Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Seat Toledo Forum
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Martin, GunFirE, Tom 2l 16V, Hitower, Seatfan, Karsten

Lüfter endlich im Arsch.

Startbeitrag von Martin am 27.12.2002 15:59

So jetzt hat es mich auch erwischt,mein Lüfter läuft nur noch auf Stufe vier und das bei dem wetter. Muß mich mal nach nem neuen umgucken oder hat noch wer einen liegen?

Gruß Martin aus HGW

Antworten:

Hi Martin ,
wenn dein Lüftermotor keine Geräusche von sich gibt brauchst du keinen neuen .
Wenn doch besorg dir einen vom Golf II .Der Motor sollte von Valeo sein (Erkennbar am weissen Lüfterrad) da diese als einzige Steckkontackte am Motor haben .Das der Motor nur noch auf grosser Stufe läuft liegt an einer defeckten Temperatusicherung auf der Vorwiederstandsplatte . Diese Temperatursicherung wird bei überschreiten einer Temperatur von 216 Grad zerstört . Diese Temperatursicherung bekommst du in jedem Elektronikladen zu kaufen . Sollte ca. 1€ kosten . Wenn du die Vorwiederstandsplatte ausgebaut hast siehst du dort einen Wiederstand .Das ist die Temperatursicherung . Diese muss dann ausgelötet werden und die neue wieder eingelötet werden . Beim einlöten muss die Sicherung mittels einer Zange vor wärme geschützt werden sonst kann es sein das die ganze Arbeit etwas für den A....... war . Bei Conrad Elektronik hat die Temperatursicherung 216 Grad die Bestelnummer : 534099 und kostet 82 Cent pro Stück .

Viel Spass beim basteln !!!


MfG Marco

von Seatfan - am 27.12.2002 20:54
Naja das mit den Geräuschen ist so eine Sache,er gibt aufjeden fall welche von sich,wenn ich ihn an mach,würde sagen da sind die lager im A.....,wie bei so vielen Tolis.

Gruß Martin aus HGW

von Martin - am 28.12.2002 09:10
Und das zu beseitigen kostet leider keinen €!

Ich hab schon geschmiert mit diversen Stoffen und alles Brachte ur kurzzeitige Besserung!

Gruß
Daniel



von Hitower - am 28.12.2002 10:07
Hallo

Es gibt noch eine weitere Möglichkeit. Wenn du die Bedienelemente und die Plastikplatte davor abnimmst ( ich hoffe ich hab mich richtig ausgedrückt ) ist dort ein " Kupfer-Kontaktzunge " mit einem S-förmigen Ansatz. Die wird abgenutzt sein. Die kannst du versuchen zurecht zu biegen weil einzeln gibts die leider nicht zu kaufen. War bei mir genauso.

von Karsten - am 29.12.2002 07:56
Hallo!Also wenn dein Lüfter nur noch auf Stufe 4 läuft,ist mit 100% Wahrscheinlichkeit dein Widerstand für den Lüftermotor defekt!!!!!!!!!!
Kostet so um die 40 Euro!
Gruß Tom



von Tom 2l 16V - am 29.12.2002 11:39
Ich war da mal bei ATU und die haben mir gesagt,löten tut da keiner mehr,das ganze teil wird ausgetauscht und kostet 19EUR,aber nur weil ich klima hab,sonst würde es 40 kosten.dann muß ich das wohl kaufen,an den Widerstand komm ich ja so nich ran,verkauft hier keiner auf Land.

Gruß Martin aus HGW

von Martin - am 30.12.2002 14:41
Hatte das auch mal. Bei mir wars genauso wie Karsten geschrieben hat.
Dieser komische Kupfer-Schleifkontakt. Bisschen nachbiegen und schon gehts wieder.
Kann aber halt auch dieser komische Wiederstand sein. Musst halt mal nachschauen...



von GunFirE - am 30.12.2002 23:10
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.