Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
16
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Susi, Sonja aus Schwanewede, anne05, Sabine, Bernhard, Beate

Ritalin und Depressionen

Startbeitrag von Susi am 26.06.2001 11:39

Hallo
ich muss euch schon wieder mal nerven :-(

Ich verstehe es einfach nicht- wie ich vorgestern schon sagte, eigentlich läuft alles bestens.

Ich schaffe was ich mir vornehme, brülle die Kids nicht mehr wegen Kleinigkeiten an, bin konzentrierter, bringe Sachen zu Ende, brauche nicht mehr diese wahnsinns Kraft um überhaupt mal anzufangen....

... und ich habe dadurch mehr Zeit...

...und die verbringe ich leider mit grübeln :-(

Mir fällt mal wieder auf, wie wenig ich vorher geschafft habe, dass ich keine wirklichen Freunde habe, dass ich so einiges in meinem Leben ändern müsste................

Vielleicht ist es ja auch nur, weil ich so viel schaffe, aber KEINER merkt es. (Ich weiss, ich muss den anderen auch Zeit lassen sich daran zu gewöhnen, aber verlange ich wirklich zu viel, wenn ich gerne mal etwas positive Resonanz hören möchte? nur mal ein Lob, nur mal in den Arm genommen werden?
)
Andererseits steht ja in der Beschreibung von Ritalin dass es zu vorübergehenden Depressionen kommen kann. Hat da jemand Erfahrung damit? Was heißt denn wohl "vorübergehenden"?

Ach ja, ein Nebeneffekt ist auch, dass ich wieder zu "richtigen" Gefühlen fähig bin. Die letzten Jahre konnte ich noch nicht mals mehr heulen, wenns mir schlecht ging- jetzt kann ich es :-(

ist das nun positiv (weil ich vielleicht mal alles rauslassen kann, ist das vielleicht ein Zeichen, dass ich gewisse Sachen anfange zu verarbeiten, statt zu verdrängen), oder negativ, weil ich schon wieder mal so schwarz sehe.

Manchmal würde ich mir am liebsten die Kids schnappen und "abhauen", irgendwo hin, wo uns keiner kennt und endlich mein eigenes Leben leben- nochmal ganz von vorne anfangen. Aber die Lösung wäre das wohl sicherlich auch nicht.

Sorry, dass ich mal wieder den ganzen Frust ablasse, aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass ich nicht ganz so tief "falle", wenn ich darüber "rede" (bzw. schreibe, was mir viel einfacher fällt, als wirklich reden).

Susi

Antworten:

Liebe Susi,

es ist sicherlich positiv und negativ: Was und wie Du schreibst erscheint doch depressiv gefärbt.
Andererseits siehst Du jetzt erstmal klar (ohne Gedankenwirrwarr und Kinderchaos) , was eigentlich los. Ihr braucht jetzt erstmal ALLE Zeit, um Euch an die veränderte Susi zu gewöhnen - das ist auch für Deinen Mann und die Kinder nicht leicht!

Dieses Gefühl "Was habe ich alles durch dieses Sche...-ADS versäumt!", das zwingt einen schon zum Nachdenken! Lass Dir Zeit - auch Du wirst mit der neuen Situation und der neuen Susi schon klar kommen.


... und frag das Forum so oft wie es geht!

meint Bernhard
Was ist HKS-ADS?


von Bernhard - am 26.06.2001 11:53
Hallo Susi,

ich denke, du siehst einiges klarer, seitdem du Ritalin nimmst. Und du stellst fest, dass dir manches davon nicht gefällt. Das ist u.U. tatsächlich deprimierend.

Hast du die Möglichkeit, eine Selbsthilfegruppe für Erwachsene aufzusuchen oder noch besser, eine Gruppentherapie zu machen? Die schlug nämlich unsere alte Ärztin immer vor.

Du kannst aber auch das Gespräch mit einer Person deines Vertrauens suchen, eine gute Freundin, Mutter, Tante ... Oder schreib ein Tagebuch. Allein das Formulieren deiner Probleme bringt dich der Lösung schon ein gutes Stück näher. Und was man aufgeschreiben hat, kann man dann auch gedanklich loslassen und sich wieder dem Alltag zuwenden. Das verhindert Grübelei.

Kopf hoch, bald scheint auch für dich wieder die Sonne.
Liebe Grüße,

Sabine
Sabines ADler-Seiten


von Sabine - am 26.06.2001 12:02
ich weiss ja wie recht du hast, aber ich kann es im Moment nicht so recht glauben.

Die ganze Sch... kommt wieder. Und du hast recht: ohne Chaos im Kopf und PUR.

ich dachte ich hätte es hinter mir- 2Jahre Therapie und jetzt gehts doch wieder los?

Na mal sehen, morgen ist wieder ein Tag- und solange ich euch nerven darf- wirds schon irgendwie werden

Susi

von Susi - am 26.06.2001 12:10
Hallo Susi

der Gedanke mit dem AUFSCHREIBEN ist SUPER

Ich mach das auch immer ( und zerreiss den Brief ) das hilft - - - BEFREIT.

Wenn du das Forum Alls MÜLLEIMER brauchst ist das auch ok.

wir helfen dir da durch.

ich nehme dich jetzt ganz fest in die Arme , merkst du was . - - noch fester ?
also gut noch fester und einen Kuss dazu .

