Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Stefan, Sonja aus Schwanewede, Sandra, Jutta, anne05

Unterschied ADS/Hyperaktiv

Startbeitrag von Stefan am 18.07.2001 04:38

Hallo,
ich bin jetzt seit drei Tagen begeisterter Leser dieser Website, aber immer noch nicht im klaren.
Irgendwie verstehe ich immer noch nicht den Unterschied zwischen ADS und Hyperaktiv, dachte eigentlich es handelt sich dabei um ein und das selbe ...???
Wo liegen denn die Unterschiede der Symtome ..???
Gruß
Stefan

Antworten:

Hallo Stefan,

ADS heißt in erster Linie einen Mangel an Aufmerksamkeit und Konzentrationsfähigkeit zu haben.

Daneben kann es dann "Begleiterscheinungen" geben, die häufigsten sind:

- Hyperaktivität: das haben alle die, die _motorisch_, also physisch, total unruhig sind (das ist der Zappelphilipp)

- Hypoaktivität: das sind die, die verträumt, introvertiert sind (das ist der Hans-Guck-in-die-Luft) - bei ihnen spielt sich die Hyperaktivität eher im Kopf ab

- Impulsiv: das sind die aufbrausenden (früher sagte man jähzornigen) Leute

Diese Begleiterscheinungen können einzeln, aber auch kombiniert vorkommen.
Eine häufige Kombination ist z.B. verträumt, aber impulsiv.

Aber wie gesagt: ihnen allen - egal in welcher Ausprägung - ist die mangelnde Konzentration und Aufmerksamkeit gemeinsam.

Ich hoffe, dass ich ein wenig zu Deinem Durchblick beitragen konnte ;-))

Gruß
Anne05
Eigen-Sinn - Seiten für hochbegabte Kinder mit ADS


von anne05 - am 18.07.2001 09:07
Hallo Anne,
der 27 Zugriff auf meine Frage warst Du und bisher die einzige mit einer Antwort ! ! !
Und dann noch solch gut zu verstehende ... ! ! !
Danke schön, man lernt ja nie aus und ich habe so eben was dazu gelernt.
gruß
Stefan

von Stefan - am 18.07.2001 09:13
Hallo Stefan,

wenn Anne05 so gut geantwortet hat, bleibt nix hinzuzufügen.

Jutta

von Jutta - am 18.07.2001 13:43
Hallo!
Ich bin durch zufall auf diese Seite gekommen!! Weil ich eine Antwort suche! Und zwar ob mein Sohn Jan-Niklas Hyperaktiv ist! Er ist mein 2. Kind und ganz anders als meine Tochter sie jetzt 5 Jahre wird! Jan wird jetzt 2. MAnche sagten mir er hätte einen hang zum Hyperaktiven, aber ob es so ist!!?? Er ist sehr zappelig, macht nur Mist. Haut und beist andere Kinder. Man kann ihn nicht aus den Augen lassen.Er brauchte auch schon immer wenig schlaf und wenn er seht müde ist, dann dreht er noch mal richtig auf! Er hat immer gute Laune.Wenn er sich mal verletzt dann wient er kurz und dann macht er weiter als wenn nichts gewesen wäre! Ich stelle mir immer wieder die FRAGE ob er hyperaktiv ist.Ich hoffe jemand kann mir helfen, oder sagen an wen ich micht wenden kann!!
Mfg Sandra

Und Dank im Vorraus

von Sandra - am 18.07.2001 22:00
Hallo Sandra

Du müßtest mal ein wenig mehr von Deinem Sohn erzählen. Wie sieht es mit der Ausdauer beim Spielen aus? Am besten ist Du lässt ihn mal vom Kinderarzt untersuchen. Wir können hier auch nur unsere Erfahrungen weitergeben, eine klare Antwort kannst Du nur von einem Kia bekommen. Übrigens mein 2 jähriger ist genauso, nur am schreien, rennen, hauen, kaputt machen, kann nicht lange bei einer Sache bleiben (kann nicht spielen), zu unruhig zum Essen, zu unruhig zum schlafen usw. Er ist extrem hyperaktiv. Aber andersrum gibt es halt auch Kinder die wirklich nur ein wenig lebhafter sind als andere.

Laß Dich nicht unterkriegen

Viele Grüße

Sonja

von Sonja aus Schwanewede - am 19.07.2001 07:28
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.