Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Seat Toledo Forum
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
MasterJ, Bergheimer, Freshfeeling, Hitower, Martin Schumacher

Können die eigentlich was bei SEAT???

Startbeitrag von Martin Schumacher am 27.05.2003 07:45

Seit Samstag steht mein Toli bei SEAT, gestern, also Montag, haben die begonnen meinen wagen an der Vorderachse zu prüfen, denn da hab ich im Moment Probleme. Ich hab selber neue Domlager eingebaut und seitdem knarrt es so komisch von vorne, hört sich an wie Gummi aber was es is weiß ich ich. Jetzt sollen die das suchen und die stellen sich so dämlich an. Ich hab gesagt prüft die Domlager, die sind neu, Radlager haben auch schon 130tkm,Achsmanschette verleirt Fett, Kugelgelenk wahrscheinlich defekt und und und. Das hab ich den schon alles drei mal gesagt aber die schnallen das nich.Zudem labert der Meister mich voll, von wegen da is nen Fahrwerk drin und das is nich Original und das passt nich und so weiter und so weiter.Dann hab ich gesagt das der motor so komisch läuft, nach dem Kaltstart wenn man nen bisschen gefahren is, dann läuft er mit 2000 Umdrehungen/min, da sagt der Meister zu mir "...erhöhte Leerlaufdrehzahl..." wenn der Motor kalt is. Da frag ich mich:"Spinnt der??" Irgendwie kommen die mit meinem Auto nich so klar, bei ATU geht das besser, da sag ich dem Meister was sein könnte, der prüft das, fährt noch ma und dann wird das repariert was kaputt is aber bei SEAT dauert sowas einen Woche,bis Donnerstag wollte ich mein Auto schon wieder haben, Gott hilf mir!!!

Sorry für den langen Text, das mußte mal wieder raus.

Gruß Martin aus HGW

Antworten:

Die haben wohl eher nen Problem! Nämlich sich selbst!

Ich würde mcih mal nach einer Anderen Umschaun! Ob es Original ist oder nicht: Die sollen nur machen...

Sind die Domlager genau die Selben? Bei "Härteren" kann es schonmal dazu kommen!

Erhöhte Drehzahl ist bei mir rund 1200U /min! Ich weiß nicht was im Buch steht...

Gruß
Daniel

PS: Lange Texte sind OK!



von Hitower - am 27.05.2003 09:20
da kann ich nen lied von singen die bei SEat haben echt nnull plan die voll deppen!
wollte nur nen neues zündkabel fürn 4 pott haben und der hat ne halbe stunde gebraucht um mir eins zu geben was dann auch noch falsch war da frag ich mich doch im ernst wie sowas gehen kann! war dann bei atu der hat kurz in pc geguckt mit meinen fahrzeugschein und ich hatte inerhalb von min mein neues RICHTIGES zündkabel!!



von Freshfeeling - am 27.05.2003 09:42
Ist dein Toledo zufällig Ein 1,6 mit 74 kw?
dann sag deinem Seat Händler er soll mal die Drossel klappeneinheit reinigen und auf Grundstellung bringen .Hat bei mir Wunder voll bracht.

Knarren an der Vorderachse ist bei mir durch einsprühen der Gummibüchsen mit Silikonspray weggegangen.

Gruß
Der Bergheimer

von Bergheimer - am 27.05.2003 17:08
Ist der Motor im Leerlauf auch unruhig?
oder sind es kostant 2000 rpm?
Bei mir ging es nicht ganz so hoch, aber es war auch der Drosselklappenansteller, oder wie dat ding richtig heißt!

Hoffe die finden es bald...

also mein SEAT-Händler/werkstatt war eigentlich ziemlich klasse. Termin gemacht, oder nen Tag vorher angerufen, innerhalb dieses Tages Bericht erhalten und sehr exakte Kostenaufstellung, am nächsten Tag abgeholt, und glaubt mir, ich war oft da!


Gruß Jörn

von MasterJ - am 27.05.2003 21:24
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.