Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Sibylle, PetraT, heidi

Zeugnis eines Monsters *g*

Startbeitrag von Sibylle am 26.07.2001 17:18


Hallo,

wie berichtet nimmt unser Junior nun seit 11 Wochen Medikinet.

Sein Halbjahreszeugnis ( vor der Diagnose ) hatte ich schon weiter unten im Forum eingestellt.

Nun also das Jahreszeugnis, auch genannt die "Sahneschnitte" *g*:

Mit dem Schüler hat sich seit einigen Wochen eine bemerkenswere Wandlung zum Positiven vollzogen. Marcel wirkte ausgeglichener und freundlicher im Umgang mit seine Mitschülern.

Er konnte sich längere Zeit auf einen Lerninhalt konzentrieren und nahm auch unaufgefordert am Unterrichtsgespräch teil, wobei sich seine Beiträge am Thema orientierten.

Schriftliche Arbeiten wurden selbstständiger und zielstrebiger angefertigt.

Marcel führte die Buchstaben ordnungsgemäß aus und passte sie richtig in die Zeilen ein, schrieb jedoch mitunter die einzelnen Wörter zu eng aneinander.

Sowohl beim Abschreiben als auch beim Niederschreiben der Lernwörter unterliefen dem Schüler nur wenige Fehler. Die Großschreibung der Namenwörter war ihm bekannt; er wandte sie allerdings noch nicht zuverlässig an.

Obwohl Marcel flott und relativ fehlerlos las, klang sein Vortrag zuweilen abgehackt. Er bemühte sich um klangvolle Betonung der Wörter und um die richtige Satzmelodie. Fragen zum Text wurden zwar oft etwas umständlich, aber zutreffend beantwortet.

Der Schüler hat den geübten Lernstoff im Fach Mathematik begriffen und kam bei entsprechender Konzentration mit den verschiedenen Aufgabentypen und Zahldarstellungen durchaus zurecht. Eine gewisse Unsicherheit bestand beim Bearbeiten von Platzhalteraufgaben.

Im Fach Textilarbeit / Werken fehlte es zeitweise an der gebotenen Sorgfalt.


Wer wissen will warum das eine *Sahneschnitte* ist muß sich eigentlich nur sein Halbjahreszeugnis weiter unten irgendwo *g* betrachten und er wird uns verstehen.

viele Grüße

Sibylle

Antworten:

hallo Sybille,
also das mit der Sahneschnitte finde ich ja echt gut. Hoffentlich können wir das nächstes Jahr auch sagen.
Liebe Grüsse
Heidi

von heidi - am 27.07.2001 07:11
Ja, unser Zeugnis sieht auch besser aus, als das Halbjahreszeugnis. Die Lehrerin hat sich wirklich bemüht, jetzt alles etwas positiver Auszudrücken. Da wir jedoch erst seit 4 Wochen Medi nehmen, konnte sich die erhöhte Konzentrationsfähigkeit nicht mehr auf die Zeugnisbewertung gross auswirken.

Da ich bei der Lehrerin immer mit offenen Karten gespielt habe und sie immer aktiv um Hilfe und Unterstützung gebeten habe, stand jetzt natürlich drin.

"Durch ausserschulische Unterstützung konnte eine Konzentrations- und Leistungssteigerung gegestellt werden" auch steht wieder drin "Vorrücken auf Probe".

Naja ...

PetraT

von PetraT - am 27.07.2001 07:18

Kopf hoch,

das nächste Schuljahr kommt bestimmt und dann haben unsere Kinder die Chance von Anfang an zu zeigen was sie wirklich können und nicht nur die letzten paar Wochen vor den Zeugnissen.

Also neues Jahr, neues Glück!


aber jetzt sind erstmal Ferien.

viele Grüße Sibylle

von Sibylle - am 27.07.2001 08:20
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.