Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Seat Toledo Forum
Beiträge im Thema:
28
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren
Beteiligte Autoren:
Hitower, Rammie, Dalishuz, Holger_16V, Swiss Toledo, Manni-, Chiggn, hacker-tobi, ErichG, Tom 2l 16V, Udo_, flyzer

HELP!!! Welche Autobatterie kommt in einen Toli???

Startbeitrag von Rammie am 28.09.2003 16:21

Hi ich hab da ein Problem wegen Batterie ich hab noch ne alte Autobatterie in meinem Auto an der man noch Kondenzwasser nachfüllen muß wollte mir jetzt ne neue kaufen (wartungsfreie) weiß aber net welche ich da einbauen darf und welche nicht (Leistung etc.) ???


Kann mir da einer weiterhelfen ????


Danke schon mal im voraus

CU

Markus

Antworten:

Hi
Die größe liegt an der Motorisierung!

die Größe liegt zwischen 36AH/175A beim 1,6er über 54AH/220A beim 1,8er bzw 2 Liter bis zu 64AH/380A beim Diesel!
Quelle: Prospekt: [mitglied.lycos.de]

Ich würde aber auch den Streckenbetrieb mit einplanen! Ich habe mir wegen Hifi eine 45AH Exide in meinen 1,6er gepackt! Bei Kurzstreckenbetrieb lieber eine Größer wählen! Und vorm Winter sowieso mal die Batterie checken und notfalls nachladen/Pflegeladen...

Gruß
Daniel



von Hitower - am 28.09.2003 16:26
Danke hmm dann müsste ich die Batterie für den 1.8i nehmen allerdings hab ich nen Benziner das macht doch nix aus oder????


Mfg

Markus

von Rammie - am 28.09.2003 16:50
Ist der 1,8er kein Benziner? Doch Doch!

Zuviel AH und A schadet nie (außer der Geldbörse *g*), aber zuwenig schon!

Gruß
Daniel



von Hitower - am 28.09.2003 17:13
Hi,
nimm die größte die reingeht, denke das dürfte ne 74 AH sein oder so, am besten mal am auto maß nehmen und dann die batterie ausmessen.

Lass dir nicht reinreden das die dann nicht mehr vollgeladen kann wegen geringererer lichtmaschienenleistung.
DAS IS QUATSCH.

Man bekommt auch mit nem teelöffel eine regentonne mit wasser voll :D

Das war nur mal als hinweis gedacht.

Ciao Manni



von Manni- - am 28.09.2003 18:51
Mein TDi hatte normal 63AH. Die nächstgrößere mit 72AH hat noch gepaßt und ist jetzt drin. Aber mehr scheint nicht möglich, aber sicher auch net nötig. Beim Kauf auch auf die richtigen Anschlüsse achten ...



von ErichG - am 28.09.2003 19:38
o.O wie richtige anschlüsse??? ne Batterie hat ja nur nen plus und nen minus Pol was muß ich da beachten wegen Anschlüssen???

Mfg

Markus

von Rammie - am 28.09.2003 19:44
Hi,
also ich hab in meinen ne 74 er drin!Ohne Probleme!Hab auch ne leistungsfreundliche Lima drin!!Man sollte schon drauf achten, was die Lichtmaschine bringt.Wenn man nämlich nur Kurzstrecke fährt ,wäre es nicht so gut ne große Batterie einzubauen bei gleichzeitiger geringer Lichtmaschinenleistung! ( @Manni....Auf größeren Entfernungen spielt es nicht so eine Rolle ne größere einzubauen,da geb ich dir Recht,aber nicht auf Kurzstrecken!!!!)
Gruß Tom



von Tom 2l 16V - am 28.09.2003 21:13
Hi

Je anch Motormodell ist es halt auch mit der Maximal länge anders! Bei mir ist eigendlich nur der Kühlerschlauch im Weg! dann passen auch ganz große!

Wenn du wirlich kurzstrecke fährst kann man sich ja auch ne große Lima stecken...

Gruß
Daniel

PS: Neues Dickeres Kabel zwischen Lima und Batterie bringt auch schon was!



von Hitower - am 29.09.2003 11:10
was verstehst Du unter einer kurzstrecke??? ich fahr täglich 48 km (24km hin und zurück) zur Arbeit und ab und zu auch 600km (300km hin und zurück) zu meinem Dad zu Besuch, und was in gottes namen ist ein Lima???

Mfg

Markus

von Rammie - am 29.09.2003 12:52
LIMA = LIchtMAschine



von hacker-tobi - am 29.09.2003 15:15

Re:Kurzstrecke

Hi,
muß mich nochmal kurz zur kurzstrecke äußern.

Es kommt auch darauf an wieviel strom du verbrauchst bis der motor läuft und wieviel während der fahrt verbraucht wird.

Angenommen du hast eine kleine batterie sagen wir mal 45 AH und du würdest jeden tag deine standheizung im winter anschmeißen bevor du 10 kilometer auf arbeit fährst.
Geht ohne probleme, wenn......
du nicht mit licht,heckscheibenheizung,sitzheizung,gebläsestufe 4, und 5 endstufen mit vollgasmucke durch die gegend düst.

Dann bleibt natürlich nix mehr zum laden der batterie übrig, egal welche batterie du hast. Groß oder klein, voll wird die dann nicht.

In den fahrzeiten in denen dann keine großen verbraucher an sind bleibt mehr strom für die batterie übrig, klar.

