Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 7 Monaten, 2 Wochen
Letzter Beitrag:
vor 4 Monaten, 3 Wochen
Beteiligte Autoren:
Leoka, Dagmar D., Bibi88

ADHS Testberichte negativ.. nochmal testen?

Startbeitrag von Bibi88 am 02.12.2017 10:56

Hallo,

es geht um meinen 8 Jährigen Sohn. Er ist seitdem Kindergartenalter extrem Verhaltensauffällig.
Nach dem Kindergarten ist er für 8 Wochen in eine Tagesklinik gekommen, in der auch ADHS getestet wurde. Negativ.
Von der Tagesklinik aus kam er in eine Förderschule mit nur 10 Kindern in einer Klasse. Tat ihm auch gut. anfangs war er total unauffällig , doch dann kamen die Probleme wieder. Unkonzentriert, passt sich nicht an Regeln an , kann kaum still sitzen u.s.w. Mittlerweile macht er eine Therapie. Seine Therapeutin und seine Lehrerinnen sind der Meinung, er habe starke ADHS -Symptome. Auch ich zweifle an der Diagnose des Tests.
Bei meinem Sohn ist es so, dass er auch sehr unsicher ist. Kaum Selbstvertrauen, Kein Vertrauen in andere hat (ausser mir) und schüchtern ist.
Ich weiß nicht, was ich noch machen soll. Ich möchte ihm unbedingt helfen.

Könnt ihr morgen einen Rat geben?

Viele grüße und danke

Antworten:

Hallo Bibi,

ADHS zu testen ist eine schwierige Angelegenheit und da es eine Ausschlussdiagnose ist, können nur erfahrene Fachleute die Diagnose stellen.
Nun ist die Frage, ob die Ärzte in der Tagesklink in der dein Sohn war, zu diesen erfahrenen Fachkräften gehören. Dazu kann dir eine Selbsthilfegruppe in der Nähe Informationen geben. In der Selbsthilfegruppe würde ich mir auch gleich die Adresse für eine Zweitmeinung geben lassen. Das machen wir Erwachsene ja auch, wenn es um schwerwiegende Diagnosen geht.

Eine Selbsthilfegruppe findest du hier:
[www.adhs-deutschland.de]

von Dagmar D. - am 02.12.2017 11:08
Zitat
Bibi88

Hallo
Also wenn der erste Adhs Test im Kindergarten Alter war oder schon etwas her ist, lass Ihn doch wiederholen..

Bei Uns war es auch so, dass verschiedene Test's unterschiedlich ausfiehlen.
Sprich beim Arzt kam etwas anderes raus, wie in der Klinik!?
Wiso.. eventuell da

1.K inder oft unterschiedliche Tagesphasen/-formen haben und sich in der ständigen Entwicklung schnell was ändert
und
2. es zwischen den Therapeut, Arzt oder Klinik auch Unterschiede gibt
;-)

glg und alles Gute
Leoka


von Leoka - am 19.02.2018 18:01
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.