Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Seat Toledo Forum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Karsten, schattengottes, Piter, Martin

Rost hinterm Tankdeckel

Startbeitrag von Karsten am 06.09.2002 12:58

Hallo

Bin heute endlich mal dazu gekommen mir die ganze Sache mit dem Rost richtig anzusehen. Also ist schon ein ganz schönes Inferno im Blech . Bei mir ist das Loch ca. 2,5 cm mal 7 cm .
Habt ihr bei euch an der Stelle hinten im Radkasten überhaupt Versiegelumg drin ? Bei mir sieht´s nicht so aus.

Antworten:

Mein loch war auch so groß..versieglung war da fehlanzeige

MfG Piter ..den das ärgert

von Piter - am 06.09.2002 14:18
Von der Größe her könnte es hinkommen, versiegelung war das aber die hat ja auch nix geholfen. Wie sieht das eigentlich bei dir aus, ich kann auch nach oben durchstechen, also über dem Tankdeckel nach oben, da ist ja nen Hohlraum hinter.

Gruß Martin aus HGW

von Martin - am 06.09.2002 15:34
Hallo

Also hab gerade die Arbeiten am Tankdeckel beendet. Hab ´das Loch richtig ausgestochen und den losen Rost entfernt. Hab dann von hinten ne großfasrige Glafasermatte dagegen gemacht ( 2 - 3 Stück ) Hab dann das Loch mit Faserfüllspachtel gefüllt und verschliffen. Dannach hab ich noch 2 kleinfasrige Glasfasermatten zugeschnitten und draufgeklebt. Verschliffen und die Kanten mit Karosseriedichtmasse abgedichtet. Dann hab ich die Sache Lackiert und von hinten mit Steinschlagschutz behandelt. Dürfte eigentlich halten.. Man sieht kaum noch das da ein Loch war nur an der neuen Karosseriedichtmasse.
Hab ca. 4 Stunden gebraucht, wollte die Sache ja auch richtig machen.

von Karsten - am 07.09.2002 14:09
Hallo

Hab ich eben vergessen zu schreiben. Die Versie´glung ist bei mir auch nicht da. Behandelt alles einfach mit Steinschlagschutz der ist superhaftfähig und stabil.

von Karsten - am 07.09.2002 14:20
Beim ersten umbau meines 1L hatte ich auch rost an der selben stelle(april 1998),konnte nach dem sandstrahlen eine schraubendreher durchwerfen,habe das blech großflächig ausgewechselt,jetzt rostets schon wieder!

von schattengottes - am 13.09.2002 07:23
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.