Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
No disco
Beiträge im Thema:
22
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
MikeBerlin, Johnny, Crusader, Wolfi

läuft nicht

Startbeitrag von Wolfi am 17.07.2001 10:56

hi!
ich wollte nen altes 486er notebook aktivieren, aber jetzt passiert folgendes:

win95 A version, servicepack 1

nach installation von winsock 2 kommt windows schutzfehler, rechner
startet nicht mehr. ws2 wieder deinstaliert, alles wieder ok.

wer kennt das problem ?

gruß´wolfi :confused:

Antworten:

Wenn´s geht, schmeiß das Service Pack

wieder runter, ich hatte damit auch schon mal Probleme mit einer anderen Netzwerksoftware. Ich habe das nackte Windows 95 update (von Windows 3.11) installiert und nach Winsock 2 update keine Probleme mit SETI. Oder Du updatest auf Windows 98, dauert nut etwas. Ich habs auf einem 486 SX Notebook hinbekommen (32 MB), mit CD-ROM an paralleler Schnittstelle. Gruß Michael
(der wahrscheinlich langsamste Seti-Rechner im Team)

von MikeBerlin - am 17.07.2001 13:41

Re: Wenn´s geht, schmeiß das Service Pack

bitte Slow Motion ... datz team is slow ... bleibt slow ... wird slower ...
nix service-pack ... btw next WU is bei 600H auf nem 866/128 ... is bald da ...
meinen Durchschnitzel bebomm ix do na oben

von Johnny - am 17.07.2001 21:29

600 h auf 866/128, das versteh ich nicht,

ich weiß, hier gibts keinen Support, aber wieso 600 h auf so einem schnellen Rechner. Ich dachte, hier gehts um old hardware for new science, und nicht um irgendwelche Tricks, lange Zeiten zu erreichen. Wenn das so wäre, dann liefere ich nächsten Monat 40 WU´s mit 600 Stunden ab. Also bitte ich um aufklärung. Gruß Michael

von MikeBerlin - am 18.07.2001 14:58

Re: 600 h auf 866/128, das versteh ich nicht,

ist "kein" trick wurde ehrlich berechnet ... ohne manipulation ... wird ja auch in B
gezaehlt ... und auf der Kiste läuft von 24H ca. 16H nur Seti ... gugg mal in die
stats von NL unter Wusch ... is ein 350/64 500/128 ... hier privat ... aehlich wie
oben ... der 866/128 ist mein schnellster Puter ... der putert auch fuer SEE ...
unter Marvin ... habe nur 4 kisten mit 4 Accounts ... kann es mir nicht leisten
... bei STG odda SEE langsamer zu werden ...
wird alsö kenne dzeit verschenkt .... also ... Seti zaehlt ja nur die Zeit wenn es
rennt ...
habs do schomma erkleart
... jede Kiste putert auf 2 accounts
200/128 STG + ND
866/128 SEE + ND
350/64 STG + NL
500/128 SEE + NL
un zwar permanent wenn nix zu tun is ... also zu meer als 90% ...
a penne ix au mal ...
b wer kann scho 4 tataturen gleichzeit bedienen
c wenn ix @job bin 2 Kisten bin ix nix dahö 2 kisten
okijoki
OS is Win98 @Home ... WinNT @Job
... cu Michael

von Johnny - am 18.07.2001 18:07

Re: 600 h auf 866/128, das versteh ich nicht,

haette no einen 33/16 zu beaten .... der macht noch nicht mit ...
kann per schalter auf 10/16 gestellt werden ....
... wenns hart kommt ... isser dabei ....

von Johnny - am 18.07.2001 18:12

also das Teil runterzutakten würd mir

nicht einfallen. Dann käme ich locker auf 50 Jahre. Ich reize die alten Kisten bis aufs letzte aus und bin trotzdem langsam genug.

