Neurologen-Termin

Startbeitrag von Hoschi am 20.08.2001 10:20

hallo zusammen,

man bin ich froh, dass der urlaub vorbei ist und ab heute der kiga wieder läuft...

habe morgen mit sausebraus (im dopplepack) zusammen den lang ersehnten neurologen-termin... aber jetzt mache ich mir plötzlich total ins hemd und würde den termin am liebsten abblasen...

ich soll ja auch getestet werden da mein mann mich immer zartfühlend darauf hinwies, dass ich schon sehr "schwierig" sei...

wie läuft so ein erster termin ab? hat da jemand erfahrung was ich da alles machen "muss". ich weiss auch nicht warum ich plötzlich so eine panik davor habe!!

vielen dank
hoschi

Antworten:

Hallo Hoschi!

Woher die Panik kommt, weiß ich nicht. Ich kann Dir nur sagen, wenn ich in den vergangenen Wochen einen Termin mit meinem Sohn hatte, war ich auch am Abend vorher völlig von der Rolle. Mir war schlecht, ich habe mich sogar letztes Mal die ganze Nacht immer wieder übergeben müssen. Wenn ich dann beim Arzt war, gings mir wieder gut.
Ich weiß ja nicht, was bei diesem Termin bei Dir gemacht werden soll. Aber ich bin sicher, daß die nichts von Dir verlangen, was Dir Angst machen muß. Also Augen zu und durch. Wenn alles vorbei ist, wirst Du nicht mehr wissen, wovor Du solche Panik hattest.
Ich bin sicher,daß alles besser sein wird alls vorher und wünsche Dir, daß es der richtige Arzt ist.

Übrigens, vielen Dank für deinen Tip mit den Sanitas-Klinken. Ich werde gleich mal reinschauen.

Schreib mir doch eine Mail, wenn Du ein Ergebnis vom Neurologen hast. Würde mich echt interessieren.

Alles Gute und liebe Grüße

Kornelia

von Kornelia - am 20.08.2001 11:34
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.