Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 3 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
löwenmama83, ameise33

Elvanse

Startbeitrag von ameise33 am 25.12.2014 21:34

Hat jemand Erfahrung mit Elvanse? Haben jetzt von Ritalin 30 mg auf Elvanse 30 mg umgestellt und seitdem sind die Ticks verschwunden, aber es gibt wieder mehr Beschwerden in der Schule. Nimmt von euch jemand schon das Medikament und wie sind eure Erfahrungen?

Antworten:

Hallo,
ja wir haben Erfahrung mit Elvanse.
Mein Sohn ist 7 und hat vorher auch Medikinet 25 mg bekommen. Dann wurde er auf 30 mg Elvanse umgestellt. Am Anfang der U Stellung haben richtig heftig gewirkt. Mein Sohn stand total neben sich und ich habe mir totale Sorgen gemacht. Mit der Zeit hat sich dann wohl sein Körper an die Dosis gewöhnt und er wurde aufgrund seines Verhaltens in der Schule auf 50 mg hochgestuft. Jetzt stehen wir wieder vor einem Problem. Mein Sohn fühlt sich oft provoziert und tickt dann richtig aus in der Schule. Ich weiß aber ich glaube, der richtige Wirkstoff ist das glaube ich noch nicht

von löwenmama83 - am 30.01.2015 19:06
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.