Pahler (1), Simon Belis (1), Philipp Probst (3), Christian Michael (2), Stephan Blase (2).

Quelle: Weser Kurier

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.