Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Martin Winkler, HanneM, M.Winkler

Flashmob zum ADHS-Symposium in Celle am 19.9.2009????

Startbeitrag von M.Winkler am 11.08.2009 18:25

Wenn man sich als Gruppe anmeldet wird es billiger :-)

Wer die Chance nutzen kann und möchte, u.a. Corrie Neuhaus und weitere bekannte und sehr gute Referenten zu ADHS, Bildung und Erziehung bis hin zu Sucht (Mediensucht bzw. Suchtprobleme bei ADHS) zu erleben, sollte sich das Symposium in Celle nicht entgehen lassen.

Ich finde ja immer noch, dass die Frankfurter Symposien wiederbelebt werden sollten, aber solange wären andere Veranstaltungen ein Vorwand anschliessend Kellner in einem Lokal verrückt laufen zu lassen.

Hier das Programm :

11:00-11:30 Träume und Wünsche von Kindern
Wolfgang Büscher (Pressesprecher der Arche, Autor, Berlin)
11:30-11:45 Auf der Suche nach dem Kick
Tillmann Lesch (Student, Auslandsstudium, Lausanne, Würzburg)
11:45-12:20 ADHS und Drogenabhängigkeit
Dr. Norbert Wodarz (Leiter Bereich Suchtmedizin, Uniklinik Regensburg)
12:20-13:00 Effektive Therapie ener ADHS - eine Entwicklungschance
Prof. Dr. Götz Trott (Facharzt f. Kinder- u. Jugendpsychatrie -
psychotherapeutische Medizin, Aschaffenburg)
13:00-14:15 Mittagspause
14:15-14:45 Erwachsen werden mit Netz - Verantwortung und Glück der Eltern
in einer Zeit der Kommunikation im Kontrast
Erika Tittmann (Dipl.-Psychologin, Psychotherapeutin, Supervisorin,
Lerntherapeutin, Lörrach)
14:45-15:00 Sozialrechtliche Hilfen bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit ADHS
Reinhard Wissing (Rechtsanwalt, Vorstandsmitglied im ADHS Deutschland e.V.,
Bamberg)
15:00.16:00 Erwachsen werden mit ADHS - neue Chancen durch erweitertes
Störungsbildverständnis, verbesserte Behandlungsformen
Cordula Neuhaus (Dipl.-Psychologin, Dipl.-Heilpädagogin, Verhaltenstherapeutin,
Supervisorin, Dozentin, Esslingen)
16:00-16:20 Kaffeepause
16:20-17:00 ADHS und Depression
Dr. Martin Winkler (Arzt im BEreich Psychosomatik und Psychotherapie,
Klinik Bad Bevensen)
17:00-17:45 Lust auf Leben wecken - als Antwort auf die wachsende Medienverwahrlosung
und Computerspielabhängigkeit
Prof. Christian Pfeiffer (Direktor des Kriminologischen Forschungsinstitutes
Niedersachsen e.V., Hannover)
17:45-18:00 Diskussion

Veranstalter:
AmaDeuS
Christina Brockmann
Telefon 05142-410439
Mobil 0162-2581990
Mitglied im ADHS-Deutschland e.V.

Link : [www.beepworld.de]

Antworten:

Hallo lieber Martin,

mit Frankfurt hast du völlig recht, es hatte was.

Das Programm hört sich sehr interessant an, mein erster Gedanke war, wieder alles aufzufrischen,
mein Mann muß nur den Termin auf der Arbeit abklären.

Wir werden auf jeden Fall kommen.

LG

Hannelore

von HanneM - am 13.08.2009 07:51
Ich selber bin in diesem Herbst halt wieder viel unterwegs. Übernächste Woche wird in Baden-Baden eine Talkshow aufgezeichnet. Dann noch die Emoflex-Kurse Ende August (www.besser-als-erwartet.de), aber auch am 5.9 in Frankenberg in Sachsen, dann noch in Helmstedt. Erstmals mache ich wohl auch Fortbildungen für Apotheker. Daneben noch für die Coaching-Ausbildung in Muenster bei Christine Beerwerth und bei Ergotherapeuten in Wunstorf.

Da ist es immer schön, wenn es Veranstaltungen in meiner Nähe gibt....

Blöd ist halt, dass derzeit grössere Symposien nahezu parallel laufen und schlecht aufeinander abgestimmt sind. Das macht es für die Veranstalter schwierig, die Kosten zu decken.

Martin

von Martin Winkler - am 14.08.2009 08:06
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.