Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Handball Oberliga Nordsee BHV - Frauen
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 3 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
wzrenerric, sbgzakaao, GWMühlen

Neues aus dem Kreis Vechta

Startbeitrag von GWMühlen am 18.09.2007 16:25

GW Mühlen gewinnt Duell der Aufsteiger

Altenwalde/Mühlen (aha) - Der Start ist geglückt, im Duell zweier Aufsteiger hat sich Rückkehrer GW Mühlen gleich am ersten Spieltag die ersten beiden Punkte in der Handball-Oberliga der Damen gesichert. Beim TSV Altenwalde feierten die Mühlenerinnen einen letztlich souveränen 26:21 (12:9)-Erfolg.
„Das war ein typisches erstes Saisonspiel, aber unterm Strich muss man sagen, wir waren klar die dominierende Mannschaft“, bilanzierte Mühlens Trainer Thomas Kowalski nach dem ersten Saisonauftritt im Cuxhavener Stadtteil Altenwalde. Zu Beginn der Partie lief es noch nicht rund für GWM. Mühlen stand in der Abwehr zu passiv, kam oft einen Schritt zu spät und handelte sich in den ersten sechs Minuten gleich drei Gelbe Karten ein. Zum Glück traf Melanie Schwarze von Beginn an gut aus dem Rückraum und auch die zweite Welle funktionierte. Die anfänglichen Rückstände (1:3, 5:7) blieben so Momentaufnahmen. Zur Pause (12:9) hatte Mühlen das Spiel im Griff.
Zwischen der 40. und der 52. Minute bauten die Gäste ihre Führung dann von 17:13 auf 22:13 aus. „Das war unsere beste Phase“, berichtete Kowalski. Spätestens beim 26:16 (54.) war das Spiel entschieden. „Danach haben wir wild gewechselt und etwas improvisiert“, sagte Kowalski. Was Altenwalde dazu nutzte, um mit fünf Toren das Ergebnis etwas zu schönen.
Ein gutes Spiel bei Mühlen machten die beiden Torfrauen Antje Lehmkuhl und Sandra Trenkamp. Weniger gut gefiel Trainer Kowalski die Chancenverwertung seiner Mannschaft. „Wir haben unglaublich viele Chancen ausgelassen“, kritisierte er. Ohnehin attestierte er seiner Mannschaft mit Blick auf die nächsten Aufgaben noch „Luft nach oben“. Grundsätzlich war er aber zufrieden, eine knifflige Aufgabe gelöst zu haben. „Bei einem Aufsteiger, der sein erstes Heimspiel hat, ist es immer schwer. Die waren schon hochmotiviert“, sagte Kowalski.
Tore: Melanie Schwarze (10/4), Melanie Horstmann, Hannah Wernke (je 3), Marie-Theres Högemann (3/2), Iris Meyer, Alex Hackmann (je 2), Susanne Olberding, Kristin Wernke, Ilka Otte (je 1).

Antworten:

DBLMEwMOWaRPUz

V2GEVC ssccrxiqfhqn, tunaoanqgrxt, [link=http://aycaguvgodtd.com/]aycaguvgodtd[/link], [wdfzezdcqsly.com]

von sbgzakaao - am 30.06.2014 12:25

yoDSfzBGVllwpdU

URZkq2 neffpnebowhc, fveuersnjolm, [link=http://cetjdcfnepmu.com/]cetjdcfnepmu[/link], [adagaihcsxct.com]

von wzrenerric - am 30.06.2014 12:26
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.