Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Birgit R., Susi, Marion

Schulleistungen mit Ritalin

Startbeitrag von Marion am 24.08.2001 19:44

Hallo,

ich habe einen zwölfjährigen Sohn mit ADS ohne Hyperaktivität, der seit Mitte Mai Ritalin nimmt. Er hat sich zwar ein wenig gebessert, ich denke jedoch, dass es so noch nícht ausreicht, um den Schulalltag zu bewältigen.

Wer hat Erfahrungen und kann mir sagen, wieviel Geduld man mitbringen muss? Ist es so, dass Ritalin bei ADS ohne H langsamer anspricht, wobei man bei einem hyperaktiven Kind eher eine Veränderung bemerkt?

Für Tipps wäre ich sehr dankbar.

Marion

Antworten:

Hallo Marion,

den erfolg siehst du!!!

Meine Tochter ist sieben und die erste Schulwoche mit Ritalin- total anders- einfach spitze

Sie ist auch Hypo

Aber bis die Dosierung stimmt kann es dauern

Außerdem ist jedes Kind verschieden- kann man nicht verallgemeinern

Susi

von Susi - am 24.08.2001 19:49
Hallo,

wie meinst du das mit den Schullleistungen unter Ritalin ?
"Ritalin" ist keine "Intelligenzpille". Sie verbessert lediglich die Aufmerksamkeit, Konzentration und manchmal wirkt sie sich auch auf das Schriftbild postiv aus.

Sie kann aber aus einem Hauptschüler keinen Gymnasiasten machen.
Man kann dem Kind damit nur seinen Fähigkeiten entsprechend helfen.
Außerdem kann man nicht nur von der Tablette eine Verbesserung erwarten, sondern muß auch zu Hause auf die regelmäßige Erledigung der Hausaufgaben achten, sowie das Kind beim Lernen unterstützen.
Dies ist mindestens genauso wichtig wie die Gabe der Ritalintablette, die versetzt das Kind nur in die Lage den Lernstoff besser aufzunehmen und besser zu verarbeiten.
Es ist gefährlich sich nur auf die Medikation zu verlassen. Dies bringt uns auch auch oft die Aussage ein: "Die geben die Tablette nur damit das Kind in der Schule bessere Noten schreibt".
Dabei wird das soziale Lernen mindestens genausso verbessert.
Deshalb die Bitte, nicht nur die Schulleistung unter Ritalin bewerten.

Liebe Grüße
Birgit R.

von Birgit R. - am 25.08.2001 05:33
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.