Ich denke mal das wir alle keine kurzstreckenfahrer sind weil das sind meist leute nahe am verfallsdatum die einmal in der woche 2 km zum bäcker fahren und sich dann wundern wenn die batterie die hufe hochmacht.

Ich habe in meinem vw eine 100AH batterie drinn mit 64 A lima und habe einfache strecke 10 km auf arbeit dabei hatte ich noch nie schwierigkeiten gehabt.

Die batterie muß und wird auch nie ganz voll sein.

Ich will keinen abhalten sie ne größere lima einzubauen, weil reserven sind ja immer gut.

Ich finde ne 64A lima reicht aus, wobei natürlich die 90A das beste wäre.

In diesem Sinne
Bye Manni



von Manni- - am 29.09.2003 17:23
Nimm die Batterie ne Nummer größer. Hab jetzt auch ne 72AH drin. Größer geht nicht wegen dem Kühlerschlauch. Ist mit meiner 120A Lima aber auch kein problem :D

Gruß
Udo



von Udo_ - am 29.09.2003 17:36
hab jetzt auch ne 75AH/600A drin :) vorher nur ne 36AH drinne gehabt



von flyzer - am 28.12.2003 21:04
@manni: 10km sind immer noch arge Kurzstrecke, da is dein Motor noch nichmal richtig warm!!!

Es reicht, ne Batterie zu kaufen, die der Lima entspricht.

MfG, Benny



von Dalishuz - am 28.12.2003 21:38
Hi
Passt die 75er gut rein?

Gruß
Daniel, der sich lieber eine 2. ins Heck baut :D



von Hitower - am 28.12.2003 22:52
@hitower: Na übertreibs doch! Erst willste praktisch bleiben und dann aber doch noch ne Gel-Batterie ins Heck!! Du bist mir einer :D :D :D

MfG, Benny



von Dalishuz - am 28.12.2003 23:51
Ich hab da auch mal ne frage zum thema: Wie gross isn die standartbatterie in einem 90PS TDI???

Ich hab da mal vorhin nachgeguckt und hab ne 120A LIMA drin...

Is die noch original oder hat der Vobesitzer die auch schon ausgetauscht??

MFG Chiggn



von Chiggn - am 29.12.2003 11:42
Ne 120er LIMA??? Niemals is die Standard. Ich hab (glaub ich) grad mal ne 65er drin. Aber ne 120er is auch nich zu verachten :D :D :D

MfG, Benny



von Dalishuz - am 29.12.2003 19:18
Hi
im tdi sitzen Serie 120er! Normal!

Ich glaube da sitzt eine 63er drin Serie! Aber mehr ist nie verkehrt!

Gruß
Daniel

PS: Gelbatterien lassen sich fast überall hinter verbauen! Da keine ZV Pumpe wäre da platz :D



von Hitower - am 29.12.2003 22:55
Standard im Tdi? Aha, aber warum?

Gelbatterie? Warum nich :D :D :D

MfG, Benny



von Dalishuz - am 30.12.2003 13:50
HI
Der DIesel braucht mehr Startleistung!

Vorglühen, evtl Zusatzheizer damit der Warm wird etc!

Der Anlasser des Diesels (beim alten TD) ist im vergleich zum "Normalen" auch schon 1,8 KW Stark! Meiner hat 800W ;-)

Laut Prospekt ist eine 64er mit 380A Serie beim Diesel...

Wie es allerdings beim 16V bzw TDi aussieht steht nicht in dem Prospekt...

Unser 2.5L Diesel hat 2 50AH Blöcke drin!

Gruß
Daniel



von Hitower - am 30.12.2003 14:58
@ all:

sch..... musste heute morgen auch eine neue batterie kaufen, da meine methusalem-batterie (noch dieoriginale aus 94!!) den geist aufgab. hab natürlich sofort bei meinem brötchengeber gekuckt, da wir das ganze banner sortiment führen. staun, staun, sogar die 100A würde reinpassen! sie ist nur etwa 1,5 cm höher als meine 54A welche ersetzt wurde. hab`s aber bei einer 63A beruhen lassen. preis dafür ca. 85 €.



von Swiss Toledo - am 30.12.2003 16:21
Also nur die TDi hatten 120er!!
Ansonsten 65, 70 und 90A!

Ich hab 70.



von Holger_16V - am 30.12.2003 16:28
Hi, Leuts ;)

Endlich mal wieder Zeit vorbei zuschauen ^^

Hab mal geschaut was ich für eine drin hab' (lang hat's gedauert ;) )

Hab' noch eine Orginal Seat Batterie drin 45AH 200A, leider noch zum nachfüllen wir ihr ja wißt. Bin leider wegen Geldmangels noch nicht dazu gekommen mir ne neue zu kaufen, naja meine tut's ja gott sei Dank noch ^^


Mfg

Markus

von Rammie - am 30.12.2003 16:31
ups...


von Holger_16V - am 30.12.2003 16:36
@ Rammie
wieso leider? bei mir kam nur eine nachfüllbare batterie in frage! gerade bei so heissen sommern wie dieses jahr kannst du das wasser nachfüllen, was bei den andern nicht möglich ist. die gel-batterien sind im falle des ladens via ladegerät nicht unbedingt das beste!?



von Swiss Toledo - am 30.12.2003 22:25
Gelbatterien kann man mit nem normalen Ladegerät gar nicht laden!! Bzw. man sollte das nicht tun.
Da gibt es extra geregelte für...



von Holger_16V - am 31.12.2003 10:56
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.