Liebe Grüße
Beate

von Beate - am 26.06.2001 12:25
Hallo Susi,

wenn's Dir so dreckig geht ... meine mail-adresse kennst Du ...

Laber mich einfach voll - weißt ja, ich habe ein breites Kreuz und kann viel tragen.

Kopf hoch Mädchen, Du schaffst das!

Lieber Gruß
Anne05
Eigen-Sinn - Seiten für hochbegabte Kinder mit ADS


von anne05 - am 26.06.2001 12:25

an anne

Hi Anne,
Danke!!!

Darf ich wirklich? so mit allen Gefühlen, den ganzen Sch... und den ganzen Mist, den ich verzapft habe???

Wäre vielleicht mal ganz gut- ist aber nicht wenig

Da brauch ich wahrscheinlich ein paar Stunden für :-)

Susi

von Susi - am 26.06.2001 14:34

Re: an anne

Hallo Susi,

na klar .. ich steh zu meinem Wort.

Heul Dich aus ... die Stunden, die Du dafür brauchst, sind wahrscheinlich sehr gut investiert ... alleine schon die Tatsache, dass Du es rauslassen kannst, ist Gold wert.

Im übrigen: Vielleicht brauch' ich Dich ja auch mal - wer weiß ?...

Lieber Gruß
Anne05
Eigen-Sinn - Seiten für hochbegabte Kinder mit ADS


von anne05 - am 26.06.2001 14:57
Hallo Sabine,

tja, die Möglichkeiten hab ich leider nicht hier mit jemanden zu reden.

Aber ich bin froh euch zu haben. Vielleicht muss ich wirklich alles mal aufschrieben.

Danke!
Susi

von Susi - am 26.06.2001 16:50
Hallo Beate,

Danke, du machst mir echt Mut so weiter zu machen. Hatte schon etwas Angst euch zu sehr zu nerven.

Hey, du hast mich ja fast erdrückt :-) DANKE- tut sooo gut!!!

Susi

von Susi - am 26.06.2001 16:54
Hallo Susi,

ich kann dir anbieten, alles zu lesen, was du schreibst. Und das kostet auch KEINE 64 DM ab der 2. Mail *lächel*

Jedoch - ich leide unter chronischem Zeitmangel, sodass ich dir nicht versprechen kann, alles, was du schreibst, in angemessener Zeit ausreichend zu würdigen und umgehend eine Antwort zu schreiben. Wenn du es aber trotzdem versuchen willst ... ich will mir Mühe geben.

Liebe Grüße,
Sabine

PS: ich hatte nach einigen Wochen Ritalin auch eine Depri-Phase
Sabines ADler-Seiten


von Sabine - am 26.06.2001 19:36
Hallo Susi.

Ich muss sagen, ich bewunder Dich! Ich lese jetzt schon seit mindestens 3 Wochen sehr regelmäßig diese Forum, aber da ich so selber noch nichts geschrieben habe, fühle ich mich irgendwie fremd. Ich würde auch so gerne mal einfach alles rauslassen, habe aber niemanden. Ich bin echt fertig. Hinzu kommt, dass ich immer erst Abends sehr spät Zeit habe den Compi anzustellen, und dann einfach nicht mehr die Zeit habe, meine ganzen Sorgen niederzuschreiben. Weil eigentlich müßte ich ja zu Bett gehen, damit ich morgens nicht wieder verschlafe.

ENTSCHULDIGUNG; aber das mußte ich einfach loswerden.

Sonja

von Sonja aus Schwanewede - am 26.06.2001 22:02
Hallo Sabine,
danke für das Angebot :-)
Aber ich halte mich erstmal an Anne.

Nicht böse sein, aber Anne kenne ich schon persönlich :-)

Wie lange haben denn deine Depri Phasen angehalten?

Susi

von Susi - am 27.06.2001 07:58
Hallo Sonja,

ist doch schon ein guter Anfang :-)

Ich kann dir nur raten- schreib hier im Forum.
Auch wenn im Moment hier ziemlich viel Zoff ist, hier ist immer mindestens einer der dich versteht.

Versuchs einfach mal- es tut so gut aufgebaut zu werden!!!


Susi

von Susi - am 27.06.2001 08:01
Hallo Susi!

Vielen Dank für die aufmunternden Worte. Werde heute Abend mal versuchen, meine Gedanken (Wirrwarr) niederzuschreiben. Das ist immer so schwierig, es so zu formulieren, dass andere auch das verstehen, was man meint.

Bis heute Abend

Sonja

von Sonja aus Schwanewede - am 27.06.2001 12:05
Hallo Sonja,

das mit dem Wirr-Warr der Gedanken und Gefühlen, dass kennen hier die meisten *g*

Schau mich an :-)

Schreib einfach drauf los. Wenn es jemand wirklich nicht versteht, fragt er/ sie schon nach! Nur Mut!

Ich hab gerne wieder selber mal erfahren, wie gut es tut!

Und andere sehen unsere Probs mit Abstand- auch dass ist meistens besser :-)

Viele Grüße
Susi

von Susi - am 27.06.2001 12:20
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.