Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 6 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 6 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Dagmar D., Tina.m

ADS - welche spezielle Schule gibt es Frankfurt a/M

Startbeitrag von Tina.m am 31.05.2011 16:12

Hallo zusammen,

ich bin heute verzweifelt durch das Internet gestolpert und letztlich auf dieser Seite gelandet und hoffe es kann mir jemand einen Tipp geben...

Ich bin alleinerziehende, vollberufstätige Mama eines 7Jahre alten Sohnes. Vor ca. 2,5Monaten bin ich, nach etlichen einigen Gespächen mit der Schule und dem Kinderarzt an das Sozialpsychiatrische Zentrum in FFM verwiesen worden...Letzlich wurde dort ADS ohne H bei meinem Sohn festgestellt. Das äussert sich bei ihm so, dass er sich in Deutsch komplett verweigert, Unterricht fern bleibt (geht dann einfach in den Hort), vergisst ständig seine Sachen, ist komplett unkonzentriert ect.

Die Lehrer legten mit ans Herz, ihn das 1. Schuljahr wiederholen zu lassen und das möglichst an einer anderen Schule, damit er nicht dem Spot seiner Mitschüler ausgesetzt wird - was das Verhalten von ihm sicher negativ beeinflussen würde.

Nun habe ich in Frankfurt von der "Mundanis-Schule" erfahren, eine Private Ganztagsschule in Bockenheim, die sich vor ca. 1,5Jahren gegründet hat. Seit 2 Tagen Hospitiert mein Sohn in dieser Schule. Bereits heute wurde mir aber von dem Lehrer mitgeteilt, dass er kein gutes Gefühl habe ihn in der Schule aufzunehmen, da er nicht am Unterricht teilnehme, sich teilweise völlig verweigert, sich nicht an Regeln hält. Der Lehrer sagte, er denke das mein Sohn eine ständige Betreuung benötigt, da absehbar sei, wenn man nicht eingreift, dass sich das Kind mit zunehmendem Alter mehr und mehr zum "assozialen" Verhalten entwickeln wird....

Die Sommerferien beginnen bald, dann ist das Schuljahr zu Ende...Ich weiss nicht mehr weiter, was ist denn das Beste für ihn. Ich dachte wirklich, eine Privatschule wäre das Beste was ich für mein Kind tun kann und nun sowas... Es muss doch irgendwo eine Schule in Frankfurt geben, die sich mit ADS Kindern auseinandersetzen "wollen"?

Ich bin keine Pädagogin und die Diagnose ADS ist frisch und bringt mich in eine ganz neue Situation... Ich brauche eine Ganztagsschule, die sich mit meinem Sohn auseinandersetzen will und unterstützend zur Seite steht etc. Ich bin auf meinen Job ja auch angewiesen und bei weitem nicht so flexibel - eben aus dem benannten Grund Job...

Kennt nicht jemand hier eine entsprechend gute Schule? Welche Chancen habe ich denn nun überhaupt noch, in der kurzen Zeit etwas geeignetes zu finden?

Danke schon jetzt für Tipps ...

Lieben Gruß Tina

Antworten:

Hallo Tina,

willkommen hier im Forum.

Dein Sohn ist ja glücklicherweise noch jung ihr könnte noch eine Menge aufbauen. Da du schreibst, dass die Diagnose noch ganz frisch ist, rate ich dir zu dem ADS-Buch von Aust-Claus und Hammer, da hervorragend einen Überblick über ADS und die wichtigsten Hilfen gibt.

Ihr habt keine Eile. Du musst nichts mehr vor den Ferien hinbekommen. Dein Sohn ist in eurer Stadtdteilschule schulpflichtig und sie müssen ihn behalten. Wenn dort argumentiert wird, dass nicht sinnvoll ist, ihn die erste Klasse wiederholen zu lassen, dann können sie ihn aus pädagogischen Gründen in die 2. Klasse versetzen. Das ist keine zusätzliche Arbeit, denn das wird in der Zeugniskonferenz besprochen.

Nun schreibst du, dass dein Sohn in der Privatschule, in der er gerade hospitiert die gleichen Schwierigkeiten hat, wie in seiner jetzigen Schule. Dann können die Schweirigkeiten wohl nicht durch die Schule gelöst werden. Deshalb wäre es ganz wichtig, dass du diese Rückmeldungen aus beiden Schule mit ins SPZ zu nehmen und mit den Ärzten dort weitere Schritte beraten, wie deinem Kind effektiv geholfen werden kann.

Evt. hast du ja auch Zeit, mal in die Elterngruppe zu kommen und dich dort mit anderen Eltern auszutauschen.

von Dagmar D. - am 01.06.2011 14:05
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.