Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Seat Toledo Forum
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Martin Schumacher, Stefan_R, Udo_, Tom 2l 16V, Holger_16V, Hitower

Domlager tauschen?

Startbeitrag von Martin Schumacher am 27.01.2003 13:46

Mir is jetzt mal aufgefallen, das es bei mir manchmal vorkommt, das es merkwürdig knackt wenn ich rückwärts fahre und dabei die Räder einschlage. Kann es sein, dass meine Domlager vorne etwas hin sind. Ich frage nur weil ich bei ebay ein Angebot für Domlager gefunden habe.

Gruß Martin aus HGW

Antworten:

Hi
Das hat nen Bekannter im Omega Kombi auch! Dort ist es aber fast "Serie"

Kann doch auch unten was an der Aufhängung sein!

Ist das auch, wenn du nicht ganz einschlägst?

Gruß
Daniel, dessen Toli im Moment garnicht läuft!



von Hitower - am 27.01.2003 14:55
Kannst du ganz einfach feststellen

Wagen aufbocken und dann das Rad anheben. Es darf dann nicht klappern, bzw. es darf kaum Spiel haben.

Wenn es Spiel hat (frag nicht wie viel, das merkst du schon) dann mach sie neu!!

Gruss
Holger



von Holger_16V - am 27.01.2003 15:10
Knacken beim lenken ist eigentlich immer die Gelenkwelle. Ist ne VW Krankheit. Mein Toli ist schon mein dritter aus dem Konzern, und bei allen war die kaputt. Beim Polo 86C Steilheck, beim Audi Typ 89 und beim Toledo auch.

Gruß
Udo der sich nie einen Golf kaufen würde :D



von Udo_ - am 27.01.2003 18:08
Hatte ich auch bei einem VW Passat ist, wenn es bei Vollanschlag schlimmer wird, die äußere Gelenkwelle (ich würde mal auf einem ebenen Platz enge kreise fahren und dabei auf die Geräusche achten).

kannste aber häufig sehen in der Felge sammelt sich das Fett aus der Staubshutzmanschette.

von Stefan_R - am 28.01.2003 13:14
Wo sitzt denn die Gelenkwelle? Ihr meint doch nich die Antriebswelle oder? Die Kreise dann rückwärts fahren oder wie?

Gruß Martin aus HGW



von Martin Schumacher - am 28.01.2003 17:26
Wo sitzt denn die Gelenkwelle? Ihr meint doch nich die Antriebswelle oder? Die Kreise dann rückwärts fahren oder wie?

Gruß Martin aus HGW



von Martin Schumacher - am 28.01.2003 17:27
Das Außengelenk der Antriebswelle.
Gruß
Udo



von Udo_ - am 28.01.2003 17:30
Hi,
genau der äußere Gummifaltenbalk verkleidet das Gelenk ist direkt an der antriebswelle hinter der Radaufhängung kannst nicht übersehen

ps schau dir auch die Gummi´s von der inneren an (die am Getriebe) ist gleich alt und könnten auch mal porös werden.

von Stefan_R - am 29.01.2003 07:21
Die inneren Manschetten gehen sehr sehr selten kaputt,da dort kein Lenkeinschlag ist!
Gruß Tom



von Tom 2l 16V - am 29.01.2003 07:33
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.