Auch wenn´s schon mal erklärt wurde, verstehen kann ich es nicht, wie ein 866 Rechner auf 600 Stunden kommen kann. Aber dazu verstehe ich wahrscheinlich zu wenig von Multitasking, oder liegt hier die Erklärung? Setzt Du die Priorität des einen Seti-Prozesses niedriger als beim anderen?

Gruß Michael

von MikeBerlin - am 18.07.2001 18:37

also das Teil runterzutakten würd mir

nicht einfallen. Dann käme ich locker auf 50 Jahre. Ich reize die alten Kisten bis aufs letzte aus und bin trotzdem langsam genug.

Auch wenn´s schon mal erklärt wurde, verstehen kann ich es nicht, wie ein 866 Rechner auf 600 Stunden kommen kann. Aber dazu verstehe ich wahrscheinlich zu wenig von Multitasking, oder liegt hier die Erklärung? Setzt Du die Priorität des einen Seti-Prozesses niedriger als beim anderen?

Gruß Michael

von MikeBerlin - am 18.07.2001 18:37

sorry for double-click

nix da.

von MikeBerlin - am 18.07.2001 18:38

Re: also das Teil runterzutakten würd mir

He Michael is do ganz einfach ... einen cmd+ einen grafik client parallel
rennen lassen ... de cmd bekommt 90% der grafik max 10% also ...
nix over/under-clocking ...
futzt wunnabar
...
bei bei or so ...
TzzzzzzzSlowTimer Johnny

... viel spass beim ueben

von Johnny - am 18.07.2001 19:04

no ein tipp ... wenner

G-client fertix is hat dö cmd ca. 98% ... un ma kann ganS langsam versenden ...
... de g-client kann do warten ... wird halt von Hand versendet ...
das war nen Tech-info-to-beeee-slow ...
ohne tricks ... bei WinNT futzt no besser ... damit ... also wo is dat Prob now
... so bekommt man einen 866/128 auf 600h mit LINKs ...
...
try it now ...

von Johnny - am 18.07.2001 19:19

nu bin ich aber enttäuscht, Du

brichst das Motto des Teams, Old Hardware for new Science. Nun gilt es ja nur, wer die größte Geduld hat, WU´s berechnen zu lassen. Na ja, ich nehme wohl vieles einfach zu ernst. Tschüß Michael

von MikeBerlin - am 19.07.2001 08:22

wieso

:confused: wieso

von Johnny - am 19.07.2001 15:45

Old Hardware ist für mich keine 866 MHz CPU,

die durch einen Softwarefehler im Yeti-Client falsche CPU-Zeiten anzeigt. Wenn Du verstehst, was ich meine. Du brauchst aber nicht traurig sein, mein echter alter Rechner rechnet in jedem Fall langsamer als Dein 866 Prozessor. Den 386 SX werde ich wohl wieder abschalten. Das geht echt zu langsam. Das erste % werde ich ihm mal rechnen lassen und dann mit einem andren weiterrechnen. Gruß Michael

von MikeBerlin - am 19.07.2001 16:06

Re: Sorry

das doch kein Software Fehler ... das ist der trick langsam + schnell zu sein ...
fuer meine verhaeltnisse (schnell) ... wenn ix den Cmd-client abschalte ist
der 866 mit dem G-client auch bei 10H ...
sorry seit wann ist es ein Software-fehler ... multi-tasking ... versteh ich nicht
... koennte ja auch ein prim-zahl berechnungs-pgm dagegen laufen lassen ...
... nur de 866 putert halt 2 mol Seti parallel ... G+C ...
keep smiling ...
cu Johnny

von Johnny - am 19.07.2001 16:49

Re: nu bin ich aber enttäuscht, Du

jajajaja

ciao
C.

von Crusader - am 19.07.2001 17:32

ist schon i. O.

