Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Seat Toledo Forum
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
Manni-, adige, toledo_td_93, Hitower, Valeri

Jiepiehhh, TÜV bekommen :o)

Startbeitrag von Manni- am 07.01.2004 17:43

Hey,
ich habe heute TÜV auf meinen Toli bekommen.
Wird wohl der letzte gewesen sein.......mal sehen wieviel ich beim nächsten mal machen muß.
Mein seitenschweller war auf der linken seite auf einer länge von ca 50 cm durchgerostet, Bilder folgen morgen:)

Heute geringe mängel:Querlenkerbuchse kinks erhötes spiel, das war alles

Bye Manni

Antworten:

na da muss man ja glatt gratulieren!!! Toi, Toi, Toi!

Meiner war 11Monate jünger und hatte im August 2003 fast anstandslos den Tüv bekommen. Leichter Schwellerrost. 2Wochen später ist mir der eine reingefahren!

Aber es wird hoffentlich noch ein Tüv-Preiode danach weitergehen...



von Valeri - am 07.01.2004 18:28
bei soviel rost und der ausgeschlagenen buchse noch tüv mit geringen mängeln?? da war einer gnädig würde ich sagen. bei wem warst du TÜV DEKRA KÜS GTÜ FSP .............. ????



von adige - am 07.01.2004 22:12
Ich habe nen 92er und meiner ist Ohne Mängel durch! Keine Spur von Rost!

Nur der Auspuff musste neu, aber das ist ja nix neues...

Gruß
Daniel



von Hitower - am 07.01.2004 23:04
Hi,
ich habe das Rostloch natürlich vorher mit einem streifen blech zugescheißt und dann schön dich karosserieKIT drübergestrichen und danach schwarz matt lackiert.
Die Buchse am Querlenker ist halt aus ihrer normalen position gerutscht, spiel hat sie nur bei starker belastung.

Es war die DEKRA und ich kenne den Prüfer ;) Ich arbeite im Autohaus :D
hier die Bilder:





Ciao Manni



von Manni- - am 09.01.2004 15:27
na das sieht ja lecker aus
hatte auch ne menge rost unten aber auch geschweißt.



von adige - am 09.01.2004 17:43
Oha, das sah ja echt böse aus, ich hab meins ja im Sommer gemacht, aber meiner sah net ganz so schlimm aus bei dir kann man richtig in den Schweller reingucken. Das hatte ich nur an einer kleinen Stelle, das ich mal das innenleben vom Schweller sehen konnte. Aber die Kante unten die ist wohl bei allen extrem bettroffen, denke mal das liegt daran, das sie o blöodegebördelt ist, da kann das Wasser sich sammeln irgendwie und dann arbeiten, hab mens aber auch wieder hinbekommen, aber ohne schweissen, hb einfach nur sauber gemacht Rostumwandler drauf und dann richtig fett mit Unterbodenschutz eingestrichen, ds muss halten, aber bei dir ist das ja auch schon weiter fortgeschritten der zerfressungsprozess...

Naja wieder einer mehr der uns hoffentlic noch ein paar Jahre zur Seite stehen wird. :-)



von toledo_td_93 - am 09.01.2004 18:26
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.