Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Seat Toledo Forum
Beiträge im Thema:
32
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Morthesus, Hitower, GunFirE, Lochi79, hacker-tobi, Dalishuz, Markus@AMD, Zachy

Brauche Tips für Doorboards

Startbeitrag von Morthesus am 06.08.2004 17:46

Hallo,


ich brauche mal Tips für den Einbau von Doorboards in einem Seat Toledo Bj. 95.


Also es sollten min 2x 16cm Spaeker reinpassen.


Gibt es da welche fertig zu kaufen?

Oder kann mir wer Tips oder links geben wie ich die am besten selber bauen kann?

Ich hab bisher keinen Plan wie ich Doorboads bauen kann wo die Türverkleidung einige Rundungen hat, so das es keine Lücken gibt.

Aussderm möchte ich auch in die hinteren Türen ein 2 Wege System einbauen, aber das ist es noch schwieriger glaube, weil dort keine serienmässigen Einbauöffnungen vorhanden sind und die Fläche sehr uneben ist.

Stimmt das, dass die Türen baugleich sind mit dem VW Vento?


Wäre für jeden Tip, Link oder Hinweis auf einen Fachhändler der mich gut beraten kann sehr dankbar!


Morthe

Antworten:

Hi

Zitat

Gibt es da welche fertig zu kaufen?

Im Moment nicht ;-)

Zitat

Oder kann mir wer Tips oder links geben wie ich die am besten selber bauen kann?


Watch my Webside...

Zitat

Aussderm möchte ich auch in die hinteren Türen ein 2 Wege System einbauen, aber das ist es noch schwieriger glaube, weil dort keine serienmässigen Einbauöffnungen vorhanden sind und die Fläche sehr uneben ist

In Meinen augen eine total sinnnlose Sache...

Zitat

Stimmt das, dass die Türen baugleich sind mit dem VW Vento?




Soviel Dazu

Gruß
Daniel

PS: Rohe Doorboards für 1*16er hab ich noch...



von Hitower - am 06.08.2004 19:28
Ja was willst du denn für die Boards haben?Sind doch für die alte Ausstattung?

@Morthesus:
Schau mal auf meine Homepage,die sind von Hitower und für 2 16er...

Mfg Lochi



von Lochi79 - am 06.08.2004 20:10
ey die sehen echt gut aus lochi, wie haste die gemacht?

also wenn das vorne geht, einfach paar mdf platten zusammenkleben und zuzuschneiden, kunstleder ruf und fertig, dann bekomme ich das auch hin

von Morthesus - am 06.08.2004 20:23
Da mußt du Hitower fragen,er hat die Kunststücke entstehen lassen!!!!!

Mfg Lochi



von Lochi79 - am 06.08.2004 20:27
hab hier nen doorboard für nen vento gefunden

[www.carhifidirekt.de]

also ich finde das sieht schon ziehmlich baugeich aus wie bei nem toledo

hat 3 mal 16cm plus hochtöner, aber dafür 500€ :O

von Morthesus - am 06.08.2004 20:38
Passen aber nicht!

Und 3 16er finde ich sehr unsinnig...da kann man kaum gegen dämmen

Gruß
Daniel



von Hitower - am 06.08.2004 22:41
@hitower....das heißt ned "unsinnvoll" sondern sinnlos :D

EDIT by MOD: Oder unsinnig :D



von Markus@AMD - am 08.08.2004 20:44
wie gut, das ich MOD bin und sogar dein Posting löschen kann, damit es nicht auffällt :D

Gruß
Daniel



von Hitower - am 08.08.2004 21:01
Hi

So: Hier mal ein Bild der "neuen":



Sind aber zum verchecken (siehe Biete/Suche)

Gruß
Daniel



von Hitower - am 09.08.2004 09:10
wie würdest du am besten "runde Kanten" machen?
hab ne oberfräse, kann ich die für sowas benutzen? hab die bisher nur gebraucht um sone mulden zu fräsen damit die lautsprecher plan mit der oberfläche sind

von Morthesus - am 09.08.2004 17:16
Jo, da gibts Aufsätze für die Fräse.



von GunFirE - am 09.08.2004 17:53
Jipp!

