Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
12
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Uschi, Beate Mahr, Antje, abra, Dagmar, Ingeborg

ADS - - Helfersyndrom

Startbeitrag von Beate Mahr am 16.08.2001 06:15

Guten Morgen Forum,

Felix ist Klassensprecher !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Es hat mich vom Stuhl gehauen - - - das braucht er noch.

Ich kann ja verstehen, dass wenn man jahrelang nur schlechte Erlebnisse in der Schule hatte und dann so eine Chance kommt, dass man zugreift.

Aber wie will er das alles unter einen Hut bekommen ???????????????

Schlechte Noten - - lernen - - SV Sitzungen - - Hausaufgaben - - Vorbild sein ..............

Ich stelle es mir schon vor - - - er mit seinem Gerechtigkeits Sinn - - das gibt nur Zoff mit den Lehrern , vorallem weil er nicht merkt , wenn ihn jemand ausnutzt oder einfach nur ~~ vorschiebt.

Falls er es eigendwann gebacken bekommt wird das eine Riesenenttäuschung für ihn sein.
Ja gut das muss er selbst merken - - - - und ich bekomme es zuhause ab.

Und ich denke mit Grauen an die Sätze : Mama ich muss für die Klasse ..... Mama ich brauche für die Klasse ....... Mama du musst für die Klasse ......

Er meint ich solle Elternbeirat machen . . . . .das kannst du doch so gut . Sicher hab ich auch schon gemacht und dann musst ich mir sagen lassen : Frau Mahr sie stellen zu große Ansprüche an die Eltern - - - nur weil ich Mithilfe eingefordert habe.

:-))))) ich kann doch genau so wenig NEIN sagen wie Felix.

Ob wir das noch lernen ?????????????

Einen schönen Tag ( noch scheint die Sonne )

wünscht
Beate

Antworten:

Hallo Beate,
sorry ich habe vergessen wir alt Felix ist und in welcher Klasse.
Herzliche Grüße Uschi

von Uschi - am 16.08.2001 06:19
Hallo Uschi

Felix ist 11 und in der 5. Klasse Hauptschule

Gruß
Beate

PS: gestern war ich nicht auf dem Elternabend - - - das hätt mir noch gefehlt

von Beate Mahr - am 16.08.2001 06:28
Ich war auch in der 5 Klasse Klassensprecher:-)))))))))
Da bin ich heute noch stolz drauf:-)))))
Aber du hast recht , das mir dem vorschieben und ausnutzten der kinder kann schon ein Problem werden, aber nun ist die Wahl geschehen und versuche es positiv zu sehen, die Kinder haben ihn anerkannt. Das ist doch super!
Vielleicht kommt er gut damit klar . Vielleicht kannst Du ja mit der Lehrerin sprechen, dass sie einfach darauf ein Auge hat?

Nur so eine Idee! leider fällt mir dazu auch nicht viel ein und ich kann deine Bedenken sehr gut verstehen.:-)))))
Daumen drücken´d und vielleicht wird er ja mal Präsident:-)))))))
Herzliche Grüße Uschi

von Uschi - am 16.08.2001 06:43

Re: ADS - - Helfersyndrom an Beate

Guten Morgen Beate,

musste etwas lächeln, da ich gestern nach deinem Elternabend fest damit gerechnet hatte, dass DU ! mit einem Posten nach Hause kommst.

Der Bericht von dem Elternabend entgeht uns ja nun, schade aber auch.

Für Felix finde ich das klasse, wie weit dein Einsatz dafür gefordert ist - -eigentlich doch gar nicht oder es ist eine Übung zur Abgrenzung !?!?!

Gruß und schönen Tag
Inge

von Ingeborg - am 16.08.2001 06:54
Hallo Beate,

auch eine gute Methode, um den Elternsprecher-Job herumzukommen.

Wenn man nicht zum Elternabend geht, kann man normalerweise auch nicht gewählt werden. Dann musstest du wenigstens nicht Nein sagen. Fällt dir das auch so schwer?

Ich kann ein Lied davon singen. Zum Glück ändert sich bei mir gerade eine Menge, arbeits- und wohnorttechnisch, da kann ich gar nicht gewählt werden. Puh.

Für Felix ist das bestimmt eine super Chance. Seine Entwicklung ist ja fast reif für ein ADS-Buch. Super.

abra ;-)

von abra - am 16.08.2001 08:05

Ich hab mich zu früh gefreut

Hallo zusammen,

hab ich mich doch zu früh gefreut :-((((((((((((((((((((((((((

Das war NUR der KENNENLERN Abend. So´n Sch.....

Aber ich weiss noch eine Möglichkeit nicht gewählt werden zu müssen. :-))))

Der WAHLVORSTAND ist wahlberechtigt aber NICHT wählbar :-))))

ich bin doch GENIAL oder ?????????????

Mal sehen was nächste Woche auf dem Elternabend rauskommt.

Gruß
Beate

von Beate Mahr - am 16.08.2001 12:35

Re: Ich hab mich zu früh gefreut

Ach Beate,

und wenn du einfach sagst, dass du nicht möchtest???? Ich weiß, erzählen kann man vorher viel. Hart bleiben ist was ganz anderes.

abra ;-)

von abra - am 16.08.2001 13:26

Re: Ich hab mich zu früh gefreut

Hallo Beate

Irgendwie muß ich jetzt schmunzeln :-)))

Du überlegst Dir wie Du drumherum kommst und ich bin am überlegen
wie ICH es schaffe das man mich wählt. *g*

Nicht das ich besonders scharf drauf bin mir Arbeit aufzuhalsen,
aber ich dachte mir das wäre ein "guter Schachzug" ,
falls Eltern sich über MEINE Tochter beim Elternbeirat beschweren
wollen, dann sitz ich an der "Quelle" :-)

Wäre doch garnicht schlecht oder??

Liebe Grüße Antje

von Antje - am 16.08.2001 14:32

Re: Elternbeirat

Hallo Antje,

genauso sehe ich es auch. Ich bin bei meiner Tochter Stellvertreterin. Durch die Schulelternbeiratssitzungen bekommt man viel mit von der Schule und es macht Spaß mitzuwirken. Dort lege ich auch immer wieder unser Programm aus und es wird eifrig mitgenommen. Ich denke, das ist auch eine Möglichkeit das Thema ADS in die Schulen zu bekommen.

Wir wählen nächste Woche. Mal sehen ob es klappt. Wollen würde ich schon wieder gerne, aber nur Stellvertreterin, weil man da nicht so eine hohe Verantwortung hat (habe nicht ganz die Zeit dazu ;-)).

Also, wenn du willst, nur Mut :-)))

Viele Grüße
Dagmar
Elterngruppe Frankfurt


von Dagmar - am 16.08.2001 21:22

Re: Ich hab mich zu früh gefreut

GENIAL!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Das haben mein Schatz und ich auch so gemacht, warum ist mir das nicht mehr eingefallen, sonst hätte ich dir das auch gesagt:-)
Grüße Die etwas schussilige Uschi

von Uschi - am 17.08.2001 06:32

Re: Elternbeirat

Hallo Dagmar

Danke, ich werde mal meinen ganzen Mut (ist leider nicht viel :-( )
versuchen aufzubringen und mich melden.
Liebe Grüße Antje

von Antje - am 17.08.2001 06:39
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.