Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren
Beteiligte Autoren:
Ricki, martina f.

rechenschwaeche

Startbeitrag von martina f. am 07.07.2001 11:09

Hallo ! Jetzt ist es amtlich durch eine Schulpsychologin und einem Lerntherapeuten:unser Sohn(ADS m.Hyp.) hat eine Rechenschwäche. Jetzt heisst es :wie gehen wir damit um, .......ich habe mich schon sachkundig gemacht ...aber mein Mann kümmert sich um die Thematik fast nicht! Dies macht mich sehr traurig!!!! martina
martina

Antworten:

Hallo Martina!

Mein Ältester hat auch eine Rechenschwäche und uns wurde damals eine
Lerntherapie angeboten,die wir allerdings nicht finanzieren können.
Eine Stunde sollte 85 DM kosten.
Es gibt wohl auch die Möglichkeit eine Kostenübernahme vom Jugendamt zu
beantragen,aber das ist schwierig bis unmöglich.
Zumindest über unser Jugendamt.
Behandelt der Lerntherapeut der euren Sohn getestet hat ihn auch?

Liebe Grüße
Ricki

von Ricki - am 08.07.2001 13:33
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.