Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Dreadlocks Forum
Beiträge im Thema:
15
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
amanda, leo/dreadstern, martin, timnut, steffi

dreads beim friseur?

Startbeitrag von steffi am 09.05.2002 06:09

ich möchte mir auf jeden fall dreads machen. ich träume schon einige monate davon. jetzt hab ich ein frieseur in meiner stadt entdeckt, der das auch macht. dafür will er aber 175€. ich find das ziehmlich teuer. ist das nun egal ob ich das selber mache oder nicht.beim friseur würden folgende schritte ablaufen:
1.blondieren(damit sie chemisch zerstört werden)
2.mit nem stahlkamm verfilzt
3.mit amoniak getränkt(damit sie halten)
4.in meine naturhaarfarbe gefärbt

was is nu besser??????

mfg steffi

Antworten:

wow steffi, wenn die in amoniak getunkt werden wirst von den dämpefn aber mehr als nur dicht sein!!



von leo/dreadstern - am 09.05.2002 08:29
ehrlich gesagt finde ich den preis echt abschreckend! und ich sag dir ganz ehrlich, wenn du dir deine haare richtig dreadest brauchst du kein ammoniak damit sie halten! dein friseur setzt wohl auf die chemische keule was? hast du mal gefragt wie lange das ganze dauert? nur so als vergleich, ich habe ca 12 stunden alleine fürs dreaden gebraucht! wenn der friseur in 3-4 stunden damit fertig ist, wäre es bestimmt kein besonders gutes zeichen! also erkundige dich nochmal!

aloha tim

ps: such dir doch einfach ein/e freund/in die/der dir die dreads macht! ist auch nicht so schwer wie es scheint, wenn du dir mal die anleitung durchließt!

von timnut - am 09.05.2002 11:05
ich sage da nur *schluck*
tönt ja nach einem wahnsinnsprogramm mit deinen haaren...
zum thema preis, da wo ich herkomme (*gg*) würden dich deine dreads beim friseur um einiges mehr kosten als jetzt...
ALLERDINGS, dass muss ich noch loswerden (*lach), halten die dreads meiner kollegen, die sie beim friseur haben nicht besonders gut... sie sehen nicht einmal sooo schlecht aus, beginnen allerdings nach der 3.woche sich selbst aufzulösen!
meiner bescheidenen meinung nach ist ein friseur nicht gerade die beste lösung..!
und selbermachen ist wirklich nicht allzu schwer! (ich spreche da aus eigener erfahrung ;-) )
es grüsst
amanda

von amanda - am 09.05.2002 16:56
warum lösen die sich auf? zu locker oder was? wie fühlen die sich dann überhaupt an bestimmt voll klebrig!!

von leo/dreadstern - am 09.05.2002 17:02
naja die sind irgendwie voll weich, überall lösen sich haare raus
und vorallem beginnen die sich vom ansatz her zu lösen.. man muss die ca 3mal pro tag bearbeiten damit sie einigermassen halten...
und nehhh die sind nicht klebrig sonder ölig... (kokusnussöl soll angeblich die haare vorm abbrechen bewahren... naja solang das zeugs nicht in meinen haaren drin ist ;-) )

von amanda - am 09.05.2002 17:19
aha..
hast du sie noch schnell beim friseur oder selber gemacht?
naja wenn da kokusöl drin ist werden die haare ja gepflegt, aber der spliss, der die haare eigentlich verfilzt bleibt dann ja aus oder?

von leo/dreadstern - am 09.05.2002 17:42
tja meine dread sind made by homework
aber die meiner kollegin wurden beim friseur gemacht eben mit kokusnussöl drin
und du hast recht die verfilzen praktisch gar nicht... sie bereut es bitter sie nicht selbst gemacht zu haben aber ja...
gruss
amanda

von amanda - am 10.05.2002 19:10
hier in nürnberg haben sie damals 250 mark gekostet, hab das auch machen lassen in nem original afro laden von ner coolen farbigen in lustigen gewändern die ständig zu reggae rumgetanzt und gesungen hat. alles was sie machte war backcomben und bienenwachsen und oh wunder die haare halten noch immer...

von martin - am 13.05.2002 05:57
glückspilz!!!!!!!
die leute die ich kenne, hatten bloss sauteure dreads die spätestens nach einer woche wieder aufgingen....
wünsche dir viel glück mit deinen, und drück dir ein bischen die daumen damit sie auch gaaaaaanz lange halten!!!! :-)
gruss
amanda

von amanda - am 14.05.2002 19:47
ich hab mir nach einer woche zwei mal hintereinander die haaer gewaschen und nach ein wenig arbeit haben die besser als früher ausgeschaut!!!
meine sind aber selfmade!!
ach martin, hast du beeswax drin? es kann sein das nur das wax die dreads zusammenhalten!!

von leo/dreadstern - am 14.05.2002 19:50
naja, meine sind auch by selfmade entstanden.. (darum halten die auch *gg*)
aber wenn die sogenannten "kollegen" lieber viel bezahlen
sollen sie, ICH hätte die ihnen schon gemacht, aber DIE wollten nicht (warum bloss..? *gg*)
;-)

von amanda - am 14.05.2002 19:57
ich geb dir einfach so das geld ohne das du was machst OK?

von leo/dreadstern - am 14.05.2002 20:01
hast du im lotto gewonnen..? oder bekomme ich geld damit ich NICHTS mache..? *gg*

von amanda - am 14.05.2002 20:04
klar...hmmm...hey...du könntest doch was machen!!!
hmmm.... soll ich sagen??
du könntest.....radioisotophenforscherin werden!!!

von leo/dreadstern - am 14.05.2002 20:08
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.