Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Dreadlocks Forum
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Gex, mac10, leo, robert

SCHEIßwellen... oder schlaufen oder wie man sie nennt

Startbeitrag von robert am 04.05.2002 13:24

hey, bitte könnt ihr mir rezepte, anleitungen oder sonstiges geben wie ich solche blöden schlaufen (haare, die aus der der dreadlocke rauskucken, aber mit dem ende noch drin sind) bekämpfen kann? rausziehen und wieder reinnähen hat hier mal einer gesagt, aber das bringt nichts, denn die haare sind teilweise unten schon so verfilzt. bitte! ich könnte meine schönheit um 100% steigern! (jaja, es IST möglich) HELFT MIR !!!
danke
:confused: :hot:

Antworten:

wenn sie verfilzt sind dann kann man warscheinlich nur mit kunsthaar einwenig einnähen!
bei neuen kann man das eher weil die noch nicht so fest sind(hab das gleiche problem weil ich gerade mache und es tauchen auch immer wider neue schlaufen auf da ziehe ich einfach am ende mal fest an und combe von der schlaufe an mal neu nach)
ps ich bin ein :(dread-am-kopf-stern):

von leo - am 04.05.2002 14:19
also schlaufensind doch ken problem.du ziehst einfach den ganzen dread duch die schlaufe!macht den dread auch noch superfest

von mac10 - am 05.05.2002 08:36
Ich hab auch einige Schlaufen.
Ich habs ein paar mal gemacht, dass ich, wie mac10 schreibt, den ganzen Dread durch die Schlaufe gezogen habe. Nur sind nicht alle Schlaufen groß genug. Ich finde sie aber nicht so schlimm!

von Gex - am 06.05.2002 17:19
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.