Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Zeusi, kindderliebe

Hallo,ich erzähle über den ersten Termin in der KJP

Startbeitrag von kindderliebe am 21.09.2007 06:24

Hallo an alle!!
Gestern war nun unser erster Termin in der KJP in Datteln.Dort wurde ein sehr,sehr langes Gespräch mit uns und unserem Sohn geführt.
Nun wird am Montagmorgen ein Konzentrationstest mit ihm dort gemacht und wenn dieser ,,auffällig,, ist,folgt der nächste Termin mit einem IQ Test.
Danach soll wieder ein gemeinsames Gespräch stattfinden,indem besprochen wird,was für unseren Sohn das Beste ist,d.h. stationärer Aufenthalt oder Ähnliches.Wir wurden auch schon ganz zaghaft mit dem Wort,,RITALIN,, vertraut gemacht.Da wir in Iserlohn wohnen kommt eine ambulante Therapie für ihn dort nicht in Frage,da wir eine gute Dreiviertelstunde bis Datteln fahren müssen.Man sagte uns jedoch gleich,das man uns jetzt noch nicht sagen könne,wann ein Platz für eine stationäre Aufnahme für ihn frei wäre:-(
Jetzt ist ja eigentlich noch gar nicht viel Gestern passiert,aber irgendwie bin ich doch ein wenig erleichtert,da jetzt wenigstens mal der Stein ins rollen kommt und etwas passsiert.
War von Euch auch schon mal jemand in Datteln?Was habt ihr dort für Erfahrungen gemacht?
Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende und jede Menge Kraft für Eure Mäuse:-)
Kindderliebe

Antworten:

Hallo Kindderliebe!

Das hört sich doch schon mal gut an, oder? Jetzt passiert endlich was.

Du weißt ja, dass ich der KJP sehr offen gegenüber stehe, weil man dort eben alle Ärzte an einem Platz hat und man nicht von Pontius zu Pilatus laufen muss. Bin mal gespannt, was der Konzentrationstest und der IQ-Test sagen.

Ritalin gleich im ersten Gespräch anzusprechen finde ich nicht so gut. Letzendlich weiß man doch noch gar nicht, was mit Deinem Kind los ist. Nach der richtigen Diagnose kann man doch erst über evtl. Lösungen nachdenken. Naja, wie dem auch sei, jeder Arzt ist da eben anders gepolt.

Ich wünsche Dir erst einmal weiterhin viel Kraft und Ausdauer und ich drücke Dir ganz fest die Daumen.

Halte uns auf dem Laufenden!

Gruss
Zeusi

von Zeusi - am 21.09.2007 07:55
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.