Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Veranstaltungen in CZ und SK
Beiträge im Thema:
12
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
wxdf, AAW, LVT771, Niels K.

Wer fotografiert gerne einen Papagei ?

Startbeitrag von wxdf am 03.05.2017 15:27

Der hat am 6.5. dazu Gelegenheit : [old.cd.cz]

Und für Fans der Strecke 084 : [www.k-report.net]

Antworten:

Re: Wer fotografiert gerne einen Papagei?

"Zum Glück" hängen "nur" vier Bam hinterm bunten Vogel. Und nicht die vierteilige Doppelstockeinheit.
Ansonsten hätte ich mich schon arg geärgert an diesem kurzfristig anberaumten Termin arbeiten zu müssen.
Danke für die Info an Helmut!

von Niels K. - am 03.05.2017 15:45

Im K-Report witzelte man schon ...

... der Zug wird wohl kaum Fahrgäste haben, weil die Information im alten ČD-Web arg versteckt ist.
Ähnlich sei das kürzlich mit einem Zug nach Jičín ausgegangen ...

von wxdf - am 03.05.2017 16:23

Wirr ...

... sind die Fahrzeiten : In der ČD-Auskunft überhaupt nicht enthalten, tauchen bei IDOS andere Fahrzeiten auf, demnach soll der Zug 11101 schon 10:42 h statt 11:10 h ab Česká Kamenice fahren und die Tour 11103 über Prostřední Žleb statt 13:25 h schon 12:15 h ab DC hl.n. fahren, und die Züge 11106 und 11107 sind in IDOS gar nicht aufgeführt. :confused:

von wxdf - am 04.05.2017 09:46

Re: Wirr ...

Zitat
wxdf
... sind die Fahrzeiten : In der ČD-Auskunft überhaupt nicht enthalten, tauchen bei IDOS andere Fahrzeiten auf, demnach soll der Zug 11101 schon 10:42 h statt 11:10 h ab Česká Kamenice fahren und die Tour 11103 über Prostřední Žleb statt 13:25 h schon 12:15 h ab DC hl.n. fahren, und die Züge 11106 und 11107 sind in IDOS gar nicht aufgeführt. :confused:


11106/7 sind schon im idos, jedoch viel früher als auf der CD-Heimseite. Die Datenauskunfteien sind halt nur so aktuell, wie es deren Pflege mit den richtigen Daten zuläßt. Das Problem der digitalisierten Welt.

Allerdings ist idos i.d.R. aktuell, jedenfalls aktueller als das m.W. einmal wöchentlich gepflegte Hafas. Und wohl leichter handhabbar insbes. wenn es um "Phantomanschlüsse" o.ä. geht (wie irgendwann das planmäßige Warten des "Nachtzugs" Schandau-Decín auf die später verkehrende S-Bahn aus Dresden ...)

Ahoj

von AAW - am 06.05.2017 18:32

IDOS lag falsch / 8 Bilder

Zur Anreise wurde wieder der gut besetzte Litoměřice-Express genutzt. Die Tschechin, die letztens mitgefahren war, war auch wieder da. Da der Ústecký kraj nunmehr offiziell mitgeteilt hat, seine 130 Kč-Tageskarte gelte auch für die Durchfahrt der U28 durch deutsches Gebiet, wurde diesmal diese statt Labe-Elbe erworben.



Während gerade ein Cargo-Vectron aus Deutschland eingetroffen ist, macht sich eine 121 auf den Weg nach Děčín východ, dessen Gleisanlagen man übrigens laut Děčínský děník zu Gunsten eines Gewerbegebiets reduzieren will.
Und hinter dem Stadtelefanten-Schnellzug gen Prag deutet sich schon mit einer Dampfwolke der Zweck des heutigen Besuchs an.



und da ist er schon, der Papagei aus dem Depot Poprad und die Fahrgastzahl ist trotz Unkenrufen aus dem K-Report hoch.



