Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Dagmar D., Nadra

Unzerstörbar

Startbeitrag von Nadra am 23.06.2009 06:44

Hallo!

Während wir ja gerade mal wieder in einer schwierigen Situation mit unserem Sohn stecken, möchte ich hier auch mal anderen Gedanken freien Lauf lassen, die ich mit seinem besonderen Wesen verbinde.

Der "Kleine" war fast nie krank. Wenn die Familie Grippe hat, sind alle 1 Woche mit schweren Symptomen ausser Gefecht. Er braucht nur 1-2 Tage um wieder vollkommen fit zu sein. Er ist ein extrem mutiges Kind. Anfangs hielt ich ihn für waghalsig, aber das stimmt nicht. Er schafft den höchsten Baum! Wenn er fällt oder stürzt, leidet seine Oberbekleidung. Sein Körper trägt höchstens einen winzigen Kratzer davon. Er ist unermüdbar (ich habe es ausprobiert). Sein Körper ist ihm stets zu Diensten. Sein Wille kann Berge versetzen. Er lässt den Mut nie bewußt sinken. Er "erkennt" Menschen (ihre Fehler, ihre Mechanismen) in sehr kurzer Zeit, lässt aber keine Vorsicht ihnen gegenüber walten. Drückt bei diesen Menschen entsprechende "Knöpfe" und bringt sie dazu, ihr oft hässliches Inneres nach Außen zu kehren. Und er liegt mit seinem ersten Eindruck meistens richtig.

Folgende Sprüche fielen uns dazu ein: 1. Er ist als kleines Kind unbeobachtet in den Kessel mit Zaubertrank gefallen. 2. Er ist kein Mensch, sondern ein Android und innen aus Alluminium.

Es gibt einen Spielfilm mit Bruce Willis "The Unbreakable". Würde zu weit führen, die Story hier wiederzugeben. Die Hauptfigur erinnert stark an meinen Sohn. Ein Mann mit Depressionen, der als einziger ein schweres Zugunglück unverletzt übersteht und allmählich erkennt, dass er besondere Fähigkeiten hat, dass er fast unzerstörbar ist.

Schade, dass ich als "normaler" Mensch nicht mithalten kann.

Gruß Nadra

Antworten:

Hallo Nadra,

was du beschreibst, kenne ich auch von meinen Kindern. Sie haben eine unendliche Power und krank sind sie nie. Die Lehrer meiner Kinder hätten sich mal einen Krankheitstag gewünscht, damit sie in Ruhe unterrichten können, aber meine Kids waren immer da. Wenn sie sich heftig weh getan hatten, genügte ein kurzes Pusten und sie spielten wieder, als sei nichts geschehen.

Meine Kinder sind heute erwachsen. All diese positiven Eigenschaften sind geblieben. Sie sind richtige Stehaufmännchen, verfolgen ihre Ziele mit unendlicher Kraft, jammern nicht, sondern handeln und sind zur Freude des Arbeitgebers nicht krank.

Du beschreibst unsere besonderen Kinder sehr gut. Es sind diese und viele weitere positive Eigenschaften, die uns Eltern auch in schwierigen Zeiten Kraft geben immer an unsere Kinder zu glauben :-)

von Dagmar D. - am 27.06.2009 08:58
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.