Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Mimi

@ Erwachsene Magenbeschwerden

Startbeitrag von Mimi am 29.07.2001 17:57

Hallo,

ich nehme seit einem Monat selber ritalin. Es tut mir auch sehr gut, nur bekomme ich seit einer Woche zunehmend Magenbechwerden. Allerdings habe ich seit zwei Monaten öfter mal Magenbeschwerden, ich habe das erst einmal auf eine bevorstehende Prüfung zurückgeführt. Nur ist es leider danach nicht besser geworden und nach der letzten Dosiserhöhung beim Einschleichen wurde es schlimmer.

Mein Arzt hat mir schon gesagt, dass manche Leute das ritalin nicht vertragen. Ich habe jetzt erst einmal die Dosis reduziert (auf die letzte Dosis, die noch keinen Ärger gemacht hat und bei der es auch keine rebounds gab) und mich auf Schonkost gesetzt. Gsnz absetzen würde ich das ritalin ausgesprochen ungern, es hilft mir nämlich sehr gut. Nur mein Magen macht nun einmal Probleme.

Hat jemand von euch dieses Problem in den Griff bekommen?

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.