Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Jessica, Jutta, Pia, Hexe, Yvonne König

Ich könnte mich ohrfeigen :-(

Startbeitrag von Jessica am 16.08.2001 23:43

Habe mich breitschlagen lassen die Freundin meiner Tochter hier übernachten zu lassen.
Bestimmt 20 Mal war ich schon im Zimmer und habe um Ruhe gebeten, aber nichts tut sich.
Jetzt ist es gleich halb zwei und noch immer Gegibbel und Gegacker.Klar das Kinder noch lange Kichern und Faxen machen wenn Freunde übernachten, aber bis halb zwei?
Sie finden und finden kein Ende. Auch ein Hinweis auf den Schlaf der Nachbarn verhallt ungehört :- (
Und morgen, nein heute kann ich mich wieder mit den lieben Nachbarn auseinandersetzen...mir graut es jetzt schon davor. Was sag ich denen bloß? Ich weiß jetzt schon das es heftiges Theater geben wird...schade!
Drückt mir die Daumen das ich ruhig bleiben kann.
Bis dahin liebe Grüße Jessica

Antworten:

Hallo Jessica,

dieses Problem hatte ich auch mal. Beim nächsten mal, wo ein Kind bei uns übernachtet hat, habe ich wieder 3mal vorgewarnt und um Ruhe gebeten. Als es nicht klappte, habe ich die Kinder getrennt. Jeder mußte woanders schlafen. Wenn man den Platz nicht hat, zur NOt auf der Couch!
Yvonne

von Yvonne König - am 17.08.2001 06:19
Hi, das zeigt mir mal wieder wie gut ich es habe! Wir können keine Nachabrn stören mit equatsche im Haus und wenn die Kinde mal draußen spät/ früh laut sind, hat unser Nachbar das bisher noch immer toleriert....
Übrgens wenn unsere Kids Übernachtungsbesuch haben, wird es durchaus schon mal 3 Uhr:-) und da es dann meist WE oder Ferien ist, mach ich mir einfach ix mehr draus:-)

Gruß Petra (...drücke die Daumen wegen dem Nachbarn)

von Hexe - am 17.08.2001 07:05
(Was würde ich um Kinderkichern geben als nachbarschaftliche Geräusche.)

Möchtest du nicht mal deine Nachbarn zu mir einladen, damit sie mal sehen wie gut sie es haben?

von Pia - am 17.08.2001 10:04
Hallo Jessica,

ich halte es in solchen Dingen wie Yvonne....

gebe mir im Geiste gewisse Zusatzzeit, denn das ist ja gerade das schöne, das Giffeln und Kichern, also ich sag mal bis 22.00, dann 3 x Warnung aussprechen, dann trennen. Das klappt in der Regel gut.

meint Jutta

von Jutta - am 17.08.2001 11:53
Hallo,

ich werde die Ratschläge beim nächstenmal beherzigen.
Ok, halb zwei war schon sehr lange aber kurz nach meinem Posting haben sie dann auch endlich geschlafen. In der nächsten Zeit wird aber erstmal keiner mehr hier übernachten.
Der einzige Kommentar meiner kurzen war heute:,, War sowieso doof hier und bei Sandra dürfen wir laut sein und dann schlafe ich eh lieber bei ihr. Oh je, Sandras arme Mutter denn die darf sie heute Nacht ertragen *hämischlach*. Neiiiin, war nur ein kleiner Scherz. Aus Erfahrung weiß ich das mein Töchterchen woanders seltsamerweise super mit dem schlafengehen zurecht kommt.
Liebe Grüße Jessica

von Jessica - am 17.08.2001 21:43
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.