Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Ingeborg, heidi, Jutta, Petra, Uli

Frage zu Ritalin in den Ferien, hatten wir schon öfter - wäre aber trotzdem über eine Rat froh!!

Startbeitrag von Ingeborg am 18.07.2001 12:45

Unsere Neurologin hatte fest versprochen, vorletzte Woche noch bei mir anzurufen, wegen des mißglückten Therapieversuchs - Anruf kam aber nicht.

Dann rief ich an und mir wurde gesagt, dass die Ärztin nun seit 20 Min. im Urlaub sei und ich mit einer anderen Ärztin aus der Praxis sprechen könne:

Die meinte dann (hat sie auch recht) "ich kenne ihr Kind ja nicht aber es wäre egal ob Arne mit den Tabletten eine Pause mach oder weiter nimmt.

Tolle Hilfe.

Baue also nun auf euch:

Er nimmt morgens 1 normale Ritalin und 2 x SR

mittags 1 normale Ritalin

Soll ich in den Ferien z.B. eine normale morgens weglassen oder eine SR weniger geben?

Die Probleme liegen hauptsächlich im schulischen Bereich.

Viele von euch haben da viel mehr Erfahrung.

Er wird die Ferien erst zu Hause verbringen und dann noch 2 1/2 Wochen mit meinem Mann und Freund auf einen Segeltörn gehen.

Die Ärztin meinte, da brauchte er sich ja nicht zu konzentrieren und ich könnte auch erst eine Woche vor den Ferien wieder anfangen.

Freue mich auf Tipps von euch,
lieben Gruß Inge

Antworten:

Re: Frage zu Ritalin in den Ferien-

Hallo Inge!
Hast du meine Mail bekommen?
Ciao uli

von Uli - am 18.07.2001 13:15
Hallo Inge, mein André hat in den Ferien so gut wie keine Medis genommen ( bei uns sind ja schon 4 Wochen um) und mein DOc meinte jetzt ich solle es aber in der letzten Ferienwoche bitte wieder "normal"geben, damit wir uns a) wieder an den Rythmus:-) und b) André sich wieder an den Wirkstoff "gewöhnt". Ich denke so werde ich es auch handhaben....
Im Mai der Psychologe wollte ja gern das wir die Medieinstelung ändern, aber bis heut gibt´s noch keinen BEfundbericht ....:-( also lass ich erst mal alles so wie MEIN Doc es sagt.


Viele Grüße und schöne FErien!
Petra

von Petra - am 18.07.2001 13:25

Re: Frage zu Ritalin in den Ferien-

Ja danke,
habe auch jetzt geantwortet.

Gruß Inge

von Ingeborg - am 18.07.2001 13:26
Hallo Ingeborg,

bei dem Thema scheiden sich die Geister. Unsere Ärztin hat gesagt, im 1. Jahr keine Pause machen, durchgeben. Nach meinen Erfahrungen ist es oft so bei Hypies, das keine Pause gemacht wird. Bei Träumern dagegen schon, oft sogar am Wochenende.

Ich mache es so, gebe die normale Morgendosis nach Frühstück, das in den Ferien später ist.*gg* Die Mittagsdosis lasse ich dann schon mal öfter weg. So funktioniert das bei uns.

meint Jutta

von Jutta - am 18.07.2001 13:36
hallo Ingeborg,
ich bin kein Arzt und kann nur von meiner eigenen Erfahrung ausgehen.
Die Kinder müssen sich auch in den Ferien konzentrieren und denken. Warum sollen sie in den Ferien wieder zurück ins "Durcheinander". Sie von Null wieder neu einzustellen, ist meiner Meinung nach, wieder sehr schwierig.
Du kannst aber die Medis niedriger dosieren, da sie in den Ferien meist später aufstehen. Bei deiner Doseierung würde ich sagen nach dem Frühstück 1 normale Riti und 1 Std. später die SR. Wenn Du dann am Nachmittag merkst, daß er total abfällt, würde ich noch 1/2 normale Riti nachgeben. Wie gesagt, ich bin kein Arzt, aber wir sind im Urlaub so super gut zurecht gekommen.
Schöne Urlaubstage wünscht
Heidi

von heidi - am 19.07.2001 07:13
Danke Heidi,
das war ja mal eine konkrete Aussage bzw. Vorschlag, so habe ich es auch jetzt erst einmal gemacht ( heute erster Ferientag, bei einem Freund geschlafen und dort wie fast immer nichts genommen).
Habe auch nur noch so sehr knapp SR, ist aber bestellt.

Nochmals Dank und
lieben Gruß

von Ingeborg - am 19.07.2001 21:55
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.