Ich lasse ihn aber erst mal ziehen, weil die Friseure nur bis 12 Uhr auf haben. Trotz zweier Leute vor mir habe ich noch genügend Zeit, zum Bahnhof zurück zu laufen ...



... und mit der T2 in Richtung einer von Joachims Lieblingsstrecken zu fahren. Hier steht der Zug in Děčín východ. Die Fahrdienstleiterin hatte dem Zug alle 10 ausgestreckten Finger entgegen gestreckt. Alles klar - die Bauarbeiten bei Česká Lípa lassen grüßen und der Gegenzug von Liberec ist wie alle anderen an diesem Tag um 10 min verspätet.



die Ehrenhaften Nostalgiker Richtung Kamenický Šenov snd auch da



die Fahrdienstleiterin hat eine rote Sperrscheibe aufgestellt, um der Regionova nach Děčín zu signalisieren: Bis hier her und nicht weiter !
Von Děčín východ ließ ich mich mit der Buslinie 4 stadtwärts befördern und lief zu dem Altan mit der zugemauerten Kirchenruine.



U 28 und allerhand Güter in Warteposition in Prostřední Žleb
Nach einiger Zeit tauchten drei Deutsche auf und erklärten, sie hätten den nicht offiziellen Freitags-Zug mit finanziert.
Nachdem einige Güterzüge durchgefahren waren, kam auch der Dampfzug.



Für den Richtungswechsel hing dann hinten das hier dran.

Ausführlicher dazu : [youtu.be]

... und weitere Bilder : [de.tinypic.com]

von wxdf - am 07.05.2017 09:08

Re: War anzunehmen ...

Zitat
wxdf
die Fahrdienstleiterin hat eine rote Sperrscheibe aufgestellt, um der Regionova nach Děčín zu signalisieren: Bis hier her und nicht weiter !


Wärterhaltscheibe trifft es hier wohl eher, denn gesperrt war da sicher nichts ... ;)


Übrigens wurden wimre in der aktuellen CD pro vás auch irgendwelche Fahrten mit dem Papagei erwähnt. Da ich nicht genauer gelesen habe, weiß ich aber nicht, ob es die von dir besuchten waren. (Die aktuelle Ausgabe scheint es nicht online zum nachlesen zu geben).

Ahoj

von AAW - am 07.05.2017 09:34

Re: Wirr ...

Zitat
AAW
Allerdings ist idos i.d.R. aktuell, jedenfalls aktueller als das m.W. einmal wöchentlich gepflegte Hafas. Und wohl leichter handhabbar insbes. wenn es um "Phantomanschlüsse" o.ä. geht (wie irgendwann das planmäßige Warten des "Nachtzugs" Schandau-Decín auf die später verkehrende S-Bahn aus Dresden ...)


Mittlerweile hat sich DB Regio Sachsen zumindest im oberen Elbtal scheinbar den tschechischen Gepflogenheiten angepaßt und gibt nur noch ungefähre Ankunftsverspätungen für die S-Bahnen an. Gleichzeitig verweist man darauf, daß der "Lumpensammler" nach Tschechien wartet. Damit erreicht man, daß der Anschluß nicht von hafas verschwiegen wird.

[bauinfos.deutschebahn.com]:

    • S 31769, 31771 und 31775 (planmäßige Ankunft 22.23 Uhr in Schöna, 22.43 Uhr und 23.43 Uhr in Bad Schandau) kommen etwa 7 Min. später in Obervogelgesang an und verkehren entsprechend verspätet weiter in Richtung Bad Schandau.
    • RB 5271 (planmäßig 23.50 Uhr ab Bad Schandau) wartet in Bad Schandau die Ankunft der S-Bahn aus Richtung Dresden ab und fährt dadurch entsprechend verspätet in Richtung Děčín hl.n.

Daß hafas hingegen den Hinweis bringt, daß der Anschluß aufgrund der vsl. Verspätung ggf. nicht erreicht wird, zeigt mir wieder, daß da Datenauswerter ohne Sinn und Verstand am Werk sind ...