Einfach abrunden und dann mit der hand nochmal nachschleifen!

Gruß
Daniel



von Hitower - am 09.08.2004 17:54
Martin, wo ich das bild von deinem kofferaun sehe...

die verkleidung ist doch bestimt aus stoffüberzogenem mdf oder?
wie machste die fest? anschrauben oder so?
oder so passgenau zuschneiden und dann nur bissl dämmmaterial zwischen karoserie?

von Morthesus - am 09.08.2004 18:04
Hi
Ich klebe das! dann passt das!

Eigendlich ziehe ich es auch um die Ecken und tacker es fest! nur da reißt stoff manchmal , wenn der auf zug ist! deshalb reicht eigendlich kleben...

Der Teppich im moment bei mir liegt nur drauf! Das reicht auch. Zumindest aufm Boden

Gruß
Daniel



von Hitower - am 09.08.2004 18:09
Also die Verkleidung/Sub ist mit Teppich bezogen, der mit Montagekleber geklebt und getackert ist.
Die Verkleidung selber ist passgenau gemacht und nicht befestigt.



von GunFirE - am 09.08.2004 18:29
ok martin noch paar fragen :)

hast du das gestell der bodenpülatte am boden festgeschaubt oder einfach passgenau reingelegt?

wie hast du die bodenplatte so genau zuschneiden können? hast du dir irgendwie ne schablone gemacht?

von Morthesus - am 10.08.2004 15:18
Hast schonma auf meine Homepage geschaut, da sind glaube paa bilder dazu.

Die Bodenplatte ist fast passgenau geschnitten und liegt an den erhöhten Seitenteilen auf.
In der Mitte sind Holzbalken zur Verstärkung.
Wenn ich doch mal dazu komme alles neu zu machen werd ich die Platte aber irgendwie verschrauben, da sie doch bissl rutscht...

Habe mir ne große Pappe genommen und ne Schablone gemacht.



von GunFirE - am 10.08.2004 17:57
Hi
Mittlerweile ist bei mir der Doppelte Boden Verklebt! Zumindest die Haltebalken in der Mitte! Das hält besser und knirscht nicht so!

Einfacher Montagekleber sollte reichen

Gruß
Daniel



von Hitower - am 10.08.2004 18:43
@ Hitower:
Und wenns mal raus soll :confused: ;-)



von Zachy - am 10.08.2004 22:38
das geht schon... man muss nur ein bischen hebeln...

Zudem: Warum sollte es raus :confused: Ich denke ich fahre ihn bis zum schluß...

Bis zum Bitteren Ende

Gruß
Daniel



von Hitower - am 10.08.2004 22:48
Naja, kleben ist mir vielleicht etwas zu endgültig. Ist aber evtl besser als Löcher in den Boden bohren... na mal sehen.
Bis ich das da hinten umbaue wird wohl noch einige Zeit ins Land gehen.
Dazu fehlen noch n paa Endstufen, Frontsystem, Kickbässe, Doorboards...
und viel wichtier: Das Geld dafür... :D



von GunFirE - am 11.08.2004 08:14
Bei mir ist die Bodenplatte zweigelteilt; der vordere teil kann herausgenommen werden.
Der hintere Teil ist fest mit der grundkonstruktion verschraubt.
zusätzlich befindet sich im hinteren teil noch ein fach für kleinkram etc.

die grundkonstruktion selber besteht aus 4 holzbrettern, welche mit Winkeln miteinander verschraubt sind, sowie 2 zusätzlichen brettern im vorderen bereich des kofferraums.
Die Grundkonstruktion besteht wie die beiden teile der Bodenplatte aus MDF (10 mm stark)
Diese Grundkonstruktion ist mit dem Fahrzeugboden verklebt und im hinteren Bereich zusätzlich verschraubt. Die verschraubungen habe ich von unten mit Unterbodenschutz bestrichen.
Die Endstufen selber sind ebenfalls mit dem Fahrzeugboden verschraubt.

