SGO Bremen - Achim/Baden 2

Startbeitrag von Handballspieler13 am 20.11.2008 13:13

SGO nimmt Fahrt auf
Handballer bezwingen Achim II
Von Frank Büter

OSLEBSHAUSEN. Die Landesliga-Handballer der SG Oslebshausen nehmen allmählich Fahrt auf: Nach dem Erfolg gegen den TSV Ottersberg wurde nun auch die SG Achim/Baden II bezwungen. Durch den 28:22 (13:13)-Heimsieg verließ das Team damit erstmals in dieser Saison die Abstiegsplätze.

Die erste Hälfte verlief dabei wechselhaft. Nach einem frühen 1:4-Rückstand (9.) setzte sich die SGO bis zur 21. Minute auf 10:7 ab, ehe die Gäste zur Pause wieder ausglichen. Nach dem Seitenwechsel aber setzte sich die SGO Dank eines glänzend aufgelegten Torhüters Marcus Helmke über 19:14 (40.) und 28:18 (56.) entscheidend ab. Hierbei wurden die sich bietenden Chancen konsequent genutzt, wobei sich in SGO-Reihen Christian Michael, Sven Garmhausen und Dennis Gerber als Haupttorschützen auszeichnen konnten. Der am Ende hoch verdiente Sieg war aber auch das Ergebnis eines kämpferisch starken Auftritts und einer gut organisierten Abwehr. Einziger Schwachpunkt war die Ausbeute vom Siebenmeterpunkt: Gleich fünf Strafwürfe wurden nicht genutzt.

SG Oslebshausen: Marcus Helmke - Lars Dietze (1), Simon Belis (1), Dennis Gerber (9), Sven Pahler (1), Stephan Blase (2), Christian Michael (5), Marcel Noetzelmann, Sven Garmhausen (9).

Quelle: Weser Kurier

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.