Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Seat Toledo Forum
Beiträge im Thema:
42
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Christian2004, spike80, Christian 2.0 GLX, Seatfan, Valeri, Swiss Toledo, MathiasR, Holger_16V, Toli-Allegro, Philipp_77

Bin neu hier und brauche Hilfe!!!

Startbeitrag von Christian2004 am 30.08.2004 07:53

Servus an alle!

Bin neu hier und brauche Hilfe!!!

Ich habe eine Tolli ´94er, 1,8 GLX und ein Problem mit meinen Öldruck oder Kontrollleuchte!

Meine Kontrollleuchte leuchtet ständig auf, weiß aber nicht woher das kommt. Kann mir jemand helfen? Öl ist ok. Gewechselt habe ich auch alles.

Grüße aus Regensburg



Antworten:

schon mal den Fehlerspeicher ausgelesen?



von spike80 - am 30.08.2004 08:04
Nein! Habe ich noch nicht gemacht.

Wie tue ich den Fehlerspeicher lesen, habe nämlich keine Ahnung wie das funktioniert :-(

Ich hoffe ich muss nicht in die Werkstatt!

von Christian2004 - am 30.08.2004 08:09
Willkommen bei uns! :-)

Fahr am besten mal in die Werkstatt, und lass die mal nachschauen.



von Toli-Allegro - am 30.08.2004 08:18
Wenn ich in die Werkstatt fahre, dann kostet das bestimmt ein bisschen Geld?Oder?

Wenn ja, kann man nicht den blöden Ton abklemmen, oder so?
Ich kann nicht in die Werkstatt, da ich jeden Cent brauche, ich fahre nächste Woche nach Rumänien.
Wenn ich aus Rumänien komme fahre ich in die Werkstatt. Ich muss nur das blöde Piepsen vorübergehend loswerden?

von Christian2004 - am 30.08.2004 08:24
fehler auslesen machen die teilweise um sonst.

Fahr mal hin und sag das die lampe nicht ausgeht. Dann lesen sie die Fehler aus und wenn sie wis´sen was es ist fraggst du wann sie es machen können und was es kostet. Dann sagt du das du es mit deiner Arbeit abklären musst wann du arbeiten muss und dann dem AH bescheid sagst wann du das Auto bringen willst.

Dann weißt du was es ist und ob du wieder zu dem AH gehst bleibt dir ja überlasen.

Hat bei mir auch funtioniert und ich habe keinen cent fürs auslesen bezahlt!!



von spike80 - am 30.08.2004 08:34
Dann fahre ich mal schnell hin!

Ich danke dir schon mal im voraus, für die Info.
Melde mich dann wieder.

von Christian2004 - am 30.08.2004 08:37
Ich war jetzt im AH und die haben mir gesagt, dass der Öldruckgeber gewechselt werden muss.

Wenn ich mir den Geber kaufe, kann man das selber wechsel, oder kann das nur das AH?

von Christian2004 - am 30.08.2004 09:43
und hast du was bezahlt?

habeb sie deinen Fehlerspeicher ausgelesen?



von spike80 - am 30.08.2004 09:53
Bezahlt habe ich nix! Und den Fehlerspeicher haben die auch nicht ausgelesen.
Die haben nur gesagt, dass der Öldruckgeber gewechselt werden muss.

Kann man das selber machen?

Gruß Holzi

von Christian2004 - am 30.08.2004 09:56
Kann man die Sicherung von der Kontrollleuchte nicht einfach abklemmen?





von Christian2004 - am 30.08.2004 10:32
Hi ,
ist kein grosses Problem den den Öldruckgeber zu wechseln .
Die Geber befinden sich auf dem Flansch für den Ölfilter . Gibt zwei musst halt schauen welcher für den Warnton zuständig ist . Das mit dem Abklemmen ist wenig sinnvoll .



MfG Marco



von Seatfan - am 30.08.2004 10:43
aber ob es wirklich der Öldrukgeber ist wissen wir ja auch noch nicht



von spike80 - am 30.08.2004 10:48

Öldruckgeber

An Seatfan!!!

Danke dir erstmal für die Info! :spos:
Wenn ich den Flansch ziehe, habe ich dann irgendwelche Nachfolgen?
Ich habe jetzt alle beide einfach mal gezogen.

Jetzt dürfte ich eigentlich nicht mehr gewarnt werden, das etwas nicht in Ordnung ist, oder?

Den Geber kann ich erst in 3 Wochen wechseln, da ich nach Rumänien fahre und jeden Cent brauche.

