Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Veranstaltungen in CZ und SK
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
wxdf, JFHf

100 Jahre elektrische Eisenbahn nach Trencianske Teplice am 27./28.6.

Startbeitrag von wxdf am 16.06.2009 09:03

[www.vlaky.net]

Planzüge werden durch SEV ersetzt, dafür verkehrt ein Spaßzug mit offenem Aussichtswagen.

Antworten:

Reisebericht

Vor dem Besuch der eigentlichen Strecke wollte mein Begleiter die Strecke Trenčín - Chynorany kennenlernen. Die ZSSK wollte ihn jedoch ärgern und hatte bis Banovce nad Bebravou SEV im Angebot. :-( Machte aber nicht allzuviel, so konnten wir die Strecke und die wunderschöne Landschaft eben aus einer Karosa betrachten. Die Bahnpolizei hatte in Trenčín ein schlafendes Individuum geweckt, das dann zwangsweise in den Bus gesteckt wurde, obwohl es darüber nicht so recht glücklich aussah.
In Chynorany sah die Zugkreuzung diesmal so aus:



Und in Topol'čany stand u.a. dieses herum:



Weiter ging es dann mit dem Bus nach Pie¨ťany und dann mit dem Zug nach Trenčianska Teplá.
Der Spaßzug nach Trenčianske Teplice war schon sehr voll, so dass wir erst mal in einem Motorest bryndzové halu¨ky aßen. Aber auch der 14 Uhr-Zug war sehr voll, so dass wir auf der Hinfahrt standen. Bei dem zu erwarteten großen Interesse hätte man sich wirklich mal mehr als einen 2h-Takt und Ersatz der Planzüge durch SEV einfallen lassen können.



Weitere Fotos: [s713.photobucket.com]

von wxdf - am 02.07.2009 09:33

SEV Banovce n.B.

Hallo wxdf !
Als ich im Juni dort war , war auch schon SEV.
Hier ein Bild aus Banovce n.B. .

811 014 in Banovce nad Bebravou

Gruss Jörg


von JFHf - am 02.07.2009 11:11

Re: Banovce n.B.

Unser Bus hielt vor dem Bahnhof , wo bereits ein anderer Bus stand, der die Fahrgäste von Banovce nach Trenčín befördern sollte. Dadurch konnte ein Autofahrer nicht aus der Ladestraße herausfahren, was zu einer entsprechenden Schimpfkanonade führte.
Im Triebwagen leistete mir dann ein kürzlich im Tesco erworbener Vierkant einen guten Dienst, da ich damit ein verriegeltes Fenster zwecks Lüftung öffnen konnte. Auf vlaky.net hatte sich kürzlich jemand ereifert, dass die Deckenlüfter der Triebwagen eine absolute Fehlkonstruktion seien, da sie den Wagen nicht entlüften, sondern im Gegenteil die warme Luft ins Wageninnere blasen.
Ausserdem ist so ein Vierkant dann nützlich, wenn einige Fahrgäste meinen, sie müssten sich in einem Abteil allein oder zu zweit lang legen und die Tür von innen verriegeln, während andere Fahrgäste keinen Platz mehr finden. :D


von wxdf - am 02.07.2009 13:21
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.