Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Handball Landesliga BHV - wJA
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Hando

Zwei Glücksgriffe des Trainers

Startbeitrag von Hando am 19.12.2006 08:32

Zwei Glücksgriffe des Trainers
Achimer A-Jugend triumphiert im Spitzenspiel mit 29:21

Von unserem Mitarbeiter
Jürgen Prütt

ACHIM. Die Weibliche A-Jugend der SG Achim/Baden hat auch die Hürde beim direkten Verfolger HSG Schwanewede/Neuenkirchen genommen und bleibt nach einem 29:21 (15:12)-Erfolg an der Tabellenspitze der Handball-Landesliga.Vor einer ungewohnt großen Kulisse - die HSG hatte zum Weihnachtspieltag geladen und mehr als 200 Zuschauer angelockt - mussten die SG-Spielerinnen allerdings lange kämpfen, bis der Erfolg in trockenen Tüchern war. Bis zum 18:18 (37.) konnte sich kein Team entscheidend absetzen. Dann brachten zwei Änderungen von SG-Trainer Irek Faciejew die Gäste aber doch auf die Siegerstraße. Zunächst stellte der Tabellenführer seine Deckung von 6:0 auf 5:1 um, und anschließend ging Julia Schwittek für die keinesfalls enttäuschende Gesa Perrey zwischen die Pfosten. Beide Maßnahmen erwiesen sich als Glücksgriff. Auf der vorgezogenen Abwehrposition entwickelte sich Lena Meding als ständiger Störfaktor für die Angreiferinnen der HSG, und Julia Schwittek blieb fast zehn Minuten ohne Gegentreffer.So war beim 23:18 für Achim die Vorentscheidung gefallen. Die Spielerinnen aus dem Kreis Verden hatten anschließend keine Schwierigkeiten, ihren Vorsprung bis auf acht Tore auszubauen.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.