Vernünftige Ersatzverkehr bekommt man auf deutscher Seite aber nicht hin: [bauinfos.deutschebahn.com]
Aufgrund des Ersatzverkehrs von Pirna bis Schandau ist man doch fast eine Stunde länger unterwegs. Direkte Routen mit tlw. Zu-/Abbringer haben sich wohl noch nicht zu uns herumgesprochen. ;)
(Also bspw. Direktbus Pirna-Struppen-Königstein-Schandau (Fahrzeit ca. 25-30 Minuten) und Kleinbuspendel von Struppen nach Pötzscha und Oberrathen ...)

von AAW - am 07.05.2017 10:12

14./15.5.

Zitat
AAW
Übrigens wurden wimre in der aktuellen CD pro vás auch irgendwelche Fahrten mit dem Papagei erwähnt. Da ich nicht genauer gelesen habe, weiß ich aber nicht, ob es die von dir besuchten waren. (Die aktuelle Ausgabe scheint es nicht online zum nachlesen zu geben).


Die Ausgabe gibt es *noch* nicht und darin steht, dass am 14./15.5. in Lužná u Rakovníka sowohl der tschechische als auch der slowakische Papagei auftreten werden und sich an den Zügen von und nach Prag abwechseln werden : [www.cdmuzeum.cz]

Darüber, dass bei der DB einige Dummköpfe arbeiten, hatte ich mich mit einer e-mail an die DB vor Jahren schon mal aufgeregt, als die Fahrplanauskunft der DB schwor, man müsse 1 Stunde früher fahren, um den 23:50-Zug ab Bad Schandau zu erreichen.
Anstatt die Fahrplanauskunft zu berichtigen, hatte man darauf hin nur in der Kursbuchtabelle 241.1 den Hinweis eingetragen "S1 22:59 ab Dresden Hbf : Der Anschluss in Bad Schandau nach Děčín wartet die Ankunft der verspäteten S1 ab".
Nachdem ich die Bearbeiterin bezichtigt hatte, nicht logisch denken zu können - denn wer nur die Fahrplanauskunft aufrief, erhielt diesen Hinweis nicht - habe ich dann keine Antwort mehr bekommen ;-)

von wxdf - am 07.05.2017 11:04

Re: 14./15.5.

Habe ich das jetzt richtig verstanden das die beiden Papageien am Sa hin fahren und am So zurück . Die 534 am Sa nach Prag und am So zurück.

Sonst geht doch die Nachtaufnahmen Aktionen für 300 Kc garnicht oder fällt die nun aus ?

Noch einen Frage am Sa ist auch einen fährt mit der 464 nach Melnik ?

von LVT771 - am 08.05.2017 17:53

Zitat ČD pro Vás

Am13. und 14.5. findet das erste Dampfwochenende statt.Hauptgast wird der slowakische Papagei 477.013 sein. Zusammen mit dem Papagei aus Lužná 477.043 stellt er sich gleich am Sonnabend dem 13.5. vor dem ersten Zug vor, der vom Masaryk-Bahnhof 9:02 h nach Lužná fährt und dort 11:10 h ankommt. Dann wechseln sie sich einzeln an den Zügen zurück nach Prag ab (Lužná ab 16:00 h ,Prag an 17:41 h) und am Sonntag wieder ab Prag zur gleichen Zeit.
Da der slowakische Papagei wieder nach Hause muss, kann es also nur so sein: Sa Doppeltraktion Praha - Lužná, zurück nur 477.043 und am Sonntag wieder hin, So nur 477.013 nach Prag.
534.0323 fährt nicht nach Prag, sondern nur Lužná - Stochov und zurück.
Die Fahrt nach Mělník - Mšeno wird hier bestätigt : [old.cd.cz]

von wxdf - am 08.05.2017 19:35
Leider nur am Sa Doppelt nach Luzna und die Pendelfahrten mit der 013 und So 013 +464 008 nach Prag

von LVT771 - am 11.05.2017 18:29
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.