So ähnlich hatte ich das bei meinem 1.Toli auch gemacht.

Als ich ihn verkauft hab hab ich den doppelten Boden einfach drinnengelassen und habe nur die Schraublöcher der Endstufen abgedichtet.

Vorteil der Konstruktion: kein Wackeln, hohe tragfähigkeit > 150 KG(!), unauffällig (wenn der sub weg ist siehts fast wie original aus, man sieht kein kabel, keine endstufe...)



von hacker-tobi - am 11.08.2004 09:38
also ich muss auf jedenfall auch einen doppelten boden machen, weil ich zuviel einbauen muss , aber wenigstens noch ne kiste bier und nen schlafsack reinpassen soll, ohne das der kram auf die elektronik ruscht.
ansonsten werd ich auch sone kiste bauen mit doppelsub.
also mal sehen, das berechnungsprog gibt als optimun ne 270l kiste mit ner abstimmfreq. von ca 25Hz an, wobei eine kante ca 1m sein soll, hab noch nich gemessen wie ich as am besten einbau.
bin bisher noch nich dazu gekommen die türabdeckung abzubauen, aber ich hoffe ich hab genug tiefgang an den richtigen stellen.
nächstes wochenende fang ich an zu basteln, dann wirds ernst :))

simon

von Morthesus - am 13.08.2004 13:48
Äh, 270 Liter?? Bist dir da sicher?? Da bleibt vom Kofferraum aber nichtmehr viel übrig!
Außerdem find ich sind 25Hz ziemlich tief abgestimmt, oder?

Meine Kiste hat 110 Liter Innenvolumen.





von GunFirE - am 13.08.2004 15:58
hehe, das sagt mir das prog, dann hab ich einen idealen frequenzgang bis 25 Hz, der erst dann abknickt

aber du hast recht, 260l is bissl viel

hab mal bissl rumgespielt, also mit 130l und 30Hz abstimmung is der Graph nur leicht anders, und unterhalb 30 Hz schwächelt eh so ziehmlich jeder sub

von Morthesus - am 13.08.2004 22:58
hast du mal die t/s-parameter der subs?



von hacker-tobi - am 13.08.2004 23:34
Qts: 0,52
Vas: 56,0 l
Fs: 32,00 Hz
Re: 3,20 ohm
Qms: 6,70
Qes: 0,56

und davon dann 2

von Morthesus - am 14.08.2004 01:18
Hi

Zitat

wobei eine kante ca 1m sein soll

Wie das? Liter sind liter... Zwischen den Radkästen haste maximal 93cm und dann wirds knapp...

Aber wenn man den Kofferraum bis zur Fensterkante zubaut, dann gehen auch noch mehr liter...

Ich habe das knappste Gehäuse bei mir drin, denn ich will noch ans Notrad...
Innenvolumen sind 2*38L nun...

Gruß
Daniel



von Hitower - am 14.08.2004 19:51
also das mit dem reserverad hab ich mir auch schon überlegt....
aber wenn nichts hilft vertrau ich halt auf mein handy und ADAC plus :)

von Morthesus - am 15.08.2004 16:56
Notrad kommt bei mir raus. Scheiß drauf!

Bin ADAC-Mitglied und wenn dann hab ich Pannenspray (oder wie das Zeug heißt).

@hacker-tobi: Du hast die AMPs aber nich aufm puren Blech, oder??? Nicht, dass das dann andere nachahmen wollen.



von Dalishuz - am 16.08.2004 00:11
genau meine meinung, glaube in die reserveradmulde mach ich ne gelbatt rein

von Morthesus - am 16.08.2004 03:09
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.