Fehler deswegen, weil ein Prozess normalerweise nur die Zeit zählt, die er den Prozessor nutzen kann. Multitasking heißt ja nicht (bei einem Prozessor, was bei den meisten ja der Fall ist), gleichzeitig mehrere Programme, sondern ein Programm nach dem anderen, das eine mal kurz und das andere mal länger, oder das eine öfter als das andere. Wenn man also die aktiven Zeiten des Graphikclients zusammenzählen würde, kämen eben auch nur 10 Stunden raus, auch wenn der dazu 200 h auf dem Rechner lief. Du kannst ja bei Windows NT/2000/XP mal den Taskmanager ansehen und dort solltest Du die eigentlichen kurzen Zeiten wiederfinden. Alles klar. Gruß Michael

P.S.: Ein Wunsch in eigener Sache. Bitte crusader alias H. M. doch, mich wenigstens hier in Ruhe zu lassen. Ich weiß zwar nicht, was er gegen mich hat, aber sein Herumgehacke auf mich geht mir auf den Keks. Er mir erklärt hat, das er alles, was ich schreibe für lächerlich hält. So kann ich ihm leider nicht mehr direkt antworten, da er mich nicht ernst nimmt. Vielleicht nimmt er Dich ja ernst.

von MikeBerlin - am 20.07.2001 15:23

Re: ist schon i. O.

....Moin Kruemelmonster...
....leider erst heute gelesen....
....habe immer noch nichts gegen Dir...
....finde deine Postings,Erklärungen,Hinweise etc.wie immer sehr informativ,besser und verständlicher als von manch anderem Fachmann/-frau.
....nur deine Manie,alles was ich poste in irgendeiner Weise ins lächerliche zu ziehen respektive auf Dich zu personifizieren und mir sonstwas zu unterstellen ist nicht zu verstehen.
...im obigen Posting habe ich,was bei der von Dir so sehr beschworenen Rede-und Meinungsfreiheit möglich ist,mit .....jajajaja...lediglich bemerken wollen,dass Du keinerlei Joke verstehst und ALLES viel zu ernst nimmst...

...und nochwas,...schönen Urlaub noch...
und fG

C.

...für Johnny:...wenn es den Mike in nirgendeiner Weise hilft,so mahne mich ab,nicht mehr so über Mike herzufallen und Ihm auf den Keks zu gehen...
...leider geht er immer davon aus,alle Welt,nein,nicht alle Welt,sondern nur der Harald H.M. und der Crusader haben was gegen Ihn...

...schönen Tach noch unne auf Schotten/due...

Harald H.M.

von Crusader - am 22.07.2001 08:35

Danke fürs Kompliment, was das fachliche

angeht. Aber persönlich hat sich vor ziemlich langer Zeit zwischen uns irgendein (ja wie soll ichs beschreiben) eingeschlichen, den wir hier wohl nicht beseitigen können. Also werde ich Deine Komments nicht mehr persönlich kommentieren und bitte Dich, dies mit meinen ebenfalls nicht zu tun. Gruß Michael

von MikeBerlin - am 22.07.2001 15:51

Re: Danke fürs Kompliment, was das fachliche

...persönlich....lange Zeit....irgendein....deine Comments....meine Comments....nicht mehr persönlich..
..kommentieren....naja,wer oder wie dann....Secrètaire...?
und wo bleibt bitte die freie Meinungsäusserung....Du gehst von verschiedenen Sachen aus und beziehst alle Äusserungen,Jok`s usw...auf deine Person...ja meinst Du,die Äusserungen die von Deiner Seite kommen gehen einfach so,unwiedersprochen,ins blaue...da machst Du es Dir zu leicht....

...schönen Abend noch und
fG.

C.

von Crusader - am 22.07.2001 17:39

ok, das wars, Du hast GEWONNEN

ich bin ein ASCHLOCH und Du ein Heiliger. Gruß Michael

von MikeBerlin - am 22.07.2001 19:00

Re: ok, das wars, Du hast GEWONNEN

....na,na,na...jetzt übertreibste abber doch etwas..........

....kannst mit deinem "letzten Wort"[ (;-) ] bis Montag-abend warten...
....Antwort frühestens 20 Uhr möglich....

Tschüss,schönen Abend noch unne...
fG

C.

von Crusader - am 22.07.2001 20:08
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.