Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Austauschforum
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 12 Monaten
Beteiligte Autoren:
claudiB.

Frage bzgl. Zuschuss zum Kindergartenbeitrag v. Jugendamt

Startbeitrag von claudiB. am 27.07.2005 12:39

Hallo,
ich habe mal eine Frage. Ich bin alleinerziehend mit einer kleinen Tochter. Bekomme momentan ALG1 + Unterhalt von meinem Mann. Ich habe bisher den Kindergarten allein bezahlt. Die KiGa-Leiterin meinte nun, ich solle doch mal einen Antrag auf Herabsetzung des Kindergartenbeitrags beim Jugendamt stellen. Jetzt bin ich am Überlegen, ob das in meinem Fall überhaupt Sinn macht. Ich habe Sparguthaben, das ist nicht so wenig. Ich hatte von meinem ehemaligen Arbeitgeber eine Abfindungszahlung bekommen. Das habe ich nun für schlechte Zeiten bzw. für's Alter angelegt. Aber wenn das Jugendamt sieht, dass ich Sparguthaben habe, zahlen die doch kaum was zum Kindergarten dazu, oder? Macht ja auch keinen Sinn. Ich könnte ja theoretisch mein Erspartes dazu nehmen, um jeden Monat ein bißchen mehr Geld zu haben. Ich möchte gar nicht zum Jugendamt hingehen, die denken bestimmt ich spinne, dass ich was von denen haben will. Aber die KiGa-Leiterin hat mir diesen Antrag ausgefüllt und meint, ich solle da hin gehen. Weiß hier jemand, wie das mit Erspartem aussieht?LG, Claudi

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.