Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Dagmar, mami-maus

schon wieder frage an dagmar

Startbeitrag von mami-maus am 22.06.2001 13:25

hallo dagmar,
soll schon eine ernst zunehmende frage sein.es geht darum darf ich einen link angeben der auf einen zeitungsartikel hinweisst,da es mir zu nervig ist das ganze hier nieder zu schreiben.

da zeitungen in meinen augen auch produkte sind.

gruss mami-maus

Antworten:

Hallo Mami-Maus,

ich würde sagen, du solltest dir vorher überlegen, mit welchem Interesse du diesen Artikel posten willst. Es gibt da ja durchaus unterschiedliche Möglichkeiten:

- In dem Artikel wird für ein Produkt geworben, mit dem du dein Geld verdienst;
- Du willst uns die Zeitung anpreisen, weil du Mitarbeiterin bist und wenn ihr nicht endlich eure Auflagezahlen steigert, verlierst du deinen Arbeitsplatz;
- Du hast einen interessanten Artikel gefunden und bist der Meinung, dass er uns bereichern könnte;
- Du hast ein fürchterliches Pamphlet gefunden und ärgest dich darüber. Diesen Ärger möchtest du teilen. (Überlege dabei, ob der Artikel eine solche Aufwertung (ca. 3000 Leser tägl. hier) verdient);
- Du hast das ultimative Mittel gegen ADS gefunden. Täglich das erste Wort des Leitartikels ausschneiden, 10 min in einem Glas Wasser einweichen und dann den Erguss trinken. Nach 4 Wochen ist ADS spurlos verschwunden.
- etc.

Und nun entscheide, was Werbung ist und was nicht :-)))

Liebe Grüße
Dagmar
Elterngruppe Frankfurt


von Dagmar - am 22.06.2001 15:21
hallo dagmar,
ich war mir halt nicht so sicher wie das mit der produktwerbung gemeint war.mein groschen fiehl halt mal wieder pfennigsweise.

nun glaube ich,habe ich es verstanden.

-ich bin weder mitarbeiter,noch verwandt mit einen mitarbeiter einer zeitung.
-ich möchte mich an niemanden bereichern.
-es handelt sich um einen artikel der lesenswert -ist,meine ich.
-einerseits ängert er mich,weil wie ich finde es mal wieder zu verallgemeinert wird, aber ich denke auch darüber nach.
-leider habe ich es noch nicht gefunden das mittel
was heilung verspricht bei ads.und falls ich das mittel finden sollte oder einen artikel darüber, lasse ich es euch als erstes wissen.

gruss mami-maus

von mami-maus - am 22.06.2001 19:17
Hallo Mami-Maus,

mein Beitrag war so ein bisschen Augenzwinkernd gemeint. Hätte vielleicht ein paar Smilies dahinter machen sollen ;-)))))

Viele Grüße
Dagmar
Elterngruppe Frankfurt


von Dagmar - am 22.06.2001 20:44
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.