Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Austauschforum
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
chrissy, jutta, Tanja, Sabine, lexi

Wurde in 22SW verlassen

Startbeitrag von lexi am 22.06.2005 17:11

Ich bin mittlerweile in der 24 SW. Mein Freund sprach die Trennung aus, als ich in der 22 SW mit Frühwehen im Krankenhaus lag. Das ging soweit, das ich nach dem Krankenhausaufenthalt ausziehen sollte/ mußte. Der heutige Stand ist: das ich vorrübergehend bei meinen Eltern wohne, zurück in meine Geburtsstadt gezogen bin. Mich aktiv auf Wohnungsuche bin, dazu noch meine Arbeitslosigkeit kommt. Der werdende Kindsvater will weder von mir und dem ungeboren Kind wissen. Mein Et ist am 20.10. und ich von im weiß, das das Kind ihm absolut unwichtig ist und er nun den Kindsunterhalt bezahlen möchte.Wir haben damals das gemeinsame Sorgerecht beantragt, da wir im April 06 heiraten wollten.

Antworten:

das ist schlimm...ich weiss wie das ist, mein Mann hat mich nach 15 Jahren Ehe im 7 Schwangerschaftsmonat wegen einer anderen verlassen, aber glaube mir, wenn das Baby erstmal da ist....es entschädigt dich für alles und dein Freund kann einem nur leid tun, genauso wie mein Mann....sie wissen garnicht was sie alles versäumen und irgendwann wird es ihnen leid tun...ganz sicher.

Lass den Kopf nicht hängen und sei froh dass du wenigstens deine Eltern hast...ich hatte garniemanden. Irgendwie geht es weiter und jetzt hast du ein Kind für das es sich lohnt zu kämpfen und weiterzumachen.

liebe Grüsse
Sabine

P.S. wenn du reden willst...schreib mir ruhig.

von Sabine - am 02.07.2005 22:35
hallo,

auch ich habe das gleiche Schicksal erlitten. Mein Mann hat mich nach 9 Jahren in der 16. Schwangerschaftswoche verlassen. Ich wußte anfänglich auch nicht wie es weitergehen sollte doch nachdem meine Kleine geboren worden ist hat sich mein ganzes Leben gewendet. Jetzt ist er derjenige der alles bereut und mit der Situation nicht klar kommt aber diese Reue kommt leider zu spät...!!!

Auch Du schaffst dass glaube daran, dein Kind wird Dir den Weg schon zeigen.

Liebe Grüße

Tanja

von Tanja - am 11.07.2005 20:41
liebe lexil...
ich kann mit dir mitfühlen!!! bei mir wars im siebten monat soweit...ich war geplant schwanger,,,wir zogen in ein haus mit garten..des kindes wegen...dann bekam ich keuchhusten...und er eröffnete mir jetzt doch lieber allein leben zu wollen, was natürlich nicht stimmte....ich mußte also hochschwanger und krank eine neue wohnung suchen, da das gemietete haus keiner von beiden allein mieten konnte. ich dachte die welt geht unter...sie tut es nicht!!! meine tochter,,,mein termin war übrigens der 20.10.02!!!...kam am 07.10. zur welt...wir zogen fünf wochen später um...der vater beschlóß zu diesem zeitpunkt auch, dass er keine beziehung zu dem kind, wie er sich ausdrückte,,,aufbauen wolle. hat er auch nicth...er wart nicht mehr gesehen. z.zt. bin ich dran ihn mit jugendamt und wenns sein muss auch per gericht dazu zu verpflichten, dass meine tochter, die das will, ihren vater einmal kennenlernen kann....keine reaktion bis jetzt.
manchmal hab ich wut...bin traurig...resigniert....aber ich bin unheimlich stolz, auf das was ich/wir geschafft haben..und meine tochter ist ein supersüßes mädel und hellt mir jeden tag auf...ein unglaubliches glück sie begleiten zu dürfen...
kopf hoch...du wirst es schaffen...denn du wirst mutter....
ich wünsche dir und deinem ungeborenen von herzen viel glück und mut und kraft!!!
jutta

von jutta - am 12.07.2005 13:28
du arme lexi das tut mir sehr leid du ich und meine kids 6,8, mußten auch auf denanderen tag nach einer mutter kind kur ausziehen da mein ex eine beziehung zur nachbarin hat das was für mich auch ganz schön heftig denn ich wohne jetzt in einer fremden stadt aber glaub mir man kann das ganz gut schaffen alles liebe und gute von uns dreien wennwas ist kannst du dich gerne melden.lg chrissy

von chrissy - am 14.07.2005 15:26
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.