Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Handball Landesliga BHV - Männer
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 7 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
HB_HB

Beckdorf - SGBO

Startbeitrag von HB_HB am 30.09.2010 07:05

Wieder fehlen nur wenige Sekunden
Von Olaf Kowalzik
Hemelingen. Es sind die finalen 20 Sekunden, mit denen die Landesliga-Handballer der SG Bremen-Ost zurzeit hadern. Das war schon beim 24:25 gegen den TSV Altenwalde der Fall und setzte sich jetzt beim bitteren 25:26 (13:11) gegen den SV Beckdorf II weiter fort. 'Bei einer kürzeren Spielzeit hätten wir in der Tat mehr Punkte auf unserem Konto und würden in der Tabelle weiter oben stehen', stellte Wilfried Lankenau, der zusammen mit Bernd Blanke die Ostbremer coacht, enttäuscht fest. 4:4 Zähler und ein Mittelfeldplatz sind ganz bestimmt nicht das, was sie sich vom Saisonstart erhofft hatten.
Da taugt auch die personelle Misere, die sich bei ihnen auch in Beckdorf fortsetzte, nur bedingt als Ausrede. Die Gäste waren mit 0:3 zwar denkbar schlecht aus den Startlöchern gekommen, hatten den Spieß nach einer Auszeit von Bernd Blanke aber umgedreht und sich auf 9:4 abgesetzt. Danach leisteten sich die Ostbremer jedoch einige Schwächen, verwarfen insgesamt drei Siebenmeter und ließen auch sonst viele Torchancen aus.

Die Folge: Beckdorf war über 9:13 zur Pause wieder bis auf zwei Treffer an der SG Ost dran und zog nach dem 17:17 von Daniel Brozinski bis auf 20:17 davon. Der Gast griff nun zu einer doppelten Manndeckung und kam durch Thorben Könemann wieder auf 22:22 heran. Nach dem Ausgleich zum 25:25 durch Christian Ellmers attackierte die Ostbremer Abwehr die Niedersachsen aber in der Schlussphase nicht mehr engagiert genug, ließ den Gegner gewähren und kassierte drei Sekunden vor dem Abpfiff per Heber von Linksaußen den entscheidenden Gegentreffer.

SG Bremen-Ost: Anders, Heuer - Brozinski (2), Buben (5), Buchelt, Ellmers (5/3), Cordes, Könemann (3), Kreft (4), Wöltjen (6), May

quelle: weser-kurier

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.