Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 2 Monaten, 1 Woche
Letzter Beitrag:
vor 1 Monat, 3 Wochen
Beteiligte Autoren:
Raupi, Dagmar D.

MPH / Strattera / Guanfacin / was geben bei geringer Körpergröße?

Startbeitrag von Raupi am 14.06.2018 08:14

Hallo,

ich bin noch ganz neu hier und wir stehen vor der Entscheidung, welches der drei Medikamente MPH / Strattera / Guanfacin wir unserem elfjährigen Sohn geben sollen. Diagnose lautet ADHS, aber ich finde das H tritt nur bei Tests und in der Schule auf, ohne Zettel und Stift ist er ein ganz ruhiger Typ. Aufgrund seiner Probleme geht er in die dritte statt fünfte Klasse.

Bis jetzt hat er noch nichts genommen. Er ist aber für sein Alter viel zu klein und hat kein Gramm Fett.

Der Arzt hat uns die Aufklärungsbögen für alle drei Medikamente mitgegeben und nun lesen wir schaudernd die Nebenwirkungen. Bei welchem Medikament ist die Gefahr am geringsten, dass er dauerhaft kleiner bleibt als ohne Medikation?

Bei unserem Sohn geht es darum, dass er schon am späten Vormittag vor Reizüberflutung erschöpft ist. Schulstoff kann er sich einfach nicht merken, hat große Probleme beim Schreiben und Rechnen. Und er ist sozial komplett isoliert und wird zunehmend gemobbt.

Vor diesem Hintergrund erscheinen mir die etwas länger wirkenden Mittel eher angezeigt, denn es geht nicht darum, ihn nur mal für ein paar Stunden zu sedieren. Mir wäre es wichtig, dass er möglichst noch für die Zeit nach der Schule und im Hort gut sortiert ist und offener für soziale Kontakte wird.

Gibt es vielleicht hier Erfahrungen oder Ratschläge? In welcher Reihenfolge sollten wir probieren?

Ich danke Euch im Voraus!!

LG, Raupi... aus dem Westen Frankfurts...

Antworten:

Hallo,
da ich hier noch keine Rückmeldung bekommen habe, habe ich diesen Post inzwischen auch im Anderwelt Forum gepostet und auch einige interessante Antworten erhalten.
Dennoch würde ich mich über einen regionalen Austausch rund um Frankfurt sehr freuen.
Ich bin sehr gespannt auf das nächste Treffen der Selbsthilfegruppe.
LG, Raupi

von Raupi - am 18.06.2018 18:13
Hallo Raupi,

schau doch mal in die Facebookgruppe rein.

von Dagmar D. - am 01.07.2018 15:58
Hallo Dagmar,

Danke, bin in die FB Gruppe ganz neu aufgenommen worden :)

LG, Raupi

von Raupi - am 01.07.2018 21:20
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.