Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren
Beteiligte Autoren:
Frieda71, Rosenfan, Zeusi, nele34

Brauche Daumen

Startbeitrag von Frieda71 am 25.08.2009 17:32

Hallo,

habt Ihr paar Daumen übrig, die Ihr mir drücken könnt, damit ich morgen so schnell wie möglich einen Termin bei der Psychiaterin bekomme?

Seit einigen Tagen beobachte ich bei Junior schon, dass sich seine Verhaltensauffälligkeiten wieder verstärken. Er ist wieder sehr schnell unruhig, schnell auf 180, kommt so schnell auch nicht wieder runter und denkt immer öfter, dass er alles richtig macht, er immer Recht hat und die anderen und wir ihn nur ärgern wollen. Deswegen hat er heut auch in der Schule Probleme gehabt und durfte eine Stunde beim Schulleiter verbringen.

Mit seiner neuen Klassenlehrerin stehen wir inzwischen schriftlich in Verbindung, am Montag lerne ich sie persönlich kennen.

Im Grunde tritt das ein, was ich vor ein paar Wochen zum Schulbeginn befürchtet habe. Neue Klassenleiterin, seinen alten Lehrer hat er nur noch paar Stunden in der Woche. Am Ende war bei ihm "Zucht und Ordnung" in der Klasse, sein Punkteplan schien wirklich gefunzt zu haben. Nun eine "Frau" und nach ein paar Tagen hatte ich nach Gesprächen mit Junior das Gefühl, in der Klasse geht es nur noch drunter und drüber und sie hat keine Kontrolle mehr (es handelt sich hier um eine reine vierte Jungenklasse - und jeder hat seine Probleme- mehr oder weniger)

Zu Hause lief es nun auch immer weniger seinen ruhigen gewohnten Gang und inzwischen war es nun der zweite Tag, an dem Junior seine Hausis erst anfing, als Göga von Arbeit kam. Dass Göga aber zu Hause auch noch einiges zu tun hat und durch meine Arbeit auch noch einen Großteil der Hausarbeit am Hals hat, sieht Junior nicht. Hauptsache er!

Als ich gestern halbverhungert von Arbeit kam, erfuhr ich, dass Göga auch erst kurz vorher rein ist und grad erst mit den Hausis anfing. Weil sie angeblich zu schwer für Junior waren. Es war 17 Uhr und ich hatte nur mein Frühstück um halb Acht gehabt. So verschwitzt wie ich war bin ich erst mal in die Küche, Spüli ausräumen, Essen kochen. Geduscht hab ich dann auch nicht mehr, bin vor 21 Uhr irgendwann ins Bett.

Heute war genau das gleiche Spiel. Dabei hab ich Junior gestern noch gesagt, wo er seine Tablette zum Nachdosieren findet und dass er die nehmen soll, wenn er aus der Schule kommt und bitte gleich mit den Hausis anfängt. Denkste! Hat er angeblich vergessen!
Meine Ma kam zwar zur unangemeldeten Kontrolle, mit ihr hat er dann Mathe angefangen, aber als sie dachte, er kann es, ist sie wieder weg und Junior nahm sich das Nintendo, obwohl es eingezogen war. Bis Göga kam, wieder später als normal. Als ich kam, hatten sie wieder gerade angefangen. Diesmal entschied ich, dass die Küche kalt bleibt, hab Göga an seine Arbeit geschickt und mit Junior die Hausis gemacht. Die waren sowas von einfach! Nebenbei erfuhr ich dann von den Probs in der Schule. Naja, was soll's, war eh schon nicht mein Tag.

Vor dem Abendbrot hielt ich ihm dann noch wegen einer anderen Sache eine Standpauke und er schaut mich an und fragt mich, ob es heute das Gleiche zum Abendbrot gibt wie gestern! *Schreigrööölhaarerauf*

Zum Abendbrot fiel unserem Kind dann ein, dass er ja noch Deutsch aufhat. Und das ist viel zu schreiben-sagte Junior. Ja soll man da keine Krise kriegen?! Ich hab es zwar im Hausaufgabenheft stehen sehen, ohne Haken dahinter, aber ich kann auch nicht an alles denken, bin auch nur ADler! Oder hätt ich ihn wirklich drauf ansprechen sollen, wenn er meint, er ist fertig?
Selber war ich kaum noch in der Lage, mir die Hände zu waschen ohne von Kopf bis Fuß nass zu werden! Und solche kleinen Missgeschicke ziehen sich seit gestern durch meinen Alltag.

Morgen früh werde ich mich also um einen Termin für Junior bemühen und mal sehen, ich glaube, ich brauche irgendwann auch mal wieder einen.
Wenn es hier wenigstens paar Gescheite geben würde. Zwei hab ich schon durch, aber denen schien ihr Beruf auch schon geschadet zu haben.

Liebe Grüße,
Brit

Antworten:

Liebe Brit,

ich fühle voll mit Dir. Oh man, was für ein Stress und Theater.

Ich mach ja zur Zeit auch so einen Affentanz mit und ich DRÜCKE DIR GANZ GANZ FEST DIE DAUMEN!

DRÜCK DRÜCK DRÜCK

LG
Zeusi

von Zeusi - am 25.08.2009 18:09
*festedaumendrück*


von nele34 - am 27.08.2009 07:43
Danke schön!

Termin ist am 17. September. Jetzt muss ich nur zu sehen, ob ich irgendwie die Schicht getauscht bekomme, denn es ist 10:30 Uhr und ich hab Frühschicht bis 10 Uhr. In einer halben Stunde schaff ich das nie, zumal ich auch nie pünktlich von Arbeit rauskomme.

Muss wohl oder übel Spätschicht machen müssen, auch wenn das für mich und die Kollegin, die mit mir tauscht, heißt, dass wir kurz nach 22 Uhr zuschließen und am nächsten Morgen um 4 Uhr wieder aufschließen. Wozu dann noch die 20 min nach Hause fahren?

Liebe Grüße,
Brit

von Frieda71 - am 27.08.2009 07:50
Hallo Brit,

kannste denn nicht mal eine Stunde früher gehen? Hast doch bestimmt genug Überstunden.

So was sollten die Kollegen doch eigentlich verstehen. Ich kenne das jedenfalls so.

LG,


von Rosenfan - am 27.08.2009 18:41
Hallo Conny,

würde ich eine Stunde eher gehen, müsste eine eher kommen.

Außerdem ist zu der Zeit grad "Chaoszeit", dh. von der ersten Warenlieferung sieht das Hinterland aus wie Bombe, der erste Brötchenschwung ist alle - neue müssen gebacken werde, die "Frühstückseinkäufer" nehmen langsam ab und die "Tageseinkäufer" kommen.

Da ich mein ganz spezielles Chaos habe, will ich das keinem hinterlassen, sondern räume lieber selber auf. Wenn es nur schmutzige Kuchenbleche wären und das Kaffeegeschirr der Kunden ist, hätt ich wohl kein Problem damit, aber so...


Außerdem hab ich mich auf dem Plan verguckt. Hab an diesem Tage Mittelschicht, also von 9 bis 16 Uhr. Die Kollegin, die mit mir tauschen könnte, seh ich erst Sonnabend. Habe aber trotzdem vorsichtshalber noch mal nach "Oben" geschrieben, da wir zwar die Schichtpläne im Monat voraus bekommen, aber am Donnerstag/Freitag kommt erst die Nachricht, wie wir wirklich in der darauf folgenden Woche zu arbeiten haben. Vielleicht wird da noch was geregelt.

Liebe Grüße,
Brit

von Frieda71 - am 28.08.2009 05:05
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.