Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
abra, Antje, Mimi, pipi langstrumpf

An Mimi

Startbeitrag von pipi langstrumpf am 12.08.2001 11:54


Hallo Mimi,

Was sind das für Medikamente die man alternativ zu Ritalin geben kann?

Danke schon im voraus für Deine Antwort.



Gruß Alice

P.s.Bitte keine homöopathischen Mittel vorschlagen.

Antworten:

Hallo Pippi,

oh je, soviel wiß ich da gar nicht drüber. Captagon, auch ein Stimulanz bekommen manche Jugendliche und Erwachsene. Vor allem kleinere Kinder bekommen oft Amphetaminaft, der in der Apotheke in verschiedenen Stärken gemischt wird.

Erwachsene bekommen meistens erst einmal ein Antidepressivum. Zyban ist eine Möglichkeit. Bei Kindern ist das eher ungewöhnlich.

Das ist alles eher etwas für Non-Responder.

Den ganzen "alternativen" Krempel kennst du ja.

von Mimi - am 12.08.2001 12:13

Re: An Pippi

Hallo Pippi

Soweit mir gesagt wurde ist Captagon das gleiche wie Ritalin.
Ob es stimmt weiß ich nicht hab nicht nachgeprüft.

Liebe Grüße Antje

von Antje - am 12.08.2001 18:30

Re: @ Antje

Hallo Antje,

der Wirkstoff bei Captagon ist Fenetyllin, ist also nicht identisch mit dem bei Ritalin.

abra ;-)
ADS-Literaturtauschbörse


von abra - am 12.08.2001 19:02
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.