Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Handball Oberliga Nordsee BHV - wJA
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 12 Monaten
Beteiligte Autoren:
Hando

Weibliche A-Jugend der HSG Hude/Falkenburg chancenlos

Startbeitrag von Hando am 30.11.2006 08:24

Auf Abstiegsplatz abgerutscht
Weibliche A-Jugend der HSG Hude/Falkenburg chancenlos

Von unserem Mitarbeiter
Heino Horstmann

HUDE. Die in der Handball-Oberliga Nordsee startende weibliche A-Jugend der HSG Hude/Falkenburg verlor am achten Spieltag das Mittelfeldduell gegen den TV Dinklage deutlich mit 18:25 (11:14) Toren und rutschte damit auf einen Abstiegsplatz."Ich bin immer wieder erstaunt, welchen Leistungsschwankungen meine Mannschaft unterworfen ist. Ich glaube aber, dass die Konstanz in naher Zukunft zum Tragen kommen wird", sieht HSG-Trainerin Sabine Kalla dem weiteren Verlauf der Meisterschaftsrunde optimistisch entgegen.Auch wenn ihre Schützlinge in spielerischer Hinsicht gegen den körperlich überlegenen Gegner nicht an die zuletzt gebotenen Leistungen anknüpften, stimmte wenigstens die Moral. Das gilt ganz besonders für Torhüterin Manuela Bielang, die mit großartigen Paraden so manchen möglichen Treffer der Gastgeberinnen verhinderte. Auch Marilena Niemann verdiente sich ein Sonderlob. Trotz einer zweiwöchigen Verletzungspause trug sich die Rückraumschützin gleich acht Mal in die Torschützenliste ein, so dass auch sie einen großen Anteil daran hatte, dass die Partie bis zur Halbzeitpause ausgeglichen gestaltet wurde und sich somit die Niederlage in Grenzen hielt.

Quelle: Delmenhorster Kurier - 30.11.2006

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.