Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Petra, mami-maus, abra, Ingeborg, Beate Mahr

ritalin---was wäre wenn....

Startbeitrag von mami-maus am 18.07.2001 06:27

hallo,
ich finde es gut das es unters btm fällt.

das hier ist nur so eine gedankensache von mir,aufgrund das wir hier seit ein paar tagen disskutieren,ritalin ausprobieren von erwachsenen.und ritalin ja oder nein fürs kind....

ich frage mich schon die ganze zeit:was wäre wenn ritalin NICHT unters betäubungsmittelgesetz fallen würde (war ja auch mal so war, das es als normales rezept verschrieben wurde).dann würde garantiert keine rede von "droge" und ruhigstellung,oder das man es mal "auspobiert".all dieses negativbehaftete von ritalin wäre danmn bestimmt nicht so da.

medikamentenmissbrauch wird ganz viel betrieben,aber ich denke das keiner von uns hier ständig seinen eigenen kind die ritas wegfuttert.wenn man die diagnosse(erwachsener) hat und man bemüht sich ,dann findet man schon einen doc der einen das verschreibt.

gruss mami-maus

Antworten:

Hallo,

ich weiss es war ein Fehler ..... offen zu zugeben.

Aber von wegfuttern kan keine Rede sein - das war EINMALIG -- könnt ihr mir glauben.

Drogenmissbrauch - - ok , aber hat sich nicht schon jeder von uns die KANNE gegeben - naja gut vieleicht nicht alle. Was ist mit den Zigaretten ????

Ich weiss - das ist was anderes - oder doch nicht ???

Es ist halt so ein Thema - - wo ist der Anfang und wo ist der Missbrauch .

Ich habe für mich gelernt - - dass es besser ist, auch mal den MUND zu halten
auch hier - - oder gerade hier :-)))

Nicht für ungut . ich will auch niemanden angreifen .

Ich werde mich bessern :-)))

Liebe Grüße
Beate

von Beate Mahr - am 18.07.2001 06:44

Re: ritalin---was wäre wenn....an Beate

Hi Beate,

für mich brauchst du dich nicht zu "bessern", deine Beiträge sind immer eine große Bereicherung, siehe auch besonders den von heute über die Vergangenheit mit Felix.
Der Bericht wird vielen helfen.

Wollten wir nicht unsere Büroarbeit erledigen, der Reiz mal kurz reinzuschauen war mal wieder riesig.

Wünsche dir einen schönen Tag, Wetter für die Ernte besser?

Ich glaube ich schrieb gestern über die Arbeitszeiten meines Mannes 7 1/2 Tage die Woche, oder ich meinte natürlich 6 1/2 obwohl er auc 7 1/2 bringen würde.

Gruß Inge

von Ingeborg - am 18.07.2001 06:59
hallo beate,
das war nicht auf die gemünzt die es zugeben haben.
es war für die ,die wieder den zeigefinger erheben und immer sagen das macht man nicht.

beate es gibt so viele sprüche:ehrlich wert an längsten.der ehrliche ist,oft der dumme......, das tritt auch oft auch mich zu.

zigaretten,alkohl,spielautomanten.... sind auch "drogen",die können süchtig machen und tun es auch sehr oft.

sage niemals nie,es kann jeden treffen und er macht was verbotens.

von mami-maus - am 18.07.2001 07:00
Hallo Forum,

ich finde Beates Beiträge auch klasse. Einfach weiter so!
Ich dachte auch, dass man in dieser Forum sehr ehrlich sein kann und sollte, den erhobenen Zeigefinger gibt es leider überall.

Noch einen schönen Tag!

Petra

von Petra - am 18.07.2001 07:20
mami-maus,

klar können wir uns hier in hypothetische Vermutungen verlieren. Fakt ist, dass Ritalin unters BTMG fällt.

Was mich bei dem "Ich hab's probiert"-Thread auffiel, war die Sorglosigkeit. Machen wir uns nichts vor. Natürlich ist es leichter, als Erwachsener Ritalin auch mal auszuprobieren, wenn ich hier im Forum lese, dass ein Dutzend Andere es auch schon taten und es "überlebt" haben.

Das ist wie mit den anderen Drogen. Leider fallen Alkohol und Nikotin nicht unters BTM, sonst sähe hier die Akzeptanz vielleicht auch anders aus.

Ich sage damit nicht, dass es mich nicht auch in den Fingern jucken würde, nur, dass wir hier im Forum nicht so anonym sind, wie wir dies vielleicht gern hätten. Also passt auf, was ihr hier "bekennt".

abra ;-)
www.abracadabras-welt.de


von abra - am 18.07.2001 10:04
:-) So .nun sind wir zwei:-) also ich denk mal nach wie wir das Verwechslungsproblem nun lösen:-)

Petra

von Petra - am 18.07.2001 13:54
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.