Gruß Holzi





von Christian2004 - am 30.08.2004 10:53
Habe das auch schon gehabt .
Da war der Öldruckgeber selber undicht . Wenn es was anderes wäre würde ja auch die Kontrolleuchte angehen . Auserdem ist es die günstigste Variante .


MfG Marco



von Seatfan - am 30.08.2004 10:53
Hi ,
son Geber kostet vieleich 10 € würde den wechseln und gut .
Mit abgeklemmten Gebern würde ich nicht bis Rumänien fahren .

MfG Marco



von Seatfan - am 30.08.2004 11:03
Ich war bei ATU und die sagten mir 13,- €!!!

Kann ich den Geber selber wechseln, oder muss das die Werkstatt tun?





von Christian2004 - am 30.08.2004 11:07
was willst du denn in Rumänien?



von spike80 - am 30.08.2004 11:17
was er in R will, bleibt doch ihm überlassen *g*

Also den kannst du selber tauschen! Kabel ab, passenden Schlüssel nehmen, linksrum rausdrehen, den anderen reinstecken, rechts rum wieder festdrehen, Kabel drauf und fertig.

Achte drauf, dass du den richtigen tauschst, also auf die Farbe gucken.

Ich würde auch nicht ohne Schalter fahren, schon gar nicht so weite Strecken, denn wenn wirklich was ist, und du nicht gewarnt wirst, zerreisst es dir mal eben den Motor.
Das ist die 13€ für so nen Ding schon wert! Nen neuer Motor ist einiges teurer und nen neues Auto sowieso. Und gerade wenn du jeden Cent brauchst, nehme ich mal an, dass das dann nicht mal eben bezahlt ist...



von Holger_16V - am 30.08.2004 11:27
hm sch... neugier wieder, aber rechtgeben muss ich dir. Lieber 13 Euro investieren als nen neuen motor!!



von spike80 - am 30.08.2004 11:29
Bild 1: Da wo die roten Kreuze sind, habe ich Stecker gezogen
Bild 2: Ebenfalls

Ich bin ein Stückchen gefahren und die Kontrollleuchte ist wieder angegangen, also liegt es mit höchster wahrscheinlichkeit nicht am Öldruckgeber!

Oder was meint Ihr?









von Christian2004 - am 30.08.2004 11:58
@ Christian2004

Die Bilder müssen erst hochgeladen werden, bevor sie hier angezeigt werden, im Moment liegen sie bei dir noch auf der Platte, und da können wir ja nicht drauf zu greifen. Du kannst sie mir aber an meine Mail Addi schicken, dann mach ich das.

twod "at" gmx.net

Bis Denne

Christian



von Christian 2.0 GLX - am 30.08.2004 12:08
An Christian 2.0 GLX:

Habe dir eine E-Mail geschickt mit zwei Bildern



von Christian2004 - am 30.08.2004 12:15
Ja, hab sie grad bekommen

Nummer eins


und Nummer zwei


also das zweite sich für mich eher wie das Thermostat vom Motor / Kühlung aus? Oder lieg ich falsch?

Bis Denne

Christian



von Christian 2.0 GLX - am 30.08.2004 12:18
Ich denke das der Öldruckgeber von Nummer 1 ist.
Selbst da habe ich die Stecker gezogen und es hat immer noch gepiepst!

Ich weiß nicht mehr was ich machen soll! Wenn ich in die Werkstatt fahre, dann bin ich garantiert mehr als 10 € los.

Deswegen bitte ich euch um Hilfe, vielleicht kann ja jemand helfen, wo ich keine Kosten verursache



von Christian2004 - am 30.08.2004 12:24
Das erste sollte der Geber sein, aber was man da noch machen kann, weiß ich auch nicht *zuHolgerrüberguck???*

Bis Denne

Christian



von Christian 2.0 GLX - am 30.08.2004 12:27
Ich denk mal der wird auch piepsen, wenn man ihn abzieht. Nur wenn er dran ist, und das richtige Signal für "alles in Ordnung" von sich gibt, wird es nicht mehr piepsen.

Also tut mir leid, so lang wie Du da jetzt schon dran rum machst, und von einer Werkstatt zur nächsten fährst, hätte ich das Teil schon längst ausgewechselt.

von Philipp_77 - am 30.08.2004 12:32
Wenn der Geber nicht kaputt ist, was könnte es noch sein?

