Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
mami-maus, Uschi, Gabriele Kreh, Angelika

zwillinge schlafritual

Startbeitrag von mami-maus am 20.08.2001 09:30

hallo,

im juni hatte ich mal um hilfe gebeten,weil meine zwillinge abends nicht einschlafen.möchte mich noch in nachhinein bedanken für die antworten.besser spät als nie.;-)

nun öchte ich euch mal schreiben was seit dem kam. statt besser wurde es immer schlimmer.jeder von beiden(ca.5mal) aus dem bett und noch dieses und jenes zu tun.das nerve meinen mann und mich von abend zu abend mehr.wir haben es in guten und schlechten probiert.nichts half.

und das zimmer wurde durcheinander gemacht und es wurde immer schlimmer.

bis donnerstag habe ich es ertragen,da habe ich gedacht das geht so nicht mehr weiter.

nun mache ich es so:was so ist wie so auch abends wird gegessen,ins badezimmer(oft noch duschen),ins zimmer anziehen, geschichte vorlesen,gute-nacht-küsschen und dann das ruhe herrschen soll.:was nun neu ist ich setzte mich wortlos auf die holzkisse die im k.-zimmer
steht und schweige und ziege nur noch mit den fingern das sie wieder ins bett sollen.es dauert zwar ca 1 stunde bis schlafen,aber dafür schone ich meine nerven und das zimmer ist auch morgens noch in ordnung.

am ersten abend bin ich in k.-zimmer miteingeschlafen,nur christian hatte mehr ausdauer in wach bleiben als ich.man merkt das er es nicht schafft abzuschalten,ihm fallen die augen mindenstens 10x zu und er ist müde wie ein hund aber er schafftr es immer wieder die augen aufzuhalten.

alexander sagt seit donnerstag,mami geht. aber mami bleibt sitzen in zimmer und das nervt ihm jetzt und er versucht es mit seinen charmanten art mich zu erweichen.es fällt mir schwer da zu wiederstehen,aber dann gehe ich lieber für einen moment aus dem zimmer damit es nicht passiert.

hört sich blöd an ich bin so stolz das ich es geschafft habe bei dieser sache konzenquent zu bleiben und ich habe seit letzter woche ingendwie einen sinneswandelt erlebt das ich noch so manches am ändern bin.ich bin total stolz auf mich.

gruss mami-maus

Antworten:

Herzlichen Glückwunsch Mami-maus,
vor allem dazu, daß Du es schaffst, wach zu bleiben ;-)) !
Ich habe das auch mal gemacht und bin grundsätzlich vorher eingeschlafen. Patty hatte sich dann so daran gewöhnt, daß er nur noch mit mir ins Bett wollte. Da mußte ich uns das ganz schnell wieder abgewöhnen!
Probier's weiter!
Gruß aus dem Sauerland
Angelika

von Angelika - am 20.08.2001 10:49
Hallo mami-maus,

Super das Du erfolg hattest. Ich hoffe, dass es auch bei uns bald Klappt.
Denn ich hatte das selbe Problem und es so wie Du fast genau so gemacht. Ich habe mich vor´s Zimmer gesetz und gelesen. Die Tür leicht offen.
Es hat das erste mal geklappt aber dann wurde es auch so 1 Stunde und später. Also habe ich ein riesen Donnerwetter losgelassen und mich neben´s Bette gestellt wie Du. Es klappt.
In der Hoffnung das es weiterhin klappt Uschi

von Uschi - am 20.08.2001 16:36

Nachtrag

Hallo mami-maus,

gestern war es 20:00 Uhr :-)))))))))))) und Philip schlief.
So hatten mein Schatz und ich wieder mal ein wenig Zeit zu Zweit ;-)
Grüße Uschi

von Uschi - am 21.08.2001 07:01
hallo angelika,

gestern abend habe ich es schon wieder geschafft vor christian ein zu nicken.das hat der kleine bengel gemerkt und fing an zauber zu machen.da habe ich mich zusammengeriessen und nach einer weile dachte ich sie schlafen beide.musste noch küchendienst machen und da stand alexander hinter mir,er war ganz aufgeregt und sagte christian liegt auf dem boden,schläft.es war tatsächlich so und dann habe ich beide wieder ins bett gebracht und dann war ruhe.

gruss mami-maus

von mami-maus - am 21.08.2001 18:19
hallo uschi,

das mit dem donnerwetter haben wir auch hinter uns,aber es half nicht und noch so vieles anderes.es nervt mich selber so,das ich es nun so machen muss.bin bis jetzt fast jedesmal aus dem kinderzimmer raus,total müde und meine knochen beschweren sich auch.werde aber versuchen die sachte zu ende zu bringen so das sie endlich mal irgendwann wieder alleine einschlafen ohne bewachung.habe das gefühl das ich noch da sitze bis sie achtzehn sind,oder sie sich beschweren das sie mal mit ihrer freundin alleine sein möchten ohne das die mami noch mit in zimmer hockt.

leider hattest du gestern abend früher feierabend wie ich,bei uns waren es schon fast 21.30 uhr.

aber dafür heute abend schon jetzt,oder auch noch nicht,denn klein-alexander(4j.undfast 4 monate sind die zwillinge) wandert doch noch durch die wohnung.

und meine tochter sie schläft auch noch nicht.

tolle aussichten sind das mal wieder.

gruss mami-maus

von mami-maus - am 21.08.2001 18:32
hallo mami maus, grüß dich herzlich.
sag mal das ist ja ne irre tolle idee die dir da eingefallen ist. die idee gehört in eine elternratgeber. jedenfalls werde ich mir das merken und anwenden wenn meine beiden jüngsten mal wieder keinen bock zum schlafen haben.

bis bald mal wieder

gabriele

von Gabriele Kreh - am 21.08.2001 21:31
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.