Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
mami-maus, gipsy, chaotin, Doris, Yvonne König

Fernsehbericht

Startbeitrag von Yvonne König am 05.08.2001 16:24

Hallo zusammen,

es wurde hier schon mal erwähnt, ich wiederhole es nur noch mal, falls es nicht jeder gelesen hat:
Heute Abend kommt auf SAT 1 um 22.55 Uhr ein Bericht im Planetopia über Hyperaktive Kinder, das Zappelphillip Syndrom.

Bis dann, schönen Abend, Yvonne

Antworten:

na,fängt ja gut an mit blitz und donnerwetter

dann kommen bestimmt noch die star.

zuguter letzt wohl dann letzentlich die hyperaktiven.

habe eingendlich lust den kasten aus zu machen.

war doch mal wieder ein keck das so gross in der
zeitung anzukündigen.

von mami-maus - am 05.08.2001 20:59
hallo,
wau ,wau ,wau ich fand den bericht(9,5 minuten) sehr sehr postiv gestaltet.gut das ich hin mir angschaut habe.kein wort von rita(gut das es nicht erwähnt wurde,nur das er ein medi nimmt.#

und der hit an ende.www.ads-hyperaktivitaet.de

wer hat den dafür gesorgt? wohl ein geenie?

gruss mami-maus

von mami-maus - am 05.08.2001 21:22
Hallo

mein Mann und ich fanden den Bericht sehr gut.

Den hätte mal unser Direx sehen sollen.

Meines Erachtens haben aber auch Hinweise auf andere begleitende Therapien gefehlt.

Den Neurofeedback wird wohl nicht an vielen Unis begleitend eingesetzt.

Aber ansonsten traf der Bericht die Situation für die betroffene Familien gut.


Doris

von Doris - am 05.08.2001 21:26
Das beste was ich im TV bisher zu sehen gekriegt hab! Kurz und aus der Sicht der Betroffenen,der Hammer die Angabe dieser Seite und der Apell an Schule und Gesellschaft.Hoffentlich haben das viele Menschen gesehen!!!
Gruß von
Susanne aus Bochum:))

von chaotin - am 05.08.2001 21:30
.......und jetzt ist es pickepackevoll im chat.....

gipsy

von gipsy - am 05.08.2001 21:32
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.