Was ist mit der Elektronik? Könnte die spinnen?



von Christian2004 - am 30.08.2004 12:33
Hi ,
das mit dem Stecker abziehen hilft nicht .
Das beste ist wirklich den Geber zu wechseln . Den bekommst du bei VW oder Seat für ca 10 € also sogar günstiger als bei ATU . Ist vieleicht 10 Minuten Arbeit .
Must halt den Geber mit der selben Farbe auswechseln und gut . Sag dem Menschen beim Teileverkauf das du den Geber für den Warnsummer für den Öldruck brauchst . Denke mal das selbst Du den Geber wechseln kannst .

MfG Marco



von Seatfan - am 30.08.2004 12:35
Die Kontrollleuchte leuchtet nicht permanent und auch das piepsen hört man nicht permanent!

Erst zwichen 2000 und 3000 U/min. fängt es anzu spinnen; auch wenn der Stecker ab ist oder dran ist.



von Christian2004 - am 30.08.2004 12:36
Hi,
würde erstmal den Geber wechseln . Der kommmt am als erstes mal in Frage .
Wennn es der nicht ist kommt noch der Öldruck in Frage sprich die Öhlpumpe .
Das wird dann aber richtig teuer .

MfG Marco



von Seatfan - am 30.08.2004 12:40
@ Christian 2.0 warum kann ich die Bilder nicht sehen?Steht nur die Quelladresse da.



von spike80 - am 30.08.2004 12:42
Servus habe gerade mit jemandengetextet der das täglich macht:

seine Antwort:

Den brauchst Du nicht ausbauen, den siehst Du so, wenn Du die Schutzkappe abziehst. Oder lass Dir vom AH den passenden raussuchen. Normaler Mech braucht 1-2 Minuten für den Tausch.



von spike80 - am 30.08.2004 12:44
@ spike

jetzt immer noch nicht??? Auf dem Server auf dem die Bilder liegen, ändern sich ab und an die Adressen, ich weiß auch nicht wieso, hab aber schon ne Mail an den Support geschrieben. Ich hoffe das gibt sich irgendwann, ich darf nämlich auch sonst das Bild in meiner Sig immer ändern und das nervt

Bis Denne

Christian

P.S.

oder sieht es noch jemand nicht?



von Christian 2.0 GLX - am 30.08.2004 13:23
ne selbst das bild in deinem Sig kann man nicht sehen.



von spike80 - am 30.08.2004 13:28
Hi,

wie sieht es denn mit den anderen aus? Seht ihr die Bilder wegen dem Geber in meinem Beitrag? Und das Foto in meiner SIG? wie siehts damit aus?

@spike kannst du www.gmx.net aufrufen?

Bis Denne

Christian



von Christian 2.0 GLX - am 30.08.2004 13:46
ja das geht. ohne Probleme. Bin ich der einzige der sie nicht sieht?



von spike80 - am 30.08.2004 13:48
@Christian2004

Wo ist dein Problem?

Der Öldruckschalter kostet wirklich nur 10-12 Euro, nen neuen gekauft, reingeschraubt, Stecker dran, fertig.

Wenn dir die Werkstatt schon gesagt hat, welcher es ist, warum hast du denn dann keinen neuen mitgenommen?

MfG Mathias



von MathiasR - am 30.08.2004 14:17
Ich war jetzt doch in der Werkstatt!

Ihr habt mich dazu überreden lassen :-)

Es war doch der Öldruckgeber. Alle beide Kosten zusammen 13,-- € (bei ATU) und Einbau 10,-- €!!!

Jetzt habe ich ein ruhiges Gewissen, um nach Rumänien zu fahren!

Dank eurer Hilfe bin ich schlauer :cool:
Ich sage nochmals Danke


Holzi aus Regensburg



von Christian2004 - am 30.08.2004 14:58
FOTO IN DER SIG ------------ JA
FOTOS VOM GEBER -------------- NEIN!

Lauter so www.gmx... kauderwelsch!

Musst du nochmal gucken, neee... :-(



von Valeri - am 31.08.2004 10:38
So ein Sch...
dann kann ich wohl von da aus nicht verlinken, und ich seh sie dann nur, weil ich von der selben IP komme, wie ich auch zum Login benutze. Naja, was solls.

Bis Denne

Christian



von Christian 2.0 GLX - am 31.08.2004 10:51
gruezi aus der schweiz oder viel mehr buenos diaz aus der karibik sei erst mal recht herzlich willkommen.



von Swiss Toledo - am 03.09.2004 15:40
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.