An Beate..

Startbeitrag von Antje am 15.08.2001 07:18

Hallo Beate

Ich kann Dir Deinen "dicken Hals" nachempfinden, wäre mir genauso gegangen.
Aber ich muss auch Dagmar zustimmen sie hat sicherlich Recht.

Versuche einmal in Ruhe mit der Lehrerin zu sprechen vielleicht könnt ihr gemeinsam eine bessere Lösung finden.

Aber es sollte auf alle Fälle eine Lösung für alle Kinder sein, nicht das sonst demnächst alle Kinder den blöden Satz schreiben müssen und Deiner das Klassenzimmer fegt.

Wenn Ihr keine Lösung findet oder die Lehrerin nicht mit sich reden lässt,
dann lass es lieber auf sich beruhen.
Es kommt ja sicherlich nicht jeden Tag vor, hoffe ich doch zumindest :-)

Beate könntest Du mir noch einen Gefallen tun???
Ich suche verzweifelt 50 Tips für Lehrer über die Suche habe ich leider keinen Hinweis erhalten wo ich das finden kann.
War es ein Buch oder eine Internetseite zum drucken??
Habe es Lisas Lehrerin versprochen wäre nett wenn Du mir helfen könntest.

Liebe Grüße Antje

Antworten:

Re: An Beate..und zurück an Antje

Guten Morgen Antje,

ich hab dir die 50 Tipps als Link angehängt.

Ich glaub die Strafarbeit war doch richtig - - - Felix hat wohl lauter ~~ Witzbolde ~~ in der Klasse. Und wenn die sich nicht an die Spielregeln halten wollen - - müssen sie hat leiden...... soll die klasse unter sich klären.

Wie läuft es bei Euch in der Schule - - hat Lisa sich schon eingewöhnt ???

Einen schönen Mittwoch

Gruß
Beate
[www.juvemus.de]


von Beate Mahr - am 15.08.2001 07:42

Re: An Beate..und zurück an Antje

Hallo Beate

Mensch bist Du schnell, vielen herzlichen Dank, mein Drucker ist bereits am laufen :-))

Oh....Mist....mom......eben versagt mein Drucker er will nicht mehr :-(
Naja werde ich mir die Seite erstmal abspeichern und später versuchen, irgendwie mag mich die Technik wohl nicht *g*

In der Schule läuft es im Moment zumindest ist nichts mehr vorgefallen.

Ich rede jeden Morgen mit Lisa und erinnere sie daran sich nicht zu streiten,mal sehen wie lang es hilft.

Am Montag hatten wir Elternabend mit Lisas Klassenlehrerin haben wir wirklich total viel Glück gehabt.

Sie sagte Lisa wird halt etwas länger in allem brauchen aber das kriegen wir schon hin und sie würde es packen.

Ich habe ihr auch erzählt das ich doch noch so unsicher bin wegen Ritalin und es wirklich nur geben will wenn es nicht mehr anders geht oder wenn ich feststelle das mein Kind leidet ohne.

Sie sagt mir volle Unterstützung zu das sie mithelfen will das Lisa in der Schule vielleicht auch ohne Rita auskommt.

Ist sie nicht klasse?!! Ich hab nun schon wieder etwas mehr Hoffnung jetzt heißt es erstmal abwarten wie es weiter gehen wird.

Liebe Grüße und nochmals Danke für den Link Antje

von Antje - am 15.08.2001 08:03

Re: An Beate..und zurück an Antje

Habe euch "belauscht",

klasse Lehrerin Antje, kann man die vielleicht kopieren?

Beate, dir heute toi toi toi auf dem Elternabend, berichtest du morgen mal?

Euch auch schönen Tag,
Gruß Inge

von Ingeborg - am 15.08.2001 08:10

Re: An Beate..und zurück an Antje

Hallo Inge

So, so Du bist also ein kleiner "Lauscher" *gg*.

Die Lehrerin täte ich Dir ja gerne kopieren, ich habe aber leider keinen Kopierer,
sollte ich mal in Besitz des selbigen kommen, mache ich das natürlich gerne für Dich :-)))

Liebe Grüße, und Dir und allen anderen "Lauschern" *g* auch noch einen schönen Tag
Antje

von Antje - am 15.08.2001 11:47
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.