Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Herbert, Hoschi, Britta

Hat mein Kind ADS ?

Startbeitrag von Britta am 27.08.2001 12:41

Hallo!
Vielleicht kann uns ja jemand weiterhelfen und die Erfahrungen mit uns austauschen.
Max ist erst 4 und auffällig. Kann man bei einem 4-jährigen feststellen ob es sich um ADS handelt?
Wer kennt eine gute Adresse für die Diagnose in NRW???
Danke Britta

Antworten:

hallo britta,

mein sausebraus ist auch erst letzte woche 4 geworden.....

sausebraus leben war von der 1. sekunde an "auffällig"

ersteinmal solltet ihr den kia zu rate ziehen....

wenn ihr probleme schon innerhalb eurer familie habt kann ich euch nur die familienberatungsstelle empfehlen (von der caritas) wir sind seit 2,5 jahren dabei.

hat der kia schon die u8 vorgenommen ??

unser kia hatte bei der u8 (wurde auch 3 monate vorgezogen) noch andere spezielle tests mit einfließen lassen. darauf hin und da er ihn seit geburt betreut und die "leidensgeschichte" kennt wurde die diagnose gestellt.

wir sind danach zu einem neurologen gegangen der eine 20jährige erfahrung mit ads verbuchen kann.

ob ads "festgestellt" werden kann ?? da gibt es viele meinungen zu. schau mal auf die postings von letzter woche da war diesbezüglich eine heiße diskussion.

auf jeden fall erst kia fragen und lesen, lesen, lesen........

gruß hoschi

p.s. was ist bei dir "auffällig"?????????????????

von Hoschi - am 27.08.2001 12:58
Hi Britta !
Wir haben einen guten Kinderarzt und Psychologen gefunden, nachdem unser "alter Kinderarzt" nichts "unnormales" feststellen konnte.
Ich weiß, dass die Anzeichen für ADS(H) am besten durch die Beobachtung des Kindes (beim Spielen) festgestellt werden können. Natürlich müssen weitere Untersuchungen (EEG...) durchgeführt werden.
Unser Arzt hat sich sehr viel Zeit für uns genommen. Er hat uns nach ausgiebiger Beratung nicht zu einer Entscheidung gedrängt. Auch wir haben uns viel Zeit gelassen.
Ob es möglich ist, Dein Kind mit 4 Jahren auf ADS zu diagnostizieren, kann ich nicht sagen (unser war 5).

Gruß Herbert

von Herbert - am 27.08.2001 16:09
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.