Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Hexe, PetraT, anne05, Josy, Marnie, Dagmar, Uschi

Problem "praktischer Art" mit Ritalin...

Startbeitrag von Marnie am 05.08.2001 08:32

Mein Sohn bekommt seit einiger Zeit Ritalin (1 Tabl./morg.) Es hilft ihm gut, er hat auch keinerlei
Nebenwirkungen. Das einzige "Problem", das wir damit haben, ist praktischer Art: Mein Sohn hat Probleme mit dem Tablettenschlucken, weil sie (so sagt er jedenfalls) "voll eklig bitter" schmeckt.
Nun meine Frage: Kann man die Tablette in irgendwas auflösen oder mit etwas vermischen, um den Geschmack zu überdecken? Darf man das überhaupt oder kann das die Wirkung beeinflussen? Bin für Tipps echt dankbar!

Antworten:

Hallo Marnie,

ich kann mich sehr gut noch daran erinnern wie ich die Küche mehr mals geputz habe weil Philip (7) den Saft mit Tablette ausspuckte.
Das gab natürlich ganz schönen ärger, bis wir auf die Idee kamen :
Saft in den Mund- leicht Kopf nach hinten legen und Tablette rein... Schlucken. (Oh mann klingt komplizieter als es war)
Nun geht es so gut, das er die Tablette in den Mund nimmt und ganz schnell mit Osaft runter spült.
Es stimmt Ritalin schmeckt fürchtbar, ich hatte mal einige Krümel am Finger urggg:-(
Frau Neuhaus hat das auch bestätigt auf dem Forum in Frankfurt, aber wie war ein alter weiser Spruch, nur Medizin die bitter ist hilft auch wirklich.

Also nur Mut zum Ausprobieren, wie alt ist den dein Kind? Vielleicht könnt Ihr ja eine gemeinsame Idee entwickeln (die dann aber auch so durchgeführt wird)
Liebe Grüße Uschi

von Uschi - am 05.08.2001 11:29
Hallo Marnie,

meinen Kids ging es mit Ritalin genauso. Man kann die Tabl. nicht auflösen, aber ganz fein zerstampfen. Tabl. auf einen Teelöffel, dann mit dem Klöppel vom Mörser zerdrückt, etwas Saft auf den Löffel dazu und so runtergeschluckt. Mit etwas Saft nachgespült.

Vielleicht hilft es auch mit reichlich Flüssigkeit die Tabl. zu schlucken. Denn bitter schmeckt sie nur, wenn sie zu lange im Hals hängt.

Viele Grüße
Dagmar
Elterngruppe Frankfurt


von Dagmar - am 05.08.2001 13:20
Hallo, ich kenne dieses Problem nicht, da Andre sie sofort schluckt. Aber schrieb nicht mal wer er würde sie in Saft gelöst mit in die Schule geben, so dass niemand dort merkt das das Kind Tabletten nimmt????

Petra ( ...mit dem schlechten Gedächtniss)

von Hexe - am 05.08.2001 19:11
Hallo!
Ich hab mal geschrieben, dass unser Sohn die Tablette in Saft aufgelöst mit in die Schule nimmt. Es ist ganz einfach: Tablette in ein bißchen warmen Wasser auflösen (geht schnell) und mit Saft oder kaltem Wasser + Getränkepulver auffüllen. Schütteln, Fertig!
Tschüß, Josy

von Josy - am 05.08.2001 19:42
:-) Hi, da ist ja mein GEdächtniss gar nicht so schlecht wie ich dachte:-)

Bye Petra

von Hexe - am 05.08.2001 20:54
Hallo,

bei uns klappt es mit dem Tabletten schlucken. Nur ein Hinweis zu O-Saft! Unser Arzt hat uns darauf hingewiesen, dass das Medikament in allem aufgelöst werden kann bzw. mit allem eingenommen werden kann NUR NICHT MIT O-Saft. Der Grund ist mir nicht bekannt, aber er hat eindringlich und mehrfach darauf ingewiesen.

Gruss
PetraT

von PetraT - am 06.08.2001 08:31

Re: Problem

Hallo Marnie,

Gott sei Dank klappt es bei uns gut mit dem Tabletten-Schlucken ... aber zu Beginn hatte mein Sohn auch Probleme damit.

Wir haben es damals wie folgt gelöst:
Einen Bissen Brötchen, Brot oder sonstiges gut durchkauen und die Tablette - ganz kurz vor dem runter schlucken - in den Mund geben zu dem "Brotbrei" - dann schlucken ohne nochmals zu kauen.
Oder:
1 Tl Nutella - die Tablette ins Nutella "hineinstecken" - Mund auf und runter schlucken ...
Die Nutellavariante hat meinem Sohn übrigens besonders gut gefallen ... und - Nutella "flutscht" einfach runter (durch das viele Fett darinnen, da die kids aber ja meistens eh weniger Appetit haben, ist eine "Zusatzportion" Süßes bestimmt nicht sooo tragisch).

Versuch's doch einfach mal ... Süßes mögen doch die meisten Kinder ...

Viele Grüße
Anne05
Eigen-Sinn - Seiten für hochbegabte Kinder mit ADS


von anne05 - am 06.08.